Probeentnahme in Böden - Baugrund
DIN EN 1997-2 [2010-10]3.4.1 Kategorien von Probeentnahmeverfahren und Güteklassen von Proben für Laborversuche (1)P Die Proben müssen den gesamten Mineralbestand der Schicht enthalten, aus der sie ...
- DIN-Norm im Originaltext --
Blockproben - Probenentnahmen im Boden
DIN EN ISO 22475-1 [2007-01]6.5.1 Probenentnahme aus Schürfen 6.5.1.1 Bei der Probenentnahme aus Schürfen werden Entnahmegeräte mit Schneidverfahren eingesetzt oder blockartige Proben (Blockproben) ...
- DIN-Norm im Originaltext --
Verfahren - Probenentnahmen im Fels
DIN EN ISO 22475-1 [2007-01]7.1 Allgemeines Die Verfahren zur Gewinnung von Felsproben können in die folgenden Gruppen eingeteilt werden: Durchgehende Gewinnung von Proben mittels Bohrverfahren (sie...
- DIN-Norm im Originaltext --
Probenvorbereitung - Bestimmung des Frostwiderstandes für Naturstein
DIN EN 12371 [2010-07]6.1 Probenahme Die Probenahme liegt nicht in der Verantwortung des Prüflaboratoriums, außer wenn besonders gefordert. Für technologische Prüfungen muss die Anzahl der Probekörp...
- DIN-Norm im Originaltext --
Durchgehende Gewinnung von Proben mittels Bohrverfahren - Probenentnahmen i...
DIN EN ISO 22475-1 [2007-01]6.3.1 Allgemeines 6.3.1.1 Dieses Verfahren der Probenentnahme erlaubt: die Benennung und Beschreibung von Boden an der durch das Bohrloch aufgeschlossenen Stelle; die Unt...
- DIN-Norm im Originaltext --
Probekörper - Einaxialer Druckversuch
DIN 18136 [2003-11]6.1 Form und Maße Der einaxiale Druckversuch wird an Probekörpern durchgeführt, die entweder aus Sonderproben der Güteklassen 1 oder 2 nach DIN 4021 oder an Probekörpern aus aufbe...
- DIN-Norm im Originaltext --
Längen des Kernmarsches und der Probe
DIN EN ISO 22475-1 [2007-01]Legende Verrohrung Kernbeginn Kernende Sohle des vorgebohrten Lochs Entlüftung innerer Durchmesser des Entnahmerohrs oder des Liners Probenmarschlänge Tiefe (unter Geländ...
- DIN-Norm im Originaltext --
Verfahren; Kategorien - Probenentnahmen im Boden
DIN EN ISO 22475-1 [2007-01]Es gibt drei Kategorien A, B und C von Verfahren zur Probenentnahme. Bei gegebenen Baugrundverhältnissen sind diese Kategorien bezogen auf die höchste erreichbare Gütekla...
- DIN-Norm im Originaltext --
Entnahme von Proben - Brunnenbau / Wasserhaltung / Erdwärmesonden
STLB-Bau 2019-04 005 Brunnenbauarbeiten und Aufschlussbohrungen
Probenentnahme Sonderprobe T bis 5m
- STLB-Bau Ausschreibungstexte mit Baupreisen und DIN-Normen -
a) Vor dem Herausziehen des Probenentnahmegeräts - DIN EN ISO 22475-1 [2007-01] Längen des Kernmarsches und der Probe
a) Vor dem Herausziehen des Probenentnahmegeräts
DIN EN ISO 22475-1 [2007-01] Längen des Kernmarsches und der Probe
- Abbildung aus DIN-Norm -
Seite 1/186
Schon über 50.000 Abonnenten!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK