Suchergebnisse

Bemessungswerte der Wärmeleitfähigkeit für Wärmedämmputze - Innenputz [Ergänzende Festlegungen]- DIN-Norm im Originaltext -
- DIN-Norm im Originaltext -
Bemessungswerte der Wärmeleitfähigkeit für Wärmedämmputze - Innenputz [Ergänzende Festlegungen]
Auszug im Originaltext aus DIN 18550-2 (2018-01)
Für den nach DIN EN 1745:2012-07, 4.2.2 [11] ermittelten Nennwert λD können die zugehörigen Bemessungswerte nach Tabelle DE.G.1 herangezogen werden. ... Wärmedämmputze können auch geringere Wärmeleitfähigkeiten mit bestimmten Zuschlägen erreichen als...
Bemessungswerte der Wärmeleitfähigkeit für Wärmedämmputze- DIN-Norm im Originaltext -
- DIN-Norm im Originaltext -
Bemessungswerte der Wärmeleitfähigkeit für Wärmedämmputze
Auszug im Originaltext aus DIN 18550-1 (2018-01)
Für den nach DIN EN 1745:2012-07, 4.2.2 [9] ermittelten Nennwert λD können die zugehörigen Bemessungswerte nach Tabelle DE.F.1 herangezogen werden. ... Wärmedämmputze können auch geringere Wärmeleitfähigkeiten mit bestimmten Zuschlägen erreichen als...
Innenputze mit erhöhter Beständigkeit gegenüber löslichen Salzen - Innenputz; Planung [Ergänzende Festlegungen]- DIN-Norm im Originaltext -
- DIN-Norm im Originaltext -
Innenputze mit erhöhter Beständigkeit gegenüber löslichen Salzen - Innenputz; Planung [Ergänzende Festlegungen]
Auszug im Originaltext aus DIN 18550-2 (2018-01)
Es gilt DIN EN 13914-2:2016-09, mit folgenden Ergänzungen:Siehe auch Abschnitt 4.2.7.Fallweise genügt ein Sanierputzmörtel nach DIN EN 998-1 höheren Belastungen feuchter, salzhaltiger Untergründe nicht. Gegebenenfalls wird dann die Anwendung von Sani...
Wärmeschutz - Außenputz; Planung- DIN-Norm im Originaltext -
- DIN-Norm im Originaltext -
Wärmeschutz - Außenputz; Planung
Auszug im Originaltext aus DIN EN 13914-1 (2016-09)
Normalmörtel und die meisten anderen Putzmörtel haben nur einen geringen Einfluss auf den Wärmedurchgang durch eine übliche Außenwand. Das beruht darauf, dass die Leitfähigkeit des Putzes relativ hoch ist und lediglich eine dünne Putzlage aufgebracht...
Wärmeschutz - Außenputz; Planung [Ergänzende Festlegungen]- DIN-Norm im Originaltext -
- DIN-Norm im Originaltext -
Wärmeschutz - Außenputz; Planung [Ergänzende Festlegungen]
Auszug im Originaltext aus DIN 18550-1 (2018-01)
Es gilt DIN EN 13914-1:2016-09, mit folgenden Ergänzungen:Die Anforderungen an den Wärmeschutz nach DIN 4108-2 sind zu berücksichtigen. Es gelten die Bemessungswerte der Wärmeleitfähigkeit nach DIN 4108-4.ANMERKUNG Für Wärmedämmputzmörtel, für die im...
Schlämmputze- Regionale Preise für Bauleistungen -
- Regionale Preise für Bauleistungen -
Schlämmputze
z. B. Schlämmputz Sanierputz einlagig D 2mm Innenwand
Schlämmputze- STLB-Bau Ausschreibungstext -
- STLB-Bau Ausschreibungstext -
Schlämmputze
z.B. Schlämmputz aus Sanierputzschlämme, einlagig, Dicke 2 mm, auf Innenwand, innen, Arbeitshöhe der zu bearbeitenden oder zu bekleidenden Fläche bis 3,5 m über der Standfläche des hierfür erforderlichen Gerüstes....
Lösliche Salze - Außenputz; Planung [Ergänzende Festlegungen]- DIN-Norm im Originaltext -
- DIN-Norm im Originaltext -
Lösliche Salze - Außenputz; Planung [Ergänzende Festlegungen]
Auszug im Originaltext aus DIN 18550-1 (2018-01)
Es gilt DIN EN 13914-1:2016-09, mit folgenden Ergänzungen:Siehe auch Abschnitt 5.1.6.Fallweise genügt ein Sanierputzmörtel nach DIN EN 998-1 bei höheren Belastungen feuchter und salzhaltiger Untergründe nicht. Gegebenenfalls wird dann die Anwendung v...
Putz für Sonderzwecke- DIN-Norm im Originaltext -
- DIN-Norm im Originaltext -
Putz für Sonderzwecke
Auszug im Originaltext aus DIN V 18550 (2005-04)
12.1 SanierputzMit der Abkürzung R werden in DIN EN 998-1 Sanierputzmörtel beschrieben. Es handelt sich um Eignungsprüfungsmörtel zum Verputzen feuchter salzhaltiger Mauerwerke. Diese Mörtel weisen eine hohe Porosität und Wasserdampfdiffusion sowie e...
Wärmedämmung - Innenputz; Planung [Ergänzende Festlegungen]- DIN-Norm im Originaltext -
- DIN-Norm im Originaltext -
Wärmedämmung - Innenputz; Planung [Ergänzende Festlegungen]
Auszug im Originaltext aus DIN 18550-2 (2018-01)
Es gilt DIN EN 13914-2:2016-09, mit folgenden Ergänzungen:Die Anforderungen an den Wärmeschutz nach DIN 4108-2 sind zu berücksichtigen. Es gelten die Bemessungswerte der Wärmeleitfähigkeit nach DIN 4108-4.ANMERKUNG Für Wärmedämmputzmörtel, für die im...
« Seite 1 von 7 »

Verwandte Suchbegriffe zu "Isolierputz"


 
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies sind erforderlich für den reibungslosen Ablauf dieser Website, andere helfen uns, Inhalte auf Sie zugeschnitten anzubieten. Wenn Sie auf „ Ich akzeptiere“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Individuelle Cookie-Einstellungen Ich akzeptiere