Suchergebnisse

Forderungen und ihre Bewertung - BauprofessorBegriffserläuterung
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Forderungen und ihre Bewertung
Buchhaltung / Rechnungswesen
Als Forderungen gelten allgemein Ansprüche gegenüber Dritten, meistens auf Zahlung gegen Geld oder ggf. auch als Gewährung einer Sach- oder Dienstleistung. Die Forderungen zählen zum Umlaufvermögen eines Unternehmens. In der Bilanz werden sie auf der...
Bewertung von Forderungen - BauprofessorBegriffserläuterung
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Bewertung von Forderungen
Buchhaltung / Rechnungswesen
Forderungen sind im Jahresabschluss eines Bauunternehmens in der Bilanz nach strengem Vorsichtsprinzip zu bewerten. Danach sind einwandfreie Forderungen mit ihrem Nennbetrag zu bewerten, zweifelhafte Forderungen mit ihrem wahrscheinlichen Wert zu er...
Forderungen - BauprofessorBegriffserläuterung
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Forderungen
Buchhaltung / Rechnungswesen
Forderungen gelten als ein Anspruch auf Entgelt für eine erbrachte Leistung, und zwar in der Regel gegenüber einem Dritten. Dabei handelt es sich meistens um eine Zahlung gegen Geld. In der Bilanz eines Bauunternehmens sind die Forderungen im Umlaufv...
Abtretung einer Forderung - BauprofessorBegriffserläuterung
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Abtretung einer Forderung
Baurecht / BGB
Bei einer Abtretung nach § 398 BGB wird eine Forderung (lateinisch „Zession“) von dem Gläubiger durch Vertrag mit einem anderen auf diesen übertragen. Mit dem Abschluss des Vertrags tritt der neue Gläubiger (Zessionar) an die Stelle des bisherigen Gl...
Uneinbringliche Forderungen - BauprofessorBegriffserläuterung
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Uneinbringliche Forderungen
Jahresabschluss / HGB
Als Forderungen gelten allgemein Ansprüche gegenüber Dritten, meistens auf Zahlung gegen Geld. Uneinbringlich ist eine Forderung, wenn sie durch gerichtliche Entscheidung für unberechtigt erklärt wurde, das Insolvenzverfahren mangels Masse eingestel...
Zweifelhafte Forderungen - BauprofessorBegriffserläuterung
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Zweifelhafte Forderungen
Buchhaltung / Rechnungswesen
Als Forderungen gelten allgemein Ansprüche gegenüber Dritten, meistens auf Zahlung gegen Geld. Zweifelhaft ist eine Forderung, wenn nicht mehr mit dem Erhalt des vollen Nennbetrag zu rechnen ist. Dann ist der wahrscheinliche Wert festzustellen bzw. z...
Bewertung der unfertigen Bauleistungen - BauprofessorBegriffserläuterung
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Bewertung der unfertigen Bauleistungen
Buchhaltung / Rechnungswesen
Den größten Posten des Umlaufvermögens umfassen in einem Bauunternehmen die nicht abgerechneten bzw. unfertigen Bauleistungen, sofern aktivisch abgesetzte erhaltene Abschlagszahlungen unberücksichtigt bleiben. Mit der Abnahme und Abrechnung des Bauau...
Anforderungen - Energetische Bewertung von Gebäuden - DINNorm im Originaltext
- DIN-Norm im Originaltext --
Anforderungen - Energetische Bewertung von Gebäuden
Auszug im Originaltext aus DIN V 18599-1 (2018-09)
5.2.1 Allgemeines Das Prinzip der energetischen Bilanzierung wird nachfolgend von der Nutz-, über die End- bis zur Primärenergie beschrieben. Die Bilanz wird für alle Arten der Konditionierung bzw. für alle technischen Gewerke (Heizung, Kühlung, Be- ...
Zustandserfassung und -bewertung - Gebäude- und Grundstücksentwässerung - DINNorm im Originaltext
- DIN-Norm im Originaltext --
Zustandserfassung und -bewertung - Gebäude- und Grundstücksentwässerung
Auszug im Originaltext aus DIN 1986-30 (2012-02)
Die bei der optischen Inspektion oder Dichtheitsprüfung festgestellten Schäden sind zu dokumentieren und zu bewerten.Die untersuchten Objekte bzw. Leitungsabschnitte und die festgestellten Schäden sind eindeutig zu dokumentieren. Es sind hierfür Lage...
Vegetationstechnische Bewertung von Böden - DINNorm im Originaltext
- DIN-Norm im Originaltext --
Vegetationstechnische Bewertung von Böden
Auszug im Originaltext aus DIN 18915 (2018-06)
5.1 Allgemeines Zur Festlegung der erforderlichen Leistungen im Umgang mit dem Boden sind im Rahmen von Voruntersuchungen die Bodenkennwerte nach 5.2 bis 5.6 zu ermitteln. Nach den Erfordernissen des Einzelfalls ist festzulegen, ob die Wasserdurchläs...
« Seite 1 von 142 »
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies sind erforderlich für den reibungslosen Ablauf dieser Website, andere helfen uns, Inhalte auf Sie zugeschnitten anzubieten. Wenn Sie auf „ Ich akzeptiere“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Ich akzeptiere Individuelle Cookie-Einstellungen