Suchergebnisse

Mängel bei Leistung nach Probe- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Mängel bei Leistung nach Probe
Baurecht / BGB
Proben stellen zunächst eine besondere Form der Leistung dar. Der Auftragnehmer stellt die Probe für den Auftraggeber her. Bei übereinstimmender Auffassung zur Beschaffenheit wird dann die gesamte Bauleistung auf Grundlage der Beschaffenheit der Prob...
Entnahme von Proben - Liner- Regionale Preise für Bauleistungen -
- Regionale Preise für Bauleistungen -
Entnahme von Proben - Liner
z. B. Probestück ausgehärteter Liner entnehmen
Entnahme von Proben - Liner- STLB-Bau Ausschreibungstext -
- STLB-Bau Ausschreibungstext -
Entnahme von Proben - Liner
z.B. Probestück aus ausgehärtetem Liner entnehmen, in Haltung, gemäß DWA-M 144-3....
Entnahme von Proben - Brunnenbau / Wasserhaltung / Erdwärmesonden- STLB-Bau Ausschreibungstext -
- STLB-Bau Ausschreibungstext -
Entnahme von Proben - Brunnenbau / Wasserhaltung / Erdwärmesonden
z.B. Entnahme von Proben als Sonderproben DIN EN ISO 22475-1, Bohrtiefe bis 5 m....
Längen des Kernmarsches und der Probe- DIN-Norm im Originaltext -
- DIN-Norm im Originaltext -
Längen des Kernmarsches und der Probe
Auszug im Originaltext aus DIN EN ISO 22475-1 (2007-01)
... ... ...
Beispiele für offene Entnahmegeräte für Proben aus Bohrlöchern- DIN-Norm im Originaltext -
- DIN-Norm im Originaltext -
Beispiele für offene Entnahmegeräte für Proben aus Bohrlöchern
Auszug im Originaltext aus DIN EN ISO 22475-1 (2007-01)
... ...
Durchgehende Gewinnung von Proben mittels Bohrverfahren - Probenentnahmen im Boden- DIN-Norm im Originaltext -
- DIN-Norm im Originaltext -
Durchgehende Gewinnung von Proben mittels Bohrverfahren - Probenentnahmen im Boden
Auszug im Originaltext aus DIN EN ISO 22475-1 (2007-01)
6.3.1 Allgemeines6.3.1.1 Dieses Verfahren der Probenentnahme erlaubt: die Benennung und Beschreibung von Boden an der durch das Bohrloch aufgeschlossenen Stelle; die Unterscheidung verschiedener Bodenschichten und von Materialwechsel; die Probenentn...
Durchgehende Gewinnung von Proben mittels Bohrverfahren - Probenentnahmen im Boden- DIN-Norm im Originaltext -
- DIN-Norm im Originaltext -
Durchgehende Gewinnung von Proben mittels Bohrverfahren - Probenentnahmen im Boden
Auszug im Originaltext aus DIN EN ISO 22475-1 (2007-01)
... ...
Schematische Darstellung eines dünnwandigen Kolbenentnahmegeräts zur Entnahme von Proben von der Bohrlochsohle- DIN-Norm im Originaltext -
- DIN-Norm im Originaltext -
Schematische Darstellung eines dünnwandigen Kolbenentnahmegeräts zur Entnahme von Proben von der Bohrlochsohle
Auszug im Originaltext aus DIN EN ISO 22475-1 (2007-01)
... ...
Probenahme - Bauholz für tragende Zwecke; Bestimmung charakteristischer Werte- DIN-Norm im Originaltext -
- DIN-Norm im Originaltext -
Probenahme - Bauholz für tragende Zwecke; Bestimmung charakteristischer Werte
Auszug im Originaltext aus DIN EN 384 (2019-02)
Die Probenahme muss für die Holzgrundgesamtheit repräsentativ sein.Alle bekannten oder vermuteten Einflussgrößen auf die Verteilung der mechanischen Eigenschaften in der Holzgrundgesamtheit, wie z. B. Sägewerke, Stammdicke, Länder oder forstliche Beh...
« Seite 1 von 206 »
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies sind erforderlich für den reibungslosen Ablauf dieser Website, andere helfen uns, Inhalte auf Sie zugeschnitten anzubieten. Wenn Sie auf „ Ich akzeptiere“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Individuelle Cookie-Einstellungen Ich akzeptiere