Suchergebnisse

Bauliche Erfordernisse - Abdichtungen über Bewegungsfugen - DINNorm im Originaltext
- DIN-Norm im Originaltext --
Bauliche Erfordernisse - Abdichtungen über Bewegungsfugen
Auszug im Originaltext aus DIN 18195-8 (2011-12)
6.1 Die Anordnung von Bewegungsfugen sollte auf die statisch unbedingt erforderliche Zahl und Lage beschränkt werden. Sind Bewegungsfugen unvermeidbar, müssen sie in solchen Abständen angeordnet werden, dass bei Fugen Typ I die Fugenbewegungen je nac...
Verarbeitungshinweise - Imprägnierte Fugendichtungsbänder - DINNorm im Originaltext
- DIN-Norm im Originaltext --
Verarbeitungshinweise - Imprägnierte Fugendichtungsbänder
Auszug im Originaltext aus DIN 18542 (2009-07)
Untergrund: Die Untergründe/Pressflächen müssen weitgehend eben sein. Verunreinigungen (z. B. Mörtelreste) sind zu entfernen. Die Fugen sollten weitgehend parallel verlaufen. Die Vorgaben der Bandhersteller für die Fugenbreiten dürfen weder über- no...
Konstruktive Ausbildung - Außenwandfugen mit Fugendichtstoffen - DINNorm im Originaltext
- DIN-Norm im Originaltext --
Konstruktive Ausbildung - Außenwandfugen mit Fugendichtstoffen
Auszug im Originaltext aus DIN 18540 (2014-09)
5.1 Allgemeines Die Fugenflanken müssen bis zu einer Tiefe von tF = 2 bF parallel verlaufen, um dem Hinterfüllmaterial ausreichenden Halt zu verschaffen (siehe Bild 1).Bei Betonbauteilen sind die Kanten nach Bild 1 mit bA ≥ 10 mm abzufasen.Fugen im ...
Anforderungen - Abdichtungen über Bewegungsfugen - DINNorm im Originaltext
- DIN-Norm im Originaltext --
Anforderungen - Abdichtungen über Bewegungsfugen
Auszug im Originaltext aus DIN 18195-8 (2011-12)
5.1 Abdichtungen über Fugen müssen das Eindringen von Bodenfeuchte bzw. Wasser durch die Fugen in das Bauwerk verhindern.5.2 Die Abdichtungen müssen unempfindlich sein gegen natürliche und durch Lösungen aus Beton oder Mörtel entstandene bzw. aus der...
Ausführung, allgemeines - Abdichtungen über Bewegungsfugen - DINNorm im Originaltext
- DIN-Norm im Originaltext --
Ausführung, allgemeines - Abdichtungen über Bewegungsfugen
Auszug im Originaltext aus DIN 18195-8 (2011-12)
7.1.1 Es ist zwischen Fugen des Typs I und II zu unterscheiden.Fugen Typ I sind Fugen für langsam ablaufende und einmalige oder selten wiederholte Bewegungen, z. B. Setzungsbewegungen oder Längenänderungen durch jahreszeitliche Temperaturschwankungen...
Ausführung - Abdichtungen gegen von außen drückendes Wasser und zeitweise aufstauendes Sickerwasser über Bewegungsfugen - DINNorm im Originaltext
- DIN-Norm im Originaltext --
Ausführung - Abdichtungen gegen von außen drückendes Wasser und zeitweise aufstauendes Sickerwasser über Bewegungsfugen
Auszug im Originaltext aus DIN 18195-8 (2011-12)
7.4.1 Fugen Typ I 7.4.1.1 Von außen drückendes WasserDie Flächenabdichtung ist über den Fugen durchzuziehen und durch mindestens zwei, mindestens 300 mm breite Streifen zu verstärken, die bestehen können aus Kupferband, mindestens 0,2 mm dick, Edels...
Ausführung - Abdichtungen gegen Bodenfeuchte über Bewegungsfugen - DINNorm im Originaltext
- DIN-Norm im Originaltext --
Ausführung - Abdichtungen gegen Bodenfeuchte über Bewegungsfugen
Auszug im Originaltext aus DIN 18195-8 (2011-12)
7.2.1 Fugen Typ I mit Bewegungen bis 5 mm Bei Flächenabdichtungen aus Bitumenwerkstoffen sind die Abdichtungen über den Fugen durch mindestens eine Lage Bitumen-Dichtungs- oder Schweißbahnen, 300 mm breit, mit Gewebe- oder Polyestervlieseinlage zu ve...
Ausführung - Abdichtungen gegen nichtdrückendes Wasser auf Deckenflächen und in Nassräumen über Bewegungsfugen - DINNorm im Originaltext
- DIN-Norm im Originaltext --
Ausführung - Abdichtungen gegen nichtdrückendes Wasser auf Deckenflächen und in Nassräumen über Bewegungsfugen
Auszug im Originaltext aus DIN 18195-8 (2011-12)
7.3.1 Fugen Typ I 7.3.1.1 AllgemeinesDie Abdichtung über der Fuge ist nötigenfalls durch geeignete Maßnahmen (z. B. Stützbleche) zu verstärken, um das Einsinken der Abdichtung in den Fugenspalt zu verhindern.7.3.1.2 Fugen Typ I mit Bewegungen bis 5 m...
Abdichten von Außenwandfugen im Hochbau mit Fugendichtstoffen - DINNorm im Originaltext
- DIN-Norm im Originaltext -
Abdichten von Außenwandfugen im Hochbau mit Fugendichtstoffen
Ausgabe 2014-09
Diese Norm gilt für die Ausbildung von Außenwandfugen und deren Abdichtung mit elastischen Fugendichtstoffen nach DIN EN 15651-1 mit einer zulässigen Gesamtverformung von 25 % und niedrigem Elastizitätsmodul. An die Fugendichtstoffe werden in dieser ...
Bauwerksabdichtungen - Teil 8: Abdichtungen über Bewegungsfugen - DINNorm im Originaltext
- DIN-Norm im Originaltext -
Bauwerksabdichtungen - Teil 8: Abdichtungen über Bewegungsfugen
Ausgabe 2011-12
Diese Norm gilt für die Abdichtung über Bewegungsfugen von Bauwerken im Zusammenhang mit Abdichtungen gegen Bodenfeuchte und nichtstauendes Sickerwasser nach DIN 18195-4,, nichtdrückendes Wasser einschließlich der Abdichtungen unter intensiv ...
« Seite 1 von 15 »
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies sind erforderlich für den reibungslosen Ablauf dieser Website, andere helfen uns, Inhalte auf Sie zugeschnitten anzubieten. Wenn Sie auf „ Ich akzeptiere“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Ich akzeptiere Individuelle Cookie-Einstellungen