Suchergebnisse

Bezahlung des unbestrittenen Rechnungsbetrags (VOB/B § 16 Abs. 3, Nr. 1)- Musterbrief zum Download -
- Musterbrief zum Download -
Bezahlung des unbestrittenen Rechnungsbetrags (VOB/B § 16 Abs. 3, Nr. 1)
Dieser Musterbrief widerspricht der Auffassung des Bestellers, nach dessen Prüfung einige Positionen der Schlussrechnung nicht oder nur gekürzt zahlen zu wollen. Als Anlage werden ausführliche Begründungen zu den betreffenden Positionen beigefügt. Zu...
Die Corona-Konjunkturspritze Umsatzsteuersenkung und ihre Nebenwirkungen- Schillerblog -
- Schillerblog -
Die Corona-Konjunkturspritze Umsatzsteuersenkung und ihre Nebenwirkungen
Mit dem Ziel, die Konjunktur anzukurbeln, soll die Umsatzsteuersenkung die Nachfrage nach Waren und Leistungen bei den Verbrauchern steigern. Spezielle Investitionsanreize werden dort entfacht, wo im Wirtschaftskreislauf kein Vorsteuerabzug gestattet...
Vorbehalt gegen die Schlusszahlung (VOB/B § 16 Abs. 3, Nr. 5)- Musterbrief zum Download -
- Musterbrief zum Download -
Vorbehalt gegen die Schlusszahlung (VOB/B § 16 Abs. 3, Nr. 5)
Dieser Musterbrief dient als Vorlage, um einem Auftraggeber (AG) fristgerecht den Vorbehalt gegen seine Schlusszahlung mitzuteilen und über das weitere Vorgehen zu informieren. Anlass des Schreibens ist eine Kürzung des Rechnungsbetrags der Schlussza...
Anrechnung der Vorauszahlung auf die Abschlagszahlung (VOB/B § 16 Abs. 2, Nr. 2)- Musterbrief zum Download -
- Musterbrief zum Download -
Anrechnung der Vorauszahlung auf die Abschlagszahlung (VOB/B § 16 Abs. 2, Nr. 2)
Der Musterbrief dient einem Auftraggeber, um auf eine Abschlagsrechnung zu reagieren, mit der Leistungen abgegolten werden sollen, für die der Auftraggeber bereits eine Vorauszahlung geleistet hat. Er teilt dem Rechnung stellenden Auftragnehmer daher...
Skonto- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Skonto
Buchhaltung / Rechnungswesen
Skonto bedeutet einen Abzug vom Rechnungsbetrag bei sofortiger oder vorfristiger Zahlung, der als Entgelt für die Vorfinanzierung eingeräumt wird. Er unterscheidet sich grundsätzlich vom unabhängig zur Zahlung eingeräumten Nachlass oder Rabatt.Zu unt...
Sonstige Erstattungsbeträge- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Sonstige Erstattungsbeträge
Buchhaltung / Rechnungswesen
Sonstige Erstattungsbeträge mindern den Rechnungsbetrag in der Rechnungslegung, beispielsweise in einer Schlussrechnung zu Bauleistungen. Sie können auch mit Vergütungsanpassungen gegengerechnet werden. Sie können resultieren aus: bauseitig durch den...
Anschaffungskosten- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Anschaffungskosten
Jahresabschluss / HGB
Anschaffungskosten dienen im Bauunternehmen vor allem für die Bewertung von Gegenständen des Anlagevermögens und eingekauftem Material.Nach § 255 Abs. 1 Handelsgesetzbuch (HGB) zählen zu den Anschaffungskosten jene Aufwendungen, die geleistet werden,...
Factoring- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Factoring
Baufinanzierung
Unter Factoring versteht man den Ankauf von Forderungen aus Leistungen durch einen Factor (Factoring-Gesellschaft) als Vertragspartner z. B. des Bauunternehmens. Der Factor verpflichtet sich im Vertrag zur: Verwaltung der Forderungen (Buchhaltung, M...
Vergütungsanspruch für Schäden und Zerstörungen vor der Abnahme, die nicht vom Auftragnehmer zu vertreten sind (VOB/B § 7 Abs. 1)- Musterbrief zum Download -
- Musterbrief zum Download -
Vergütungsanspruch für Schäden und Zerstörungen vor der Abnahme, die nicht vom Auftragnehmer zu vertreten sind (VOB/B § 7 Abs. 1)
Der Auftragnehmer teilt dem Auftraggeber mit diesem Brief seinen Vergütungsanspruch nach § 7 Abs. 1 VOB/B in Verbindung mit § 6 Abs. 5 VOB/B mit. Er listet die Leistungen auf, für die er nunmehr die Schadenshöhe festgestellt hat. Diese Leistungen wur...
Verzugszinsenrechnung mit einer Verzugsschadenpauschale an Schuldner, die nicht Verbraucher sind- Musterbrief zum Download -
- Musterbrief zum Download -
Verzugszinsenrechnung mit einer Verzugsschadenpauschale an Schuldner, die nicht Verbraucher sind
Mit diesem Brief macht ein Auftragnehmer Verzugszinsen zur Zahlung durch den Auftraggeber (Besteller/Unternehmer) geltend. Der Auftraggeber hatte zur Abnahme der Leistung bzw. im Zeitraum der Fälligkeit der Rechnung keine Einwände geäußert, sodass de...
« Seite 1 von 6 »

Verwandte Suchbegriffe zu "Rechnungsbetrag"


 
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies sind erforderlich für den reibungslosen Ablauf dieser Website, andere helfen uns, Inhalte auf Sie zugeschnitten anzubieten. Wenn Sie auf „ Ich akzeptiere“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Individuelle Cookie-Einstellungen Ich akzeptiere