Lohnzusatzkosten im Baugewerbe
Die Lohnzusatzkosten, auch als Sozialkosten sowie im engeren Sinne als lohngebundene Kosten bezeichnet, sind ein bedeutender Anteil der Lohnkosten , die für gewerbliche Arbeitnehmer bei der Herstellu ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
13. Monatseinkommen als Lohnzusatzkosten
Betriebswirtschaftlich ist das Dreizehnte Monatseinkommen im Baugewerbe Bestandteil der Soziallöhne. Soweit es an gewerbliche Arbeitnehmer zu zahlen ist, wird es in den Lohnzusatzkosten im Rahmen der ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Zuschlagssätze 2013 für die Lohn- und Gehaltszusatzkosten - 01.03.2013 Seit dem 1. Januar 2013 leiten sich für den betreffenden Tarifstand folgende Zuschlagsätze...
Zuschlagssätze 2013 für die Lohn- und Gehaltszusatzkosten
01.03.2013 Seit dem 1. Januar 2013 leiten sich für den betreffenden Tarifstand folgende Zuschlagsätze...
- Bauprofessor-News -
Beiträge zu Berufsverbänden
Die Beiträge zu Berufsverbänden fallen als Aufwendungen lohnbezogen an und zählen der Sache nach zu den lohnbezogenen Kosten . Sie wurden bis 2015 mit in den Berechnungen zu den Lohnzusatzkosten berü ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Lohngebundene Kosten
Die lohngebundenen Kosten umfassen die gesetzlichen Sozialkosten , beispielsweise die Betriebsanteile für die Renten-, Arbeitslosen-, Kranken und Pflegeversicherung u. a., tarifliche Sozialkosten wie ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Musterrechnungen zu Lohn- und Gehaltszusatzkosten ab 1. März 2019 aktualisi... - 02.05.2019 Die Lohnzusatzkosten der gewerblichen Arbeitnehmer sind sowohl im Osten als auch im Westen Deutschlands gestiegen. Bei den Gehaltszusatzkosten der Angestellten und Poliere im Baugewerbe erg
Musterrechnungen zu Lohn- und Gehaltszusatzkosten ab 1. März 2019 aktualisi...
02.05.2019 Die Lohnzusatzkosten der gewerblichen Arbeitnehmer sind sowohl im Osten als auch im Westen Deutschlands gestiegen. Bei den Gehaltszusatzkosten der Angestellten und Poliere im Baugewerbe erg...
- Bauprofessor-News -
Höhere Zuschlagssätze 2012 für die Lohn- und Gehaltszusatzkosten - 04.05.2012 Bei der Angebotskalkulation werden für die Bestimmung des Kalkulationslohns auf den Mittellohn Lohnzusatzkosten aufgeschlagen, in der Regel mit einem vorher bestimmten Zuschlagsatz...
Höhere Zuschlagssätze 2012 für die Lohn- und Gehaltszusatzkosten
04.05.2012 Bei der Angebotskalkulation werden für die Bestimmung des Kalkulationslohns auf den Mittellohn Lohnzusatzkosten aufgeschlagen, in der Regel mit einem vorher bestimmten Zuschlagsatz...
- Bauprofessor-News -
Insolvenzgeldumlage
Im Falle der Insolvenz eines Bauunternehmens erhalten die im Inland beschäftigten Arbeitnehmer ein Insolvenzausfallgeld. Es dient dem Ausgleich des ausgefallenen Lohnes der gewerblichen Arbeitnehmer...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Sozialkosten
Sozialkosten fallen im Bauunternehmen einerseits für die gewerblichen Arbeitnehmer und zum anderen auch für Angestellte Poliere Bei gewerblichen Arbeitnehmern sind die Sozialkosten unmittelbarer Best ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Grundlöhne
In der Baupraxis ist teils noch die Bezeichnung Grundlohn anzutreffen, teils jedoch mit unterschiedlichen Aussagen, beispielsweiseMittellohn (ML) A bzw. AP wie in den ergänzenden Formblättern Preis ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Seite 1/10
Schon über 50.000 Abonnenten!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK