„GAEB-Vergleich“ findet Unterschiede in Ausschreibungen, Angeboten, Aufträg... - 23.09.2016 Viele ausschreibende Firmen stehen regelmäßig vor der Herausforderung, bei unterschiedlichen Versionen von Ausschreibungen schnell die Unter­schiede herauszufinden. Auch Bieter kennen das Problem: Eigentlich hat man seine Kalkulation schon abgeschlossen,...
„GAEB-Vergleich“ findet Unterschiede in Ausschreibungen, Angeboten, Aufträg...
23.09.2016 Viele ausschreibende Firmen stehen regelmäßig vor der Herausforderung, bei unterschiedlichen Versionen von Ausschreibungen schnell die Unter­schiede herauszufinden. Auch Bieter kennen das Problem: Eigentlich hat man seine Kalkulation schon abgeschlossen,...
- Baunachrichten -
Abrechnung
Der Begriff "Abrechnung" wird vielfältig verwendet, selbst unterschiedlich von Ingenieuren und Kaufleuten einerseits und zum anderen vom Bauherrn und bauausführenden Unternehmen. Letztere verstehen d ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Abrechnung - Allgemeine Regelungen für Bauarbeiten
DIN 18299 [2016-09]Die Leistung ist aus Zeichnungen zu ermitteln, soweit die ausgeführte Leistung diesen Zeichnungen entspricht. Sind solche Zeichnungen nicht vorhanden, ist die Leistung aufzumessen...
- DIN-Norm im Originaltext --
Abrechnung - VOB/B
DIN 1961 [2016-09](1) Der Auftragnehmer hat seine Leistungen prüfbar abzurechnen. Er hat die Rechnungen übersichtlich aufzustellen und dabei die Reihenfolge der Posten einzuhalten und die in den Ver...
- DIN-Norm im Originaltext --
Abrechnung ausnahmsweise ohne Nachweis der Urkalkulation - 07.10.2016 Das räumt das OLG Hamm jetzt einem mittelstänischen Handwerker ein, der nachträglich eine – fiktive – Kalkulation erstellen darf, die zu den vereinbarten Preisen passt und seiner Kostenstru
Abrechnung ausnahmsweise ohne Nachweis der Urkalkulation
07.10.2016 Das räumt das OLG Hamm jetzt einem mittelstänischen Handwerker ein, der nachträglich eine – fiktive – Kalkulation erstellen darf, die zu den vereinbarten Preisen passt und seiner Kostenstru...
- Bauprofessor-News -
Abrechnung durch Auftraggeber
Abrechnung wird in der Baupraxis oft in zweierlei Richtung verstanden: einerseits alsdurch den Auftragnehmer in Form der Mengenermittlung über die tatsächlich ausgeführte Bauleistung, der einBauv ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Abrechnung nach Gutschriftverfahren
Dem Grund nach ist ein Bauunternehmen über ausgeführte Bauleistungen (Werklieferungen und sonstige Leistungen im Zusammenhang mit einem Grundstück) verpflichtet, dem Bauherrn bzw. Auftraggeber eine A ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Abrechnung von Nachunternehmerleistungen
Ist im Bauvertrag zwischen Generalunternehmer (GU) Hauptunternehmer (HU) Nachunternehmer (NU) die Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen ( ) vereinbart, wird die Rechnungslegung zu denNachu ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Abrechnung von Stundenlohnarbeiten
In einer Ausschreibung können im Leistungsverzeichnis (LV)Stundenlohnarbeiten zu einer Baumaßnahme im Unterschwellenbereich mit Bezug auf § 4 Abs. 2 im Abschnitt 1 der (analog nach § 4 EU bei EU-we ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Abschlagsrechnung
Das Bauunternehmen als Auftragnehmer hat die Möglichkeit, bereits während der Bauausführung vom Auftraggeber bzw. Besteller Abschlagszahlungen zu verlangen. Dies kann sowohl bei einem Werkvertrag mit ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Seite 1/113
Der Bauprofessor empfiehlt:

Mehr Lust auf Kalkulieren
Mehr Lust auf Kalkulieren
NEU: n e x t b a u
Angebote mit Gewinn, VOB-sichere Nachträge, Rechnungen,
EFB-Preis
Mehr Lust auf Kalkulieren
Mehr Lust auf Kalkulieren
NEU: n e x t b a u
Angebote mit Gewinn, VOB-sichere Nachträge, Rechnungen, EFB-Preis
Prüfsichere Nachträge VOB
Prüfsichere Nachträge VOB
Angebot, Rechnung, Nachträge, EFB
nextbau Software für Bauunternehmer und Handwerker
Demoversion >>

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK