Die VOB definiert auch Informationsanforderungen für den BIM-Prozess -Die Menschen erklären die Welt mit ihren eigenen Definitionen. In der Welt des Planens und Bauens gilt dies speziell für die technischen Spezifikationen (TS). Im Anhang TS der wird deren Bedeutung für die Vergabeunterlagen damit erklärt, dass die darin „enthaltenen technischen Beschreibungen …, den vom Auftraggeber beabsichtigten Zweck erfüllt“. Es sind genau diese geforderten Eigenschaften, die in der Leistungsbeschreibung nach
Die VOB definiert auch Informationsanforderungen für den BIM-Prozess
Die Menschen erklären die Welt mit ihren eigenen Definitionen. In der Welt des Planens und Bauens gilt dies speziell für die technischen Spezifikationen (TS). Im Anhang TS der wird deren Bedeutung für die Vergabeunterlagen damit erklärt, dass die darin „enthaltenen technischen Beschreibungen …, den vom Auftraggeber beabsichtigten Zweck erfüllt“. Es sind genau diese geforderten Eigenschaften, die in der Leistungsbeschreibung nach
- Schillerblog -
Die DIN BIM Cloud verknüpft klassifizierte Standards für den BIM-Prozess -Die DIN BIM Cloud sprudelt aus der Quelle des baufachlichen Wortschatzes von Tausenden nationalen und internationalen DIN-Normen. Diese Regeln der Technik sind Sammlungen von Bezeichnungen und Fachausdrücken. Im Bezug zueinander werden die Fachworte darin erklärt und bilden eine harmonisierte Terminologie für die bausprachliche Kommunikation. In Form von charakteristischen Merkmalen mit deren Ausprägungen sind sie aus der Sicht der Anwendungen vielfältig klassifizierbar. So lassen sich standardisierte Eigenschaften aus den DIN-Normen übereinstimmend nach
Die DIN BIM Cloud verknüpft klassifizierte Standards für den BIM-Prozess
Die DIN BIM Cloud sprudelt aus der Quelle des baufachlichen Wortschatzes von Tausenden nationalen und internationalen DIN-Normen. Diese Regeln der Technik sind Sammlungen von Bezeichnungen und Fachausdrücken. Im Bezug zueinander werden die Fachworte darin erklärt und bilden eine harmonisierte Terminologie für die bausprachliche Kommunikation. In Form von charakteristischen Merkmalen mit deren Ausprägungen sind sie aus der Sicht der Anwendungen vielfältig klassifizierbar. So lassen sich standardisierte Eigenschaften aus den DIN-Normen übereinstimmend nach
- Schillerblog -
Schon über 50.000 Abonnenten!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK