Bild 45 - Klammer für tragende Verbindungen - DIN 1052 [2008-12] Verbindungen mit Klammern - Holzbauwerke
Bild 45 - Klammer für tragende Verbindungen
DIN 1052 [2008-12] Verbindungen mit Klammern - Holzbauwerke
- Abbildung aus DIN-Norm -
Bild 46 - Definitionen der Abstände bei Klammerverbindungen - DIN 1052 [2008-12] Verbindungen mit Klammern - Holzbauwerke
Bild 46 - Definitionen der Abstände bei Klammerverbindungen
DIN 1052 [2008-12] Verbindungen mit Klammern - Holzbauwerke
- Abbildung aus DIN-Norm -
Verbindungen mit Klammern - Holzbauwerke
DIN 1052 [2008-12](1) Die Festlegungen über Holz-Holz- und Holzwerkstoff-Holz-Klammerverbindungen gelten für die Anwendung von Klammern aus Stahldraht (siehe Bild 45) mit einer Querschnittsfläche zw...
- DIN-Norm im Originaltext --
Bild 8.10 - Definitionen der Abstände bei Klammerverbindungen - DIN EN 1995-1-1 [2010-12] Verbindungen mit Klammern - Holzbauten
Bild 8.10 - Definitionen der Abstände bei Klammerverbindungen
DIN EN 1995-1-1 [2010-12] Verbindungen mit Klammern - Holzbauten
- Abbildung aus DIN-Norm -
Bild 8.9 - Klammerabmessungen - DIN EN 1995-1-1 [2010-12] Verbindungen mit Klammern - Holzbauten
Bild 8.9 - Klammerabmessungen
DIN EN 1995-1-1 [2010-12] Verbindungen mit Klammern - Holzbauten
- Abbildung aus DIN-Norm -
Verbindungen mit Klammern - Holzbauten [Nationaler Anhang]
DIN EN 1995-1-1/NA [2013-08]NCI Zu 8.4 „Verbindungen mit Klammern“ (NA.9) Abweichend von 8.2.2 und 8.2.3 darf die Tragfähigkeit von Klammerverbindungen auch nach den in diesem Dokument angegebenen v...
- DIN-Norm im Originaltext --
Bild 2 — Klammer - DIN 18182-2 [2010-02] Maße, Bezeichnung, Anwendung - Gipsplatten-Klammern
Bild 2 — Klammer
DIN 18182-2 [2010-02] Maße, Bezeichnung, Anwendung - Gipsplatten-Klammern
- Abbildung aus DIN-Norm -
Maße, Bezeichnung, Anwendung - Gipsplatten-Klammern
DIN 18182-2 [2010-02]Die Typen und Maße sind in Tabelle 2 festgelegt. angewalzter Draht Rückenbreite Drahtdurchmesser Klammerlänge Die Klammern werden mit der Benennung, der DIN-Hauptnummer, dem Kla...
- DIN-Norm im Originaltext --
Verbindungen mit Klammern - Holzbauten
DIN EN 1995-1-1 [2010-12](1) Die Bestimmungen aus 8.3, außer 8.3.1.1(4) und 8.3.1.1(6) sowie 8.3.1.2(7) gelten für runde oder nahezu runde oder rechteckige Klammern mit abgeschrägten oder symmetrisc...
- DIN-Norm im Originaltext --
Klammern - Stiftförmige Verbindungsmittel; Holzbauwerke
DIN EN 14592 [2012-07]6.2.1 Allgemeines Der Querschnitt der Klammerschäfte muss kreisförmig, tonnenförmig gewalzt oder rechteckig sein. Klammern sind entweder lose oder magaziniert (in Streifen) zu ...
- DIN-Norm im Originaltext --
Seite 1/15
Schon über 50.000 Abonnenten!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK