Suchergebnisse

Beispiel: Flach geneigtes und geneigtes Dach, Schalung mit Gründach; GK 0 - Vorbeugender Holzschutz- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Beispiel: Flach geneigtes und geneigtes Dach, Schalung mit Gründach; GK 0 - Vorbeugender Holzschutz
Auszug im Originaltext aus DIN 68800-2 (2012-02)
... ...
Dachbegrünung, mehrschichtig - Vegetationstragschichten- Regionale Preise für Bauleistungen -
- Regionale Preise für Bauleistungen -
Dachbegrünung, mehrschichtig - Vegetationstragschichten
z. B. Vegetationstragschicht Dachbegrünung Extensivbegrünung 35-65Vol.% D 2-4cm
Dachbegrünung, mehrschichtig - Vegetationstragschichten- STLB-Bau Ausschreibungstext -
- STLB-Bau Ausschreibungstext -
Dachbegrünung, mehrschichtig - Vegetationstragschichten
z.B. Vegetationstragschicht für mehrschichtige Dachbegrünung, als Vegetationssubstrat für Extensivbegrünung, Gehalt an organischer Substanz bis 65 g/l, Korngröße 0/1 bis 0/8 mm, Gehalt an Feinanteilen kleiner 0,063 mm bis 15 %, Wasserdurchlässigkeit ...
Bauteile ohne Tauwasser-Nachweis; Dächer belüftet - Klimabedingter Feuchteschutz- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Bauteile ohne Tauwasser-Nachweis; Dächer belüftet - Klimabedingter Feuchteschutz
Auszug im Originaltext aus DIN 4108-3 (2018-10)
Folgende belüftete Dächer bedürfen keines rechnerischen Nachweises: belüftete Dächer mit einer Dachneigung < 5° und einer Luftraumlänge (Sparrenlänge) von maximal 10 m nach Bild 9 Der Wert sd,i muss mindestens 100 m betragen., Der Wärmedurch...
Bauteile ohne Tauwasser-Nachweis; Dächer nicht belüftet - Klimabedingter Feuchteschutz- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Bauteile ohne Tauwasser-Nachweis; Dächer nicht belüftet - Klimabedingter Feuchteschutz
Auszug im Originaltext aus DIN 4108-3 (2018-10)
Der Wärmedurchlasswiderstand der Bauteilschichten unterhalb einer raumseitigen diffusionshemmenden oder diffusionsdichten Schicht darf bei Dächern ohne rechnerischen Nachweis höchstens 20 % des Gesamtwärmedurchlasswiderstandes betragen (bei Dächern m...
Bauteile ohne Tauwasser-Nachweis; Dächer; Allgemeines - Klimabedingter Feuchteschutz- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Bauteile ohne Tauwasser-Nachweis; Dächer; Allgemeines - Klimabedingter Feuchteschutz
Auszug im Originaltext aus DIN 4108-3 (2018-10)
Dachdeckungen müssen regensicher sein. Kennzeichnend dafür sind die sich überlappenden Deckwerkstoffe, z. B. Dachziegel, Dachsteine, Schiefer, Metallbleche und die Einhaltung der Regeldachneigung. Bei Dächern mit Dachdeckungen müssen in der Regel zus...
Klassifizierung von Bauprodukten und Bauarten zu ihrem Brandverhalten - Teil 5: Klassifizierung mit den Ergebnissen aus Prüfungen von Bedachungen bei Beanspruchung durch Feuer von außen- DIN-Norm im Originaltext -
- DIN-Norm im Originaltext -
Klassifizierung von Bauprodukten und Bauarten zu ihrem Brandverhalten - Teil 5: Klassifizierung mit den Ergebnissen aus Prüfungen von Bedachungen bei Beanspruchung durch Feuer von außen
Ausgabe 2016-12
Diese Norm legt das Verfahren zur Klassifizierung des Brandverhaltens von Bedachungen/Dachhäuten, die durch Feuer von außen beansprucht wurden, fest.Diese Norm wurde vom Technischen Komitee CEN/TC 127 „Baulicher Brandschutz“ (Sekretariat: BSI, Verein...
Klassifizierung von Bedachungen; Klassen und Kriterien - Feuerwiderstand- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Klassifizierung von Bedachungen; Klassen und Kriterien - Feuerwiderstand
Auszug im Originaltext aus DIN EN 13501-5 (2016-12)
Prüfverfahren 1 führt zu einer Klassifizierung XROOF (t1).Prüfverfahren 2 führt zu einer Klassifizierung XROOF (t2).Prüfverfahren 3 führt zu einer Klassifizierung XROOF (t3).Prüfverfahren 4 führt zu einer Klassifizierung XROOF (t4).Die Klassen zum B...
Pfettendach; Außengedämmte Bauweise - Vermeidung von Wärmebrücken; Planungsbeispiele- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Pfettendach; Außengedämmte Bauweise - Vermeidung von Wärmebrücken; Planungsbeispiele
Auszug im Originaltext aus DIN 4108 Beiblatt 2 (2019-06)
... ...
Pfettendach; Holzbauweise - Vermeidung von Wärmebrücken; Planungsbeispiele- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Pfettendach; Holzbauweise - Vermeidung von Wärmebrücken; Planungsbeispiele
Auszug im Originaltext aus DIN 4108 Beiblatt 2 (2019-06)
... ...
« Seite 1 von 16 »

Verwandte Suchbegriffe zu "Gründach"


 
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies sind erforderlich für den reibungslosen Ablauf dieser Website, andere helfen uns, Inhalte auf Sie zugeschnitten anzubieten. Wenn Sie auf „ Ich akzeptiere“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Individuelle Cookie-Einstellungen Ich akzeptiere