Leistungsrechnung im Bauunternehmen
Die Leistungsrechnung ist im Bauunternehmen Bestandteil der betrieblichen Kosten- und Leistungsrechnung (KLR) . Dabei repräsentieren Leistungen bewertete Resultate des Bauprozesses, nicht die Bauausf ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Prozessgliederung im Kontenrahmen
Der Aufbau einesKontenrahmenskann in zweierlei Form gestaltet werden. Er folgt entweder der Prozessgliederung wie im Baukontenrahmen (BKR 2016) oder demAbschlussprinzip im Kontenrahmen Die Proz ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Abschlussprinzip im Baukontenrahmen
Der Aufbau eines Kontenrahmens als Organisationsmittel für das betriebliche Rechnungswesen kann entweder dem Abschlussprinzip folgen oder die Prozessgliederung im Kontenrahmen zugrunde gelegt werden. ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Leistungsrechnung der ARGE
Die Feststellung des Roh-Ergebnisses und von Zwischenabschlüssen einer Arbeitsgemeinschaft (ARGE) als spezifische Kooperationsform zur Durchhführung einer Baumaßnahme setzt eine Leistungsermittlung u ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Primärkosten
Die anfallenden können im Bauunternehmen nach verschiedenen Kriterien innerhalb der Kosten- und Leistungsrechnung (KLR-Bau) gegliedert werden, so beispielsweise auch nach Primär- und Sekundärkosten. ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Keine Baukalkulation ohne Finanzplan - 04.04.2014 Unterstützung bieten Musterfinanzpläne differenziert nach der Bauunternehmensgröße und den Leistungssparten - ausgestattet mit praktischen Erfahrungswerten...
Keine Baukalkulation ohne Finanzplan
04.04.2014 Unterstützung bieten Musterfinanzpläne differenziert nach der Bauunternehmensgröße und den Leistungssparten - ausgestattet mit praktischen Erfahrungswerten...
- Bauprofessor-News -
Wagnis und Gewinn (W&G)
sind Preisbestandteile der Angebotskalkulation des Bauunternehmers zum Angebot für einen Bauauftrag. In der Vergangenheit wurden beide zusammengefasst vorbestimmt bzw. festgelegt, beispielsweise bei...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Aufmaßanforderungen
An ein ordnungsgemäßes als Grundlage für die Abrechnung sind eine Reihe von Anforderungen zu stellen: Das Aufmaß soll klar im Aufbau, korrekt in der Form, wirtschaftlich in der Aufstellung, leicht pr ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Gewinn
Die unternehmerische Tätigkeit zielt auf die Erwirtschaftung von Gewinn. Der Begriff des Gewinns wird in der Baubetriebswirtschaft in verschiedener Beziehung und mit differenzierter Aussage herangezo ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Kosten
Der Kostenbegriff wird in einem Bauunternehmen mit unterschiedlicher Aussage herangezogen, und zwar: einerseits als Grundbegriff des Rechnungswesens Kosten- und Leistungsrechnung (KLR-Bau) zum andere ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Seite 1/6
Schon über 50.000 Abonnenten!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK