Suchergebnisse

Freisitz - Barrierefreies Bauen; Wohnungen- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Freisitz - Barrierefreies Bauen; Wohnungen
Auszug im Originaltext aus DIN 18040-2 (2011-09)
Wenn der Wohnung ein Freisitz (Terrasse, Loggia oder Balkon) zugeordnet wird, muss dieser barrierefrei nutzbar sein.Er muss dazu von der Wohnung aus schwellenlos (siehe 5.3.1.2) erreichbar sein und eine ausreichende Bewegungsfläche haben.Ausreichend ...
Warnen/Orientieren/Informieren/Leiten - Barrierefreies Bauen; Öffentliche Gebäude- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Warnen/Orientieren/Informieren/Leiten - Barrierefreies Bauen; Öffentliche Gebäude
Auszug im Originaltext aus DIN 18040-1 (2010-10)
4.4.1 Allgemeines Informationen für die Gebäudenutzung, die warnen, der Orientierung dienen oder leiten sollen, müssen auch für Menschen mit sensorischen Einschränkungen geeignet sein. Die Vermittlung von wichtigen Informationen muss für mindestens z...
Begriffe DIN 77800- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Begriffe DIN 77800
Auszug im Originaltext aus DIN 77800 (2006-09)
Für die Anwendung dieses Dokuments gelten die folgenden Begriffe.3.1 Betreutes Wohnen Leistungsprofil für ältere Menschen, die in einer barrierefreien Wohnung und Wohnanlage leben, das Grundleistungen/allgemeine Betreuungsleistungen und Wahlleistunge...
Qualitätsanforderungen an Anbieter der Wohnform "Betreutes Wohnen für ältere Menschen"- DIN-Norm im Originaltext -
- DIN-Norm im Originaltext -
Qualitätsanforderungen an Anbieter der Wohnform "Betreutes Wohnen für ältere Menschen"
Ausgabe 2006-09
Diese Norm gilt für Anbieter der Wohnform „Betreutes Wohnen für ältere Menschen".Diese Norm wurde vom Arbeitsausschuss 039-04-17 AA „Betreutes Wohnen“ im Normenausschuss Gebrauchstauglichkeit und Dienstleistungen (NAGD) erarbeitet....
Bodenindikatoren im öffentlichen Raum- DIN-Norm im Originaltext -
- DIN-Norm im Originaltext -
Bodenindikatoren im öffentlichen Raum
Ausgabe 2011-10
Diese Norm legt Anforderungen an Bodenindikatoren und sonstige Leitelemente fest, um damit die Sicherheit und Mobilität blinder und sehbehinderter Menschen im öffentlichen Raum zu verbessern. In der Norm werden Form und Maße der Profile und der erfor...
Anforderungen von Menschen mit kognitiven Einschränkungen oder Demenz - Barrierefreie Lebensräume- VDI-Richtlinie im Originaltext -
- VDI-Richtlinie im Originaltext -
Anforderungen von Menschen mit kognitiven Einschränkungen oder Demenz - Barrierefreie Lebensräume
Auszug im Originaltext aus VDI 6008 Blatt 1 (2012-12)
4.5.1 Statistische Daten zur NutzergruppeAn einer Demenz leiden in Deutschland etwa 1,2 Millionen Menschen – mit steigender Tendenz. Der Grund: Das Erkrankungsrisiko steigt mit dem Lebensalter. So leidet im Alter zwischen 65 und 69 Jahren jeder Zwanz...
Anforderungen von Rollstuhlfahrern - Barrierefreie Lebensräume- VDI-Richtlinie im Originaltext -
- VDI-Richtlinie im Originaltext -
Anforderungen von Rollstuhlfahrern - Barrierefreie Lebensräume
Auszug im Originaltext aus VDI 6008 Blatt 1 (2012-12)
4.2.1 Statistische Daten zur NutzergruppeGenaue Zahlen zur Nutzergruppe Rollstuhlfahrer sind den vorhandenen statistischen Daten nicht eindeutig zu entnehmen. Allerdings betrug die Anzahl der Menschen mit Funktionseinschränkung, Verlust oder Teilverl...
Anforderungen von Senioren - Barrierefreie Lebensräume- VDI-Richtlinie im Originaltext -
- VDI-Richtlinie im Originaltext -
Anforderungen von Senioren - Barrierefreie Lebensräume
Auszug im Originaltext aus VDI 6008 Blatt 1 (2012-12)
Das Älterwerden ist mit einer Abnahme der physischen und psychischen Fähigkeiten und dem Auftreten bestimmter Krankheiten verbunden. Zudem erhöht sich das Unfallrisiko.4.1.1 Altersbedingte VeränderungenDie im Folgenden beschriebenen altersspezifische...
Anforderungen; Anzeigen - Barrierefreie Aufzugs- und Hebetechnik- VDI-Richtlinie im Originaltext -
- VDI-Richtlinie im Originaltext -
Anforderungen; Anzeigen - Barrierefreie Aufzugs- und Hebetechnik
Auszug im Originaltext aus VDI 6008 Blatt 4 (2017-11)
Anzeigen sind verständlich und übersichtlich zu gestalten, und ihre Information ist nach dem Zwei-Sinne-Prinzip zu vermitteln.Sie müssen die Erkennbarkeit der Information aus allen üblichen Blickwinkeln ermöglichen. Flüssigkeitskristallanzeigen, die ...
Anforderungen; Fahrkorbgrößen zur Aufnahme von Rollstühlen - Barrierefreie Aufzugs- und Hebetechnik- VDI-Richtlinie im Originaltext -
- VDI-Richtlinie im Originaltext -
Anforderungen; Fahrkorbgrößen zur Aufnahme von Rollstühlen - Barrierefreie Aufzugs- und Hebetechnik
Auszug im Originaltext aus VDI 6008 Blatt 4 (2017-11)
Bei Hebezeugen mit Fahrkorb oder Lastträger soll die Nutzung im Rollstuhl mit Begleitung, stehend wie auch sitzend, möglich sein. Dazu sind hinreichend große Standflächen, ein Handlauf und ein Klappsitz vorzusehen.Die Fahrkörbe von Aufzügen und die S...
« Seite 1 von 9 »
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies sind erforderlich für den reibungslosen Ablauf dieser Website, andere helfen uns, Inhalte auf Sie zugeschnitten anzubieten. Wenn Sie auf „ Ich akzeptiere“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Individuelle Cookie-Einstellungen Ich akzeptiere