Kostenanschlag
Der Kostenanschlag ist eine Grundleistung des Bauplaners in der Leistungsphase 7 (Mitwirkung bei der Vergabe) nach der . Die Ergebnisse werden nach DIN 276 -Kosten im Bauwesen dargestellt. Ermittelt...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Stufen der Kostenermittlung
E DIN 276 [2017-07]In 4.3.1 bis 4.3.6 werden die Stufen der Kostenermittlung nach ihrem Zweck, den erforderlichen Grundlagen und dem Detaillierungsgrad festgelegt. 4.3.1 Kostenrahmen Der Kostenrahme...
- DIN-Norm im Originaltext --
Stufen der Kostenermittlung - Hochbau
DIN 276-1 [2008-12]In 3.4.1 bis 3.4.5 werden die Stufen der Kostenermittlung nach ihrem Zweck, den erforderlichen Grundlagen und dem Detaillierungsgrad festgelegt. 3.4.1 Kostenrahmen Der Kostenrahme...
- DIN-Norm im Originaltext --
Begriffe DIN 276-1
DIN 276-1 [2008-12]Für die Anwendung dieses Dokuments gelten die folgenden Begriffe. Kosten im Bauwesen Aufwendungen für Güter, Leistungen, Steuern und Abgaben, die für die Vorbereitung, Planung und...
- DIN-Norm im Originaltext --
Neue HOAI: Tücken bei der Kostenkontrolle - 04.07.2014 "Die Kostenkontrolle durch Vergleich" - eine Neureglung der HOAI 2013 - soll mehr Kostentransparenz bringen, indem jede Kostenermittlung der vorhergehenden direkt gegenübergestellt wird, au
Neue HOAI: Tücken bei der Kostenkontrolle
04.07.2014 "Die Kostenkontrolle durch Vergleich" - eine Neureglung der HOAI 2013 - soll mehr Kostentransparenz bringen, indem jede Kostenermittlung der vorhergehenden direkt gegenübergestellt wird, au...
- Bauprofessor-News -
Kostenprognose zu Baukosten
Eine Kostenprognose kann nach verschiedenen Zielen ausgerichtet sein. Mit Bezug auf eine Baumaßnahme bzw. ein auszuführendes Bauwerk wird darunter allgemein eine Hochrechnung nach Tz. 2.12 in der DIN ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Vergabemitwirkung
Die Mitwirkung bei der Vergabe entspricht der Leistungsphase 7 in der -2013. Im Rahmen dieser Phase sind vor allem die gesamten Vergabe- und Vertragsunterlagen zusammenzustellen sowie beispielsweise...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Grundsätze der Nutzungskostenplanung - Hochbau
DIN 18960 [2008-02]4.1 Allgemeines Die Nutzungskostenplanung dient der wirtschaftlichen und kostentransparenten Planung, Herstellung, Nutzung und Optimierung von Bauwerken. Hierzu sind qualitative u...
- DIN-Norm im Originaltext --
DIN 276-1
[2008-12] Kosten im Bauwesen - Teil 1: Hochbau
- DIN-Norm im Originaltext -
E DIN 276
[2017-07] Kosten im Bauwesen
- DIN-Norm im Originaltext -
Seite 1/3
Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren