Fußbodenheizung
Fußbodenheizungen geben die Wärme gleichmäßig über eine große Fläche ab. Das unterbindet die Staubumwälzung im Raum, und evtl. als störend empfundene Heizkörper sind nicht existent. Fußbodenheizungen ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Prüfungsunterlagen - Fußbodenheizungen
DIN EN 1264-2 [2013-03]Für die Bestimmung der Wärmeleistung werden die Unterlagen des Lieferers des Systems zugrunde gelegt. Folgende Unterlagen sind bereitzustellen: Einbauzeichnung (Schnitt) des F...
- DIN-Norm im Originaltext --
Spezifische Wärmeleistung; Wärmeleitfähigkeit des Estrichs mit Einbauten - ...
DIN EN 1264-2 [2013-03]Bei Systemplatten für Systeme nach Typ A wird durch Einbauten (z. B. durch Haltenoppen oder ähnliche Bauteile) die Wärmeleitung im Estrich verändert. Wenn deren Volumenanteil ...
- DIN-Norm im Originaltext --
Auslegung - Fußbodenheizungen
DIN EN 1264-3 [2009-11]4.1.3.1 Auslegungswert der spezifischen Wärmeleistung Der Auslegungswertfür die Auslegung der Fußbodenheizung eines Raumes ist gleich der Norm-Heizlastdieser Norm) geteilt...
- DIN-Norm im Originaltext --
Spezifische Wärmeleistung; Einfluss von Rohrwerkstoff, -wanddicke, -ummante...
DIN EN 1264-2 [2013-03]Die Faktoren sind in den Gleichungen (4a) und (11) für eine Wärmeleitfähigkeit des Rohres= 0,35 W/(m · K) und eine Wanddicke = 0,002 m festgelegt. Bei anderen Werkstoffen (s...
- DIN-Norm im Originaltext --
Rückbau - Fußbodenheizung
|| Rückbau
- Regionale Preise für Bauelemente -
Auslegung; Randbedingungen - Fußbodenheizungen
DIN EN 1264-3 [2009-11]4.1.2.1 Vorlaufrohre zu benachbarten Räumen Die Wärmeabgabe von Versorgungsleitungen, durch die keine Versorgung der Räume stattfindet, durch die sie verlaufen, muss durch sor...
- DIN-Norm im Originaltext --
Spezifische Wärmeleistung; Allgemeiner Ansatz - Fußbodenheizungen
DIN EN 1264-2 [2013-03]Die spezifische Wärmeleistungan einer Fußbodenoberfläche wird durch folgende Parameter bestimmt: Rohrteilungund Wärmeleitfähigkeitder Schicht über dem Rohr; Wärmeleitwid...
- DIN-Norm im Originaltext --
Spezifische Wärmeleistung; Typ B - Fußbodenheizungen
DIN EN 1264-2 [2013-03]Bei diesen Systemen (siehe Bild A.3) werden die variable Dickeder Lastverteilschicht und deren variable Wärmeleitfähigkeitdurch den Faktorerfasst. Der Rohrdurchmesser ha...
- DIN-Norm im Originaltext --
Auslegung; Grundlagen - Fußbodenheizungen
DIN EN 1264-3 [2009-11]4.1.1.1 Temperaturdifferenz zwischen Heizwasser und Raum Die Temperaturdifferenz zwischen dem Heizwasser und dem Raum ist nach Gleichung (1) berechnet, sieheEN 1264-2 . In d...
- DIN-Norm im Originaltext --
Seite 1/25
Schon über 50.000 Abonnenten!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK