Suchergebnisse

Gebrauchsklassen - Anwendung auf Holz und Holzprodukte- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Gebrauchsklassen - Anwendung auf Holz und Holzprodukte
Auszug im Originaltext aus DIN EN 335 (2013-06)
4.1 Allgemeines Die Unterschiede zwischen den Gebrauchsklassen beruhen auf Unterschieden in den Umweltbeanspruchungen, die das Holz oder die Holzprodukte für eine biologische Zerstörung anfällig machen können.ANMERKUNG Es bestehen Grenz- und Extremfä...
Gebrauchsklassen von Holzwerkstoffen - Holzschutz- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Gebrauchsklassen von Holzwerkstoffen - Holzschutz
Auszug im Originaltext aus DIN 68800-1 (2019-06)
C.1 Allgemeines Holzwerkstoffe können bei Vorliegen hoher Holzfeuchte in gleicher Weise durch Pilze zerstört werden wie die Holzarten, aus denen sie hergestellt wurden.C.2 Zuordnung zu Gebrauchsklassen Für den Einsatz von Holzwerkstoffen in den versc...
Zuordnung der Gebrauchsklasse; Beispiel - Holzschutz- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Zuordnung der Gebrauchsklasse; Beispiel - Holzschutz
Auszug im Originaltext aus DIN 68800-1 (2019-06)
D.1 Für die Zuordnung von Holzbauteilen zu einer Gebrauchsklasse sind die jeweiligen Gebrauchsbedingungen und die Holzfeuchte im Gebrauchszustand maßgebend, wie sie in Abschnitt 5 geregelt sind.In Tabelle D.1 werden hierzu jeweils zwei Beispiele gege...
Gebrauchsklassen von Holz - Holzschutz- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Gebrauchsklassen von Holz - Holzschutz
Auszug im Originaltext aus DIN 68800-1 (2019-06)
5.1 Allgemeines 5.1.1 Die Gebrauchsklassen (GK) berücksichtigen die unterschiedlichen Einbausituationen von Holz. Tabelle 1 gibt einen Überblick über die jeweiligen Bedingungen. Für Holzwerkstoffe gilt Anhang C.5.1.2 Für die Zuordnung zu einer Gebrau...
Dauerhaftigkeit von Holz und Holzprodukten - Gebrauchsklassen: Definitionen, Anwendung bei Vollholz und Holzprodukten- DIN-Norm im Originaltext -
- DIN-Norm im Originaltext -
Dauerhaftigkeit von Holz und Holzprodukten - Gebrauchsklassen: Definitionen, Anwendung bei Vollholz und Holzprodukten
Ausgabe 2013-06
In dieser Norm sind fünf Gebrauchsklassen festgelegt, die die verschiedenen Nutzungssituationen repräsentieren, denen Holz und Holzprodukte ausgesetzt sein können. Es wird angegeben, welche Holz verfärbenden oder Holz zerstörenden Organismen in den j...
Beispiel: Geneigtes Dach; GK 0 - Vorbeugender Holzschutz- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Beispiel: Geneigtes Dach; GK 0 - Vorbeugender Holzschutz
Auszug im Originaltext aus DIN 68800-2 (2012-02)
... ...
Beispiel: Geneigtes Dach, Schalung mit Dacheindeckung aus Metall oder Schiefer; GK 0 - Vorbeugender Holzschutz- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Beispiel: Geneigtes Dach, Schalung mit Dacheindeckung aus Metall oder Schiefer; GK 0 - Vorbeugender Holzschutz
Auszug im Originaltext aus DIN 68800-2 (2012-02)
... ...
Beispiel: Flach geneigtes und geneigtes Dach, Schalung mit Gründach; GK 0 - Vorbeugender Holzschutz- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Beispiel: Flach geneigtes und geneigtes Dach, Schalung mit Gründach; GK 0 - Vorbeugender Holzschutz
Auszug im Originaltext aus DIN 68800-2 (2012-02)
... ...
Wände und Decken zwischen Räumen mit gleichen Klimabedingungen; GK 0 - Vorbeugender Holzschutz- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Wände und Decken zwischen Räumen mit gleichen Klimabedingungen; GK 0 - Vorbeugender Holzschutz
Auszug im Originaltext aus DIN 68800-2 (2012-02)
Innenwände und Geschossdecken zwischen Aufenthaltsräumen mit ähnlichen Klimabedingungen werden der Gebrauchsklasse GK 0 zugeordnet....
Geneigte Dächer mit Aufsparrendämmung und sichtbaren Sparren; GK 0 - Vorbeugender Holzschutz- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Geneigte Dächer mit Aufsparrendämmung und sichtbaren Sparren; GK 0 - Vorbeugender Holzschutz
Auszug im Originaltext aus DIN 68800-2 (2012-02)
... Das Bauteil muss luftdicht ausgebildet werden, auch im Bereich von Durchdringungen und Anschlüssen.An der Raumseite sind zusätzliche Bekleidungen, Vorhang- oder Vorsatzschalen zulässig, sofern der Tauwasserschutz nach 5.2.4 für den Gesamtquersc...
« Seite 1 von 17 »

Verwandte Suchbegriffe zu "Gebrauchsklasse"


 
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies sind erforderlich für den reibungslosen Ablauf dieser Website, andere helfen uns, Inhalte auf Sie zugeschnitten anzubieten. Wenn Sie auf „ Ich akzeptiere“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Individuelle Cookie-Einstellungen Ich akzeptiere