Suchergebnisse

Wände / Vorsatzschalen mit gesondertem Verwendbarkeitsnachweis - kombinierte Platten aus Gipsplatten / Gipsfaserplatten / Zementbauplatten - Regionale Preise für Bauleistungen
- Regionale Preise für Bauleistungen -
Wände / Vorsatzschalen mit gesondertem Verwendbarkeitsnachweis - kombinierte Platten aus Gipsplatten / Gipsfaserplatten / Zementbauplatten
z. B. Trennwand H bis 3.25 m WD 100 mm Rw 50 dB UK Stahlblechprofil verz Einfachständerwerk Mineralwolle MW D 40mm 2lagig Gipsbaupl. A D 12,5mm Gipsbaupl. A D 12,5mm Q2 2lagig Gipsbaupl. A D 12,5mm Gipsbaupl. A D 12,5mm Q2
Wände / Vorsatzschalen mit gesondertem Verwendbarkeitsnachweis - kombinierte Platten aus Gipsplatten / Gipsfaserplatten / Zementbauplatten - STLBBau Ausschreibungstext
- STLB-Bau Ausschreibungstext -
Wände / Vorsatzschalen mit gesondertem Verwendbarkeitsnachweis - kombinierte Platten aus Gipsplatten / Gipsfaserplatten / Zementbauplatten
Nichttragende innere Trennwand DIN 4103-1, Einbaubereich 1 DIN 4103-1 (Bereiche mit geringer Menschenansammlung), Höhe Wand bis '3,25' m, Dicke Wand '100' mm, bewertetes Schalldämm-Maß DIN 4109 Rw '50' dB, Baustoffklasse DIN 4102-1 A2 (nichtbrennb...
Außenwände; GK 0 - Vorbeugender Holzschutz - DINNorm im Originaltext
- DIN-Norm im Originaltext --
Außenwände; GK 0 - Vorbeugender Holzschutz
Auszug im Originaltext aus DIN 68800-2 (2012-02)
... ... Die Bauteile nach Bild 1 und Bild 2 müssen luftdicht ausgebildet werden, auch im Bereich von Durchdringungen und Anschlüssen.An der Raumseite sind zusätzliche Bekleidungen, Vorhang- oder Vorsatzschalen zulässig, sofern der Tauwasserschutz n...
Beispiel: Geneigtes Dach; GK 0 - Vorbeugender Holzschutz - DINNorm im Originaltext
- DIN-Norm im Originaltext --
Beispiel: Geneigtes Dach; GK 0 - Vorbeugender Holzschutz
Auszug im Originaltext aus DIN 68800-2 (2012-02)
... ...
Flachdächer mit Wärmedämmung; GK 0 - Vorbeugender Holzschutz - DINNorm im Originaltext
- DIN-Norm im Originaltext --
Flachdächer mit Wärmedämmung; GK 0 - Vorbeugender Holzschutz
Auszug im Originaltext aus DIN 68800-2 (2012-02)
... Dachquerschnitte nach Bild 7 werden der Gebrauchsklasse GK 0 zugeordnet, wenn eine der nachstehenden Ausbildungen vorliegt: keine Bekleidung auf der Raumseite; auf der raumseitigen Bekleidung liegt eine Wärmedämmschicht von maximal 20 % des Wär...
Beispiel: Außenwand, nicht belüftet; GK 0 - Vorbeugender Holzschutz - DINNorm im Originaltext
- DIN-Norm im Originaltext --
Beispiel: Außenwand, nicht belüftet; GK 0 - Vorbeugender Holzschutz
Auszug im Originaltext aus DIN 68800-2 (2012-02)
... ...
Deckenkonstruktion über Außenluft; GK 0 - Vorbeugender Holzschutz - DINNorm im Originaltext
- DIN-Norm im Originaltext --
Deckenkonstruktion über Außenluft; GK 0 - Vorbeugender Holzschutz
Auszug im Originaltext aus DIN 68800-2 (2012-02)
... Das Bauteil muss luftdicht ausgebildet werden, auch im Bereich von Durchdringungen und Anschlüssen.Auf beiden Seiten sind zusätzliche Aufbauten zulässig, sofern der Tauwasserschutz nach 5.2.4 für den Gesamtquerschnitt gegeben ist.Der Mindestabs...
Decken über Kellerräumen; GK 0 - Vorbeugender Holzschutz - DINNorm im Originaltext
- DIN-Norm im Originaltext --
Decken über Kellerräumen; GK 0 - Vorbeugender Holzschutz
Auszug im Originaltext aus DIN 68800-2 (2012-02)
8.4.1 Decken über geschlossenen Kellern ... Das Bauteil muss luftdicht ausgebildet werden, auch im Bereich von Durchdringungen und Anschlüssen.ANMERKUNG Eine Dampfbremsschicht ist in der Regel nicht erforderlich.8.4.2 Decken über Kriechkellern ... ...
Geneigte Dächer mit Aufsparrendämmung und sichtbaren Sparren; GK 0 - Vorbeugender Holzschutz - DINNorm im Originaltext
- DIN-Norm im Originaltext --
Geneigte Dächer mit Aufsparrendämmung und sichtbaren Sparren; GK 0 - Vorbeugender Holzschutz
Auszug im Originaltext aus DIN 68800-2 (2012-02)
... Das Bauteil muss luftdicht ausgebildet werden, auch im Bereich von Durchdringungen und Anschlüssen.An der Raumseite sind zusätzliche Bekleidungen, Vorhang- oder Vorsatzschalen zulässig, sofern der Tauwasserschutz nach 5.2.4 für den Gesamtquersc...
Geneigte, im Gefach nicht belüftete Dächer; GK 0 - Vorbeugender Holzschutz - DINNorm im Originaltext
- DIN-Norm im Originaltext --
Geneigte, im Gefach nicht belüftete Dächer; GK 0 - Vorbeugender Holzschutz
Auszug im Originaltext aus DIN 68800-2 (2012-02)
... Das Bauteil muss luftdicht ausgebildet werden, auch im Bereich von Durchdringungen und Anschlüssen.An der Raumseite sind zusätzliche Bekleidungen, Vorhang- oder Vorsatzschalen zulässig, sofern der Tauwasserschutz nach 5.2.4 für den Gesamtquersc...
« Seite 1 von 31 »

Verwandte Suchbegriffe zu "GK-Platte"


 
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies sind erforderlich für den reibungslosen Ablauf dieser Website, andere helfen uns, Inhalte auf Sie zugeschnitten anzubieten. Wenn Sie auf „ Ich akzeptiere“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Ich akzeptiere Individuelle Cookie-Einstellungen