Bindefristverlängerung
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Bauzeitverlängerung
Die Bauzeit – in der Regel in Form eines Bauzeitenplans als Soll-Ablauf vertraglich vereinbart – kann im Ist abweichen. Ob eine Verlängerung der Ausführungsfrist in Frage kommt, hängt von verschieden ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Musterverträge richtig angewandt: Vertragsgestaltung im Geltungsbereich der... - 31.08.2012 Die bauprofessor.nachrichten hatten in der August-Ausgabe bereits berichtet, dass die VOB/B Fassung 2012 zum 30.07.2012 durch Erlass des BMVBS für die Bundesverwaltungen und für die für den
Musterverträge richtig angewandt: Vertragsgestaltung im Geltungsbereich der...
31.08.2012 Die bauprofessor.nachrichten hatten in der August-Ausgabe bereits berichtet, dass die VOB/B Fassung 2012 zum 30.07.2012 durch Erlass des BMVBS für die Bundesverwaltungen und für die für den...
- Bauprofessor-News -
Behinderungsanzeige
Während der Errichtung eines Bauvorhabens kann eine Behinderung der Bauausführung eintreten. Bei einem VOB-Vertrag werden hierzu detaillierte Regelungen in § 6 der VOB Teil B getroffen, demgegenüber...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Verbindliche Fristen auch bei verspätetem Zuschlag - 02.02.2011 Mit Urteil vom 25.11.2010 zum Aktenzeichen VII ZR 201/08 hat der Bundesgerichtshof sich nochmals mit der Frage befasst, welche Auswirkungen eine verspätete Zuschlagserteilung auf die Bauzei
Verbindliche Fristen auch bei verspätetem Zuschlag
02.02.2011 Mit Urteil vom 25.11.2010 zum Aktenzeichen VII ZR 201/08 hat der Bundesgerichtshof sich nochmals mit der Frage befasst, welche Auswirkungen eine verspätete Zuschlagserteilung auf die Bauzei...
- Bauprofessor-News -
Ausführungsfristen
Ausführungsfristen sind verbindliche Fristen, nach denen ein Bauvorhaben zu beginnen, angemessen zu fördern und zu beenden ist. Sie gelten als Vertragsfristen und synonym als Dauer der Bauausführung, ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Ansprüche aus Bauablaufstörungen
Wird eine vertraglich vereinbarteBauleistung nicht wie geplant fertig oder im Baufortschritt gestört, dann liegt eineBauablaufstörung vor. Dazu rechnen auchBehinderungen Unterbrechungen der Bau ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Bauablaufstörungen
Eine Bauablaufstörung liegt vor, wenn der vorgesehene Ausführungsbeginn nicht gehalten wird, der geplante Baufortschritt nach der Bauablaufplanung nicht eingehalten wird, Behinderungen während der Ba ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Bauzeit
Bauzeit ist die Zeitdauer der Bauausführung zwischen vertraglichem Baubeginn und der Fertigstellung bzw. Abnahme , d. h. die verbindliche Ausführungsfrist bzw. Dauer der Baumaßnahme. Das gilt gleiche ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Behinderungsfolgen
Behinderung ist bei einem Bauvertrag auf Grundlage der durch den Bauausführenden dem Auftraggeber nach § 6 Abs. 1 VOB/B unverzüglich und schriftlich anzuzeigen. Es können verschiedene Ursachen für Be ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Seite 1/2
Schon über 50.000 Abonnenten!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK