Skonto
Skonto bedeutet einen Abzug vom Rechnungsbetrag bei sofortiger oder vorfristiger Zahlung, der als Entgelt für die Vorfinanzierung eingeräumt wird. Er unterscheidet sich grundsätzlich vom unabhängig z ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Skonto bei Bauleistungen
Bei einemVOB-Vertrag sind nach § 16 Abs. 5, Nr. 2 inTeil B nicht vereinbarte Skontoabzüge unzulässig. Es ist zunächst der vertraglichen Regelung und dabei besonders demAuftraggeber (AG) überlas ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Anschaffungskosten
Anschaffungskosten dienen im Bauunternehmen vor allem für die Bewertung von Gegenständen desAnlagevermögens und eingekauftem Material Nach § 255 Abs. 1 Handelsgesetzbuch (HGB) zählen zu den Anschaf ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Lieferantenkredit
Ein Lieferantenkredit (Kauf auf Ziel, Kaufpreisstundung) liegt vor, wenn z. B. das Bauunternehmen Baustoffe vom Lieferanten erhält, ohne sie sofort zu bezahlen. Daraus entstehen keine gesonderten Zin ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Kalkulationsschema
Angebotskalkulation zur Ausschreibung einer Baumaßnahme folgt allgemein der Gliederung nach einem Kalkulationsschema. Es: trifft zugleich Aussagen über den Ablauf der Kalkulation nach einzelnen Stufe ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Baustoffpreis
Als Baustoffe gelten Einbaustoffe , die sowohl mengen- als auch wertmäßig in die Einzel- bzw. Teilleistung eingehen, wie z. B. Betonstahl, Mauerziegel , Putzmörtel usw. Den Wertansätzen für die Baust ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Preiskomponenten beim Materialeinkauf
Bei Fremdbezug von Material bzw. Stoffen setzen sich die Kosten aus folgenden Preiskomponenten zusammen: Angebotspreis (Brutto-Einkaufspreis) ./. Rabatt + Mindermengenzuschlag = Zieleinkaufspreis (Ne ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Überliquidität
Verfügt ein Bauunternehmen über mehr finanzielle Mittel als voraussichtlich benötigt werden, so liegt dann eine Übersicherung bzw. Überliquidität vor, die wiederum durch geeignete Maßnahmen abzuschöp ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Preisnachlass
Der Nachlass ist einauf die bereits offerierten Preise seitens des bietenden Unternehmers, um die Auftragschancen zu erhöhen. Ein wirksamer Preisnachlass ist also stets die Folge, dass die vereinba ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Finanz-Controlling
Als wichtige Aufgabe des Finanz-Controlling gilt es, die Zahlungsfähigkeit zu jedem Zeitpunkt sichern. Dazu ist es notwendig, die geplante Finanzlage ständig mit der tatsächlichen Finanzlage zu vergl ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Seite 1/5
Schon über 50.000 Abonnenten!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK