Handwerksrolle
Handwerksordnung (HwO) - Neubekanntmachung vom 24.9.1998 und letzte Änderungen vom 30.6.2017 - wird in den Anlagen A und B nach zulassungspflichtigen Handwerken zulassungsfreien Handwerken sowie nach...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Bauhandwerk
Das Bauhandwerk gehört zur Bauwirtschaft und dem Baugewerbe . Dazu gehören alle jene Bauunternehmen, die in die Handwerksrolle eingetragen werden und einer Handwerkskammer angehören bzw. im Zentralve ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Handwerkskarte
Ist ein Gewerbe in die Handwerksrolle einzutragen, gelten dafür die Regelungen in den §§ 6 bis 17 in der Handwerksordnung (HwO) als Neubekanntmachung vom 24.9.1998 (letzte Änderungen vom 30.6.2017)....
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Zulassungspflichtige Handwerke (Bau)
Zulassungspflichtige Handwerke leiten sich aus der Anlage A zur Handwerksordnung (HwO) - Neubekanntmachung vom 24.9.1998 und letzte Änderungen vom 30.6.2017 - ab. Nach § 1 Abs. 1 HwO gilt ein zulassu ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Wettbewerb und Arbeitsmarkt wirken auf Arbeitskosten und Baupreise -Zum 1. Mai 2011 verändert sich die Wettbewerbslage. Am Tag der Arbeit öffnet sich der deutsche Arbeitsmarkt nach Osten. Bedingt durch den EU-Beitritt der Staaten Estland, Lettland, Litauen, Polen, Tschechien, Slowakei, Slowenien und Ungarn am 1. Mai 2004. Diese EU-Osterweiterung wurde mit Übergangsfristen zur
Wettbewerb und Arbeitsmarkt wirken auf Arbeitskosten und Baupreise
Zum 1. Mai 2011 verändert sich die Wettbewerbslage. Am Tag der Arbeit öffnet sich der deutsche Arbeitsmarkt nach Osten. Bedingt durch den EU-Beitritt der Staaten Estland, Lettland, Litauen, Polen, Tschechien, Slowakei, Slowenien und Ungarn am 1. Mai 2004. Diese EU-Osterweiterung wurde mit Übergangsfristen zur
- Schillerblog -
Zulassungsfreie Handwerke (Bau)
Zulassungsfreie Handwerke werden in der Anlage B, Abschnitt 1 zur Handwerksordnung (HwO) - Neubekanntmachung vom 24.9.1998 und letzte Änderungen vom 30.6.2017 - ausgewiesen. Nach § 18 Abs. 1 HwO ist...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Bautechniker
Die Ausbildung zum Bautechniker erfolgt an einer Fachschule bzw. Techniker-Schule mit Staatlicher Prüfung für die Fachrichtungen Hochbau, Tiefbau und Ausbautechnik. Voraussetzungen für die Ausbildung ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Handwerk
Handwerk ist ein Gewerbe, das handwerksmäßig betrieben wird. Grundlage bildet die Handwerksordnung (HwO) - Neubekanntmachung vom 24.9.1998 und letzte Änderungen vom 30. Juni 2017 - als Spezialvorschr ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Handwerkskammer
Die Handwerkskammer ist - wie auch die - eine Körperschaft öffentlichen Rechts. Ihr gehören an: die Inhaber eines Handwerkbetriebs oder eines handwerksähnlichen Gewerbes des jeweiligen Bezirks der Ha ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Handwerksmeister (Bau)
Für die Ausübung eines zulassungspflichtigen Handwerks (beispielsweise Maurer- und Betonbauer, Dachdecker, Zimmerer u. a.) durch einen Inhaber des Handwerksbetriebs und zur damit erforderlichen Eintr ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Seite 1/2
Schon über 50.000 Abonnenten!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK