Suchergebnisse

Pfähle zur Befestigung und Verankerung - Gewässer-, Deich- und Küstendünen-Sicherung- DIN-Norm im Originaltext -
- DIN-Norm im Originaltext -
Pfähle zur Befestigung und Verankerung - Gewässer-, Deich- und Küstendünen-Sicherung
Auszug im Originaltext aus DIN 19657 (1973-09)
Pfähle werden aus Stangen (siehe Tabelle 1) oder Stämmen gefertigt. Pfähle aus Rundholz werden am Zopf zugespitzt und am Kopf gerändelt, d. h. die Kante wird ≈ 1 cm abgenommen. Stangen werden mit der Rinde, Stämme entrindet eingeschlagen oder gerammt...
Pfähle verpressen / verfüllen - Mikropfahl- STLB-Bau Ausschreibungstext -
- STLB-Bau Ausschreibungstext -
Pfähle verpressen / verfüllen - Mikropfahl
z.B. Mikropfahl verfüllen mit Mörtel MG II, Pfahllänge über 12,5 bis 15 m....
Quer beanspruchte Pfähle - Pfahlgründungen- DIN-Norm im Originaltext -
- DIN-Norm im Originaltext -
Quer beanspruchte Pfähle - Pfahlgründungen
Auszug im Originaltext aus DIN EN 1997-1 (2014-03)
7.7.1 Allgemeines (1)P Die Bemessung quer beanspruchter Pfähle muss mit den in 7.4 und 7.5 genannten Bemessungsregeln übereinstimmen, soweit sie anwendbar sind. Regeln, die sich speziell auf Gründungen mit quer belasteten Pfählen beziehen, werden nac...
Axial beanspruchte Pfähle; Allgemeines - Pfahlgründungen- DIN-Norm im Originaltext -
- DIN-Norm im Originaltext -
Axial beanspruchte Pfähle; Allgemeines - Pfahlgründungen
Auszug im Originaltext aus DIN EN 1997-1 (2014-03)
7.6.1.1 Bemessung nach Grenzzuständen(1)P Entwurf und Bemessung müssen zeigen, dass die nachstehenden Grenzzustände hinreichend unwahrscheinlich sind: Grenzzustände des Druck- oder Zugwiderstands eines Einzelpfahles; Grenzzustände des Druck- oder Zu...
Axial beanspruchte Pfähle; Vertikalverschiebungen - Pfahlgründungen- DIN-Norm im Originaltext -
- DIN-Norm im Originaltext -
Axial beanspruchte Pfähle; Vertikalverschiebungen - Pfahlgründungen
Auszug im Originaltext aus DIN EN 1997-1 (2014-03)
7.6.4.1 Allgemeines(1)P Vertikalverschiebungen im Grenzzustand der Gebrauchstauglichkeit müssen ermittelt werden, um zu prüfen, ob die in 2.4.8 und 2.4.9 genannten Anforderungen eingehalten sind.(2) Bei der Berechnung der Vertikalverschiebungen einer...
Axial beanspruchte Pfähle; Widerstand bei Druck - Pfahlgründungen- DIN-Norm im Originaltext -
- DIN-Norm im Originaltext -
Axial beanspruchte Pfähle; Widerstand bei Druck - Pfahlgründungen
Auszug im Originaltext aus DIN EN 1997-1 (2014-03)
7.6.2.1 Allgemeines ... (2) Prinzipiell sollte Fc;d das Pfahlgewicht enthalten und Rc;d den Überlagerungsdruck des Bodens an der Gründungssohle. Allerdings dürfen diese beiden Faktoren außer Betracht bleiben, wenn sie sich annähernd gegenseitig aufhe...
Axial beanspruchte Pfähle; Vertikalverschiebungen - Pfahlgründungen [Ergänzende Regelungen]- DIN-Norm im Originaltext -
- DIN-Norm im Originaltext -
Axial beanspruchte Pfähle; Vertikalverschiebungen - Pfahlgründungen [Ergänzende Regelungen]
Auszug im Originaltext aus DIN 1054 (2010-12)
Zu „7.6.4.1 Allgemeines“A(1) Für den Nachweis der Gebrauchstauglichkeit sind verformungsabhängige Pfahlwiderstände anzusetzen, siehe auch 7.6.1.1 A (1).A (2) Grundlage der Ermittlung der charakteristischen Vertikalverschiebungen von Pfahlgründungen ...
Quer beanspruchte Pfähle - Pfahlgründungen [Ergänzende Regelungen]- DIN-Norm im Originaltext -
- DIN-Norm im Originaltext -
Quer beanspruchte Pfähle - Pfahlgründungen [Ergänzende Regelungen]
Auszug im Originaltext aus DIN 1054 (2010-12)
Zu „7.7.1 Allgemeines“ A (1) Querwiderstände dürfen nur für Pfähle mit einem Pfahlschaftdurchmesser Ds ≥ 0,30 m bzw. einer Kantenlänge as ≥ 0,30 m angesetzt werden. Der charakteristische Querwiderstand darf dabei durch charakteristische Werte ks,k de...
Axial beanspruchte Pfähle; Widerstand bei Zug - Pfahlgründungen- DIN-Norm im Originaltext -
- DIN-Norm im Originaltext -
Axial beanspruchte Pfähle; Widerstand bei Zug - Pfahlgründungen
Auszug im Originaltext aus DIN EN 1997-1 (2014-03)
7.6.3.1 Allgemeines(1)P Soweit anwendbar, muss die Bemessung von Zugpfählen den in 7.6.2 genannten Regeln entsprechen. Bemessungsregeln, die nur auf Zugpfahlgründungen zutreffen, werden nachfolgend behandelt. ... (3)P Bei Zugpfählen müssen zwei Forme...
Axial beanspruchte Pfähle; Allgemeines - Pfahlgründungen [Ergänzende Regelungen]- DIN-Norm im Originaltext -
- DIN-Norm im Originaltext -
Axial beanspruchte Pfähle; Allgemeines - Pfahlgründungen [Ergänzende Regelungen]
Auszug im Originaltext aus DIN 1054 (2010-12)
Zu „7.6.1.1 Bemessung nach Grenzzuständen“A (1) Als Grundlage für die Grenzzustands-Nachweise sind die axialen Pfahlwiderstände von Einzelpfählen durch eine Widerstands-Setzungs-(bzw. Hebungs-)Linie zu beschreiben. Die Widerstands-Setzungs-(bzw. Hebu...
« Seite 1 von 47 »

Verwandte Suchbegriffe zu "Pfahl"


 
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies sind erforderlich für den reibungslosen Ablauf dieser Website, andere helfen uns, Inhalte auf Sie zugeschnitten anzubieten. Wenn Sie auf „ Ich akzeptiere“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Individuelle Cookie-Einstellungen Ich akzeptiere