Suchergebnisse

Kennfarben - Heizungsrohre- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Kennfarben - Heizungsrohre
Auszug im Originaltext aus DIN 2404 (1942-12)
Die Farbangaben zur Kennzeichnung der fertigen Rohrleitung gelten als Richtlinien für streichfertige Farben. ... ...
Kennfarben für Heizungsrohrleitungen- DIN-Norm im Originaltext -
- DIN-Norm im Originaltext -
Kennfarben für Heizungsrohrleitungen
Ausgabe 1942-12
Diese Norm legt Kennfarben für Heizungsrohrleitungen fest....
Korrosionsschäden; Unlegierte und niedrig legierte Eisenwerkstoffe - Vermeidung wasserseitiger Korrosion - Warmwasser-Heizungsanlagen- VDI-Richtlinie im Originaltext -
- VDI-Richtlinie im Originaltext -
Korrosionsschäden; Unlegierte und niedrig legierte Eisenwerkstoffe - Vermeidung wasserseitiger Korrosion - Warmwasser-Heizungsanlagen
Auszug im Originaltext aus VDI 2035 Blatt 2 (2009-08)
Unlegierte und niedrig legierte Eisenwerkstoffe werden z. B. für Wärmeerzeuger, Heizkörper, Heizungsrohre und Ausdehnungsgefäße verwendet.Das Korrosionsverhalten der Eisenwerkstoffe wird hauptsächlich durch den Sauerstoffgehalt des Heizwassers bestim...
Allgemeines zu den Maßnahmen - Steinbildung in Trinkwassererwärmungs- und Warmwasser-Heizungsanlagen- VDI-Richtlinie im Originaltext -
- VDI-Richtlinie im Originaltext -
Allgemeines zu den Maßnahmen - Steinbildung in Trinkwassererwärmungs- und Warmwasser-Heizungsanlagen
Auszug im Originaltext aus VDI 2035 Blatt 1 (2005-12)
Steinbildung kann nicht vollständig vermieden werden. Die im Folgenden aufgeführten Maßnahmen sind darauf ausgerichtet, die Steinbildung gering zu halten. Voraussetzung für eine fachgerechte Anlagenplanung und Installation in Bezug auf die Steinbildu...
Anlagenplanung und Installation - Steinbildung in Trinkwassererwärmungs- und Warmwasser-Heizungsanlagen- VDI-Richtlinie im Originaltext -
- VDI-Richtlinie im Originaltext -
Anlagenplanung und Installation - Steinbildung in Trinkwassererwärmungs- und Warmwasser-Heizungsanlagen
Auszug im Originaltext aus VDI 2035 Blatt 1 (2005-12)
4.3.1 TrinkwassererwärmungsanlagenBei Anlagenplanung und Installation von Trinkwassererwärmungsanlagen sind DIN 1988-4 und DIN EN 1717 zu beachten.Von Trinkwasser berührte Bauteile dürfen nur aus Werkstoffen bestehen, die für die Verwendung in Trinkw...
Anwendungsbereich VDI 2035 Blatt 1- VDI-Richtlinie im Originaltext -
- VDI-Richtlinie im Originaltext -
Anwendungsbereich VDI 2035 Blatt 1
Auszug im Originaltext aus VDI 2035 Blatt 1 (2005-12)
Die Richtlinie VDI 2035 Blatt 1 gilt für Trinkwassererwärmungsanlagen nach DIN 4753 und für Warmwasser-Heizungsanlagen nach DIN EN 12828 innerhalb eines Gebäudes, wenn die Vorlauftemperatur bestimmungsgemäß 100 °C nicht überschreitet.Außerdem gilt di...
Auswirkungen - Steinbildung in Trinkwassererwärmungs- und Warmwasser-Heizungsanlagen- VDI-Richtlinie im Originaltext -
- VDI-Richtlinie im Originaltext -
Auswirkungen - Steinbildung in Trinkwassererwärmungs- und Warmwasser-Heizungsanlagen
Auszug im Originaltext aus VDI 2035 Blatt 1 (2005-12)
3.3.1 TrinkwassererwärmungsanlagenMit zunehmender Steinbildung kommt es zur Behinderung der Wärmeübertragung und zu unerwünschten Temperaturerhöhungen an den Wärmeübertragerflächen. Dies hat je nach Anlagenart unterschiedliche Folgen: Bei (nichtelek...
Begriffe VDI 2035 Blatt 1- VDI-Richtlinie im Originaltext -
- VDI-Richtlinie im Originaltext -
Begriffe VDI 2035 Blatt 1
Auszug im Originaltext aus VDI 2035 Blatt 1 (2005-12)
Abscheidbare Kalkmenge m (CaCO3)S Menge an Calciumcarbonat (CaCO3), die sich maximal in einer Warmwasser-Heizungsanlage abscheiden kann.Austrittstemperatur Temperatur, die trinkwasserseitig am Austritt einer Trinkwassererwärmungsanlage auftritt.Ergän...
Betriebliche Maßnahmen und Instandhaltung - Steinbildung in Trinkwassererwärmungs- und Warmwasser-Heizungsanlagen- VDI-Richtlinie im Originaltext -
- VDI-Richtlinie im Originaltext -
Betriebliche Maßnahmen und Instandhaltung - Steinbildung in Trinkwassererwärmungs- und Warmwasser-Heizungsanlagen
Auszug im Originaltext aus VDI 2035 Blatt 1 (2005-12)
4.5.1 TrinkwassererwärmungsanlagenDie DIN 1988, insbesondere DIN 1988-8 ist zu beachten. Diese Norm enthält die technischen Regeln für den Betrieb und die Instandhaltung von Trinkwasserinstallationen einschließlich Trinkwassererwärmungsanlagen.Bezügl...
Enthärtung und Entsalzung - Steinbildung in Trinkwassererwärmungs- und Warmwasser-Heizungsanlagen- VDI-Richtlinie im Originaltext -
- VDI-Richtlinie im Originaltext -
Enthärtung und Entsalzung - Steinbildung in Trinkwassererwärmungs- und Warmwasser-Heizungsanlagen
Auszug im Originaltext aus VDI 2035 Blatt 1 (2005-12)
Bevorzugte Verfahren zur Vermeidung von Steinbildung sind die Enthärtung und die Entsalzung, bei denen die im Wasser enthaltenen Calcium- und Magnesiumionen bzw. alle ionogenen Stoffe entfernt werden.Ein durch Kationenaustauschverfahren enthärtetes W...
« Seite 1 von 7 »
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies sind erforderlich für den reibungslosen Ablauf dieser Website, andere helfen uns, Inhalte auf Sie zugeschnitten anzubieten. Wenn Sie auf „ Ich akzeptiere“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Individuelle Cookie-Einstellungen Ich akzeptiere