Preisbestandteile der Baupreise
Die Angebotssumme sowie die einzelnen Einheitspreise (EP)der Leistungspositionen im Leistungsverzeichnis (LV) setzen sich aus verschiedenen Bestandteilen zusammen, die auch als Elemente einer Preis ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
baupreislexikon.de ist ein Instrumentarium für Benchmarking am Bau -Baumärkte sind regional und wettbewerbsintensiv. Gebaut wird am Standort und im Auftrage des Bauherrn. Bauen ist individuell und gewerkeübergreifend. Eine Vielfalt von Bauleistungen im Spektrum von Werkleistungen und Bauzeit. Nicht einfach für die Markt- und Wettbewerbsanalyse. Für den Einkauf von Bauleistungen werden in der Praxis Preisspiegel benutzt. Ein probates Hilfsmittel zum relativen Vergleich von Angebotspreisen.
baupreislexikon.de ist ein Instrumentarium für Benchmarking am Bau
Baumärkte sind regional und wettbewerbsintensiv. Gebaut wird am Standort und im Auftrage des Bauherrn. Bauen ist individuell und gewerkeübergreifend. Eine Vielfalt von Bauleistungen im Spektrum von Werkleistungen und Bauzeit. Nicht einfach für die Markt- und Wettbewerbsanalyse. Für den Einkauf von Bauleistungen werden in der Praxis Preisspiegel benutzt. Ein probates Hilfsmittel zum relativen Vergleich von Angebotspreisen.
- Schillerblog -
Stundenpreise
Stundenpreise sind Preiskennzahlen. Sie beschreiben das Verhältnis ausgewählter Preisbestandteile zu den entlohnten Stunden und zwar ausgedrückt in der Beziehung: Leistung im Preisausdruck je tatsäch ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
EFB-Preis
Die EFB-Preis (früher Einheitliche Formblätter-Preis) wurden verbindlich gegenüber den Oberfinanz- und Baudirektionen 1986 eingeführt und seither mehrfach überarbeitet und ergänzt. Das Vergabe- und V ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Firmenbezogene Preiselemente
Die Baupreise im Ausdruck der Einheitspreise (EP) für einzelne Leistungspositionen im Leistungsverzeichnis (LV) setzten sich aus verschiedenen Elementen als Preisbestandteile mit Bezug auf das Kalkul ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Kostenebenen der Bauausführung
In den einzelnen ergänzenden Preisblättern ( EFB-Preis ) auf Grundlage des Vergabe- und Vertragshandbuchs ( VHB-Bund , Ausgabe 2017) werden die Preisbestandteile im Detail nachgewiesen, und zwar für...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
DBD-BIM vereint Kosten mit Leistungen und Standards mit Individualität -Nach dem gefühlsbetonten Jahreswechsel beginnt alljährlich der pragmatische Alltag. Mit unseren Erfahrungen von gestern hoffen wir auf das morgen. Dabei können wir das Künftige mitgestalten, indem wir neue Ideen umsetzen. So liegt ein innovatives Erfolgspotenzial inmitten der durchgreifenden Digitalisierung vernetzter Geschäftsprozesse. Für das digitale Planen und Bauen steht daher mit dem „Weihnachtsupdate“ von
DBD-BIM vereint Kosten mit Leistungen und Standards mit Individualität
Nach dem gefühlsbetonten Jahreswechsel beginnt alljährlich der pragmatische Alltag. Mit unseren Erfahrungen von gestern hoffen wir auf das morgen. Dabei können wir das Künftige mitgestalten, indem wir neue Ideen umsetzen. So liegt ein innovatives Erfolgspotenzial inmitten der durchgreifenden Digitalisierung vernetzter Geschäftsprozesse. Für das digitale Planen und Bauen steht daher mit dem „Weihnachtsupdate“ von
- Schillerblog -
EFB-Preise in der Praxis - 02.08.2011 Baukalkulation und ergänzende Formblätter Preise (EFB-Preis) sind vom Inhalt her zwei Seiten einer Medaille. In der Praxis werden sie aber oft noch getrennt realisiert...
EFB-Preise in der Praxis
02.08.2011 Baukalkulation und ergänzende Formblätter Preise (EFB-Preis) sind vom Inhalt her zwei Seiten einer Medaille. In der Praxis werden sie aber oft noch getrennt realisiert...
- Bauprofessor-News -
Elemente der Preisermittlung
Als Elemente einer Preisermittlung gelten allgemein die Preisbestandteile, aus denen sich die Angebotsendsumme sowie die einzelnen Einheitspreise (EP) der Leistungspositionen im Leistungsverzeichnis...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Das neue VHB 2017 und die Splittung von W&G im EFB-Preis 221/222 -Ab 1.1.2018 ist das neue Vergabehandbuch für die Baumaßnahmen des Bundes (VHB 2017) per Erlass im Geltungsbereich der Finanzbauverwaltungen verbindlich anzuwenden. Damit wird das „VHB 2008-Stand April 2016 abgelöst“. Dieser “De-facto-Standard für die Vergabe von Bauleistungen“ der öffentlichen Hand beinhaltet zudem eine praxisbekannte Formulartechnik, deren Inhalte stets durch die aktuelle Rechtslage angepasst wird.
Das neue VHB 2017 und die Splittung von W&G im EFB-Preis 221/222
Ab 1.1.2018 ist das neue Vergabehandbuch für die Baumaßnahmen des Bundes (VHB 2017) per Erlass im Geltungsbereich der Finanzbauverwaltungen verbindlich anzuwenden. Damit wird das „VHB 2008-Stand April 2016 abgelöst“. Dieser “De-facto-Standard für die Vergabe von Bauleistungen“ der öffentlichen Hand beinhaltet zudem eine praxisbekannte Formulartechnik, deren Inhalte stets durch die aktuelle Rechtslage angepasst wird.
- Schillerblog -
Seite 1/3

Verwandte Suchbegriffe zu Preisbestandteile


 
Schon über 50.000 Abonnenten!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren