Gewerbe
Als Gewerbe wird eine rechtlich und wirtschaftlich selbstständige Tätigkeit verstanden mit dem Ziel, zu erzielen und dauerhaft zu bestehen. Nicht als Gewerbe gilt die Tätigkeit der freien Berufe wie...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Baunebengewerbe
Das Baunebengewerbe ist ein Teil des Baugewerbes als produzierendes Gewerbe in der Volkswirtschaft.Traditionell erfolgt oft noch die Unterteilung in das Bauhauptgewerbe und Baunebengewerbe, wobei l ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Kostenstruktur im Baugewerbe
Das Statistische Bundesamt trifft jährlich Aussagen zur Kostenstruktur der Unternehmen des Baugewerbes , und zwar auf Grundlage der jährlichen Kostenstrukturerhebung im Baugewerbe für Unternehmen mit ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Kürzungen des Gewerbeertrags
Zur Berechnung des Gewerbeertrags wird der Gewinn aus dem Gewerbebetrieb mit Bezug auf § 7 Gewerbesteuergesetz (GewStG) herangezogen. Diesem steuerpflichtigen Gewinn, als zu versteuerndes Einkommen,...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Baugewerbe
Bleibt die Betrachtung der Bauwirtschaft auf die ausschließlich handwerklich und industriell betriebene Ausführung von Bauleistungen (ohne Baustoffindustrie und -handel) eingegrenzt, so wird vom Baug ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Bauhilfsgewerbe
Das Bauhilfsgewerbe rechnet zum Baugewerbe und wird im Allgemeinen dem Baunebengewerbe zugerechnet. Dabei handelt es sich um Leistungen von Unternehmen, die notwendige Werk- und Dienstleistungen in V ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
BRTV-Baugewerbe
Der Bundesrahmentarifvertrag für das Baugewerbe (BRTV) regelt allgemeine Arbeitsbedingungen im persönlichen Geltungsbereich für die gewerblichen Arbeitnehmer im Baugewerbe, die eine nach den Vorschri ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
AVE - Tarifverträge Baugewerbe
Ein von Arbeitgeberverbänden im Baugewerbe und der Industriegewerkschaft - IG BAU verhandelter und vereinbarter Tarifvertrag kann beim Bundesministerium für Arbeit und Soziales für die Erklärung der...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Gewerbeertrag
Für ein Bauunternehmen als Gewerbebetrieb wird Gewerbesteuer erhoben. Grundlage für die Besteuerung ist der Gewerbeertrag des Unternehmens, und zwar unabhängig davon, wem der Ertrag zufließ sowie im...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Gewerbesteuer
Die Erhebung der Gewerbesteuer (GewSt) ist an den Betrieb eines Baugewerbes gebunden. Grundlage für die Besteuerung ist zunächst der Gewinn aus der Gewinn- und Verlustrechnung, der danach auf geset ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Seite 1/101
Schon über 50.000 Abonnenten!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK