Prozessgliederung im Kontenrahmen
Der Aufbau einesKontenrahmenskann in zweierlei Form gestaltet werden. Er folgt entweder der Prozessgliederung wie im Baukontenrahmen (BKR 2016) oder demAbschlussprinzip im Kontenrahmen Die Proz ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Abschlussprinzip im Baukontenrahmen
Der Aufbau eines Kontenrahmens als Organisationsmittel für das betriebliche Rechnungswesen kann entweder dem Abschlussprinzip folgen oder die Prozessgliederung im Kontenrahmen zugrunde gelegt werden. ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Kontenrahmen
Der Kontenrahmen ist ein allgemeines Schema über die in der Finanzbuchhaltung heranzuziehenden . Sie werden im Kontenrahmen für das Unternehmen systematisch, detailliert und EDV-gerecht gegliedert un ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Musterkontenrahmen für das Baugewerbe (MKR-Bau)
Der Musterkontenrahmen für das Baugewerbe folgt – im Gegensatz zum Baukontenrahmen in der aktualisierten Fassung 2016 – dem Prinzip der Prozessgliederung im Kontenrahmen . Dieses Prinzip orientiert s ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Baukontenrahmen
Den Unternehmen aller Größenklassen in derBauwirtschaft stand in den letzten Jahrzehnten ein bauspezifischer Kontenrahmen als wichtiges Organisationsmittel für das betriebliche Rechnungswesen zur V ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Kontenklassen
Die erste Ebene in der Untergliederung in einem betrieblichen Kontenrahmen stellt die Kontenklassen dar. Daran anschließend werden in den Klassen 0 bis 9 die einzelnen Konten des Unternehmens systema ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Zweikreissystem
Im Bauunternehmen kann die Buchhaltungsorganisation entweder als Einkreis- oder Zweikreissystem gestaltet werden. Werden einerseits die Finanzbuchhaltung sowie zum anderen die Kosten- und Leistungsre ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -

Verwandte Suchbegriffe zu Prozessgliederung im Kontenrahmen


 
Schon über 50.000 Abonnenten!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK