Suchergebnisse

Allgemeines - Eislasten- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Allgemeines - Eislasten
Auszug im Originaltext aus DIN 1055-5 (2005-07)
Die Vereisung (Eisregen oder Raueis) hängt von den meteorologischen Einflüssen wie Lufttemperatur, relative und absolute Luftfeuchtigkeit und Wind ab, die mit der Geländeform und der Geländehöhe über NN stark wechseln.Wegen der vielfältigen Einflussf...
Allgemeines - Schneelast auf Dächern- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Allgemeines - Schneelast auf Dächern
Auszug im Originaltext aus DIN 1055-5 (2005-07)
Die Schneelast auf dem Dach ist in Abhängigkeit von der Dachform und der charakteristischen Schneelast sk auf dem Boden nach Gleichung (4) zu ermitteln: ... ... Die Last ist als lotrecht wirkend anzunehmen und bezieht sich auf die waagerechte Proje...
Eisansatz in größeren Höhen über Gelände - Eislasten- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Eisansatz in größeren Höhen über Gelände - Eislasten
Auszug im Originaltext aus DIN 1055-5 (2005-07)
Für R-Klassen gilt, dass bedingt durch die anwachsende Windgeschwindigkeit der Eisansatz mit der Höhe über Gelände zunimmt. Für Bauteile bis 50 m über Gelände wird die Menge des Eisansatzes mit dem Höhenfaktor ... vergrößert. Die Höhe h ist in Meter...
Formbeiwerte - Schneelast auf Dächern- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Formbeiwerte - Schneelast auf Dächern
Auszug im Originaltext aus DIN 1055-5 (2005-07)
Bild 6 zeigt zusammengefasst die Formbeiwerte μ1 und μ2 zur Berechnung der Schneeverteilungen der in diesem Abschnitt behandelten Dachformen. ... Dabei wird davon ausgegangen, dass der Schnee ungehindert vom Dach abrutschen kann. Befindet sich an d...
Schneelast auf aneinander gereihten Sattel- und Sheddächern- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Schneelast auf aneinander gereihten Sattel- und Sheddächern
Auszug im Originaltext aus DIN 1055-5 (2005-07)
Bei aneinandergereihten Dächern und Sheddächern (siehe Bild 5) ist neben dem Schneelastfall ohne Windeinwirkung (a) auch der Verwehungslastfall (b1) oder (b2) zu berücksichtigen. Die Formbeiwerte μ1 und μ2 sind in Bild 6 und Tabelle 1 angegeben. .....
Schneelast auf dem Boden- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Schneelast auf dem Boden
Auszug im Originaltext aus DIN 1055-5 (2005-07)
Charakteristische Werte für Schneelasten werden für regionale Zonen (Schneelastzonen) mit unterschiedlichen Intensitäten der Schneelast ermittelt (siehe Bild 1).In den Zonen 1 bis 3 sind die charakteristischen Werte der Schneelasten auf dem Boden in ...
Schneelast auf Pultdächern- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Schneelast auf Pultdächern
Auszug im Originaltext aus DIN 1055-5 (2005-07)
Als Lastbild nach Bild 3 ist die gleichmäßige Volllast zu berücksichtigen:Der Formbeiwert μ1 der Schneelast ist in Tabelle 1 und Bild 6 angegeben....
Schneelast auf Satteldächern- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Schneelast auf Satteldächern
Auszug im Originaltext aus DIN 1055-5 (2005-07)
Von den drei Lastbildern (a), (b) und (c) nach Bild 4 ist der ungünstigste zu berücksichtigen:Die Schneeverteilung (a) stellt sich ohne Windeinwirkung ein.Die Schneeverteilungen (b) und (c) berücksichtigen Verwehungs- und Abtaueinflüsse. Sie werden n...
Schneelast auf Schneefanggitter und Aufbauten auf Dachflächen- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Schneelast auf Schneefanggitter und Aufbauten auf Dachflächen
Auszug im Originaltext aus DIN 1055-5 (2005-07)
Werden Schneefanggitter zur Reduzierung der Schneelast auf die Tragkonstruktion, z. B. Lasten aus abgleitenden Schneemassen auf tieferliegende Dachflächen bei Höhensprüngen (siehe 4.2.7), angeordnet oder sind Dachaufbauten vorgesehen, die abgleitende...
Schneelast auf Tonnendächern- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Schneelast auf Tonnendächern
Auszug im Originaltext aus DIN 1055-5 (2005-07)
Tonnendächer sind für die im Bild 7 dargestellte gleichmäßige Schneelast (a) und für die unsymmetrische Schneelast (b) zu untersuchen. Mit Tonnendächern sind alle zylindrischen Formen mit beliebiger konvex gekrümmter Leitkurve gemeint. Die Neigung de...
« Seite 1 von 5 »

Verwandte Suchbegriffe zu "Schneelastnorm"


 
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies sind erforderlich für den reibungslosen Ablauf dieser Website, andere helfen uns, Inhalte auf Sie zugeschnitten anzubieten. Wenn Sie auf „ Ich akzeptiere“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Individuelle Cookie-Einstellungen Ich akzeptiere