Sperrkonto
Wird im VOB-Vertrag Sicherheit nach § 17 VOB, Teil B vereinbart unddurch Einbehalt von Geld durch den Auftraggeber oder Hinterlegung von Geld durch den Auftragnehmergeleistet, so sind die betreff ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Einbehalt von Geld als Sicherheit
Einbehalt von Geld ist eine Art der Sicherheit nach § 17 VOB, Teil B für den Auftraggeber für die Vertragserfüllung durch den Auftragnehmer und eventuelle Mängelansprüche gegenüber dem Auftragnehmer...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Die Tücken der Sicherheitsleistung nach § 17 VOB/B - 02.03.2016 Voraussetzung für die Anwendung des § 17 VOB/B ist, dass im bestehenden Bau-/Werkvertrag eine Abrede über die Gestellung einer Sicherheit vorhanden sein muss. Denn § 17 VOB/B regelt nur das
Die Tücken der Sicherheitsleistung nach § 17 VOB/B
02.03.2016 Voraussetzung für die Anwendung des § 17 VOB/B ist, dass im bestehenden Bau-/Werkvertrag eine Abrede über die Gestellung einer Sicherheit vorhanden sein muss. Denn § 17 VOB/B regelt nur das...
- Bauprofessor-News -
Sicherheitsleistung - VOB/B
DIN 1961 [2016-09](1) 1. Wenn Sicherheitsleistung vereinbart ist, gelten die §§ 232 bis 240 BGB, soweit sich aus den nachstehenden Bestimmungen nichts anderes ergibt. 2. Die Sicherheit dient dazu, d...
- DIN-Norm im Originaltext --
Hinterlegung von Geld als Sicherheit
Hinterlegung von Geld ist eine Art der Sicherheit nach § 17 VOB, Teil B für die Vertragserfüllung sowie bei Mängelansprüchen. Sie kann in gleicher Weise auch bei einem Werkvertrag nach BGB mit Bezug...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Rückgabe von Sicherheitsleistungen
Wurde als Sicherheitsleistung für die Vertragserfüllung während der Bauausführung ein Einbehalt durch den Auftraggeber vorgenommen, ist er nun mit der Schlusszahlung zu entrichten, sofern keine Vertr ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Sicherheitsleistung in Teilbeträgen
Die Partner eines VOB-Vertrags können bestimmen, dass die Sicherheitsleistung für die Vertragserfüllung in Teilbeträgen geleistet wird, und zwar in Höhe von maximal 10 % von jeder Abschlagsrechnung A ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Mängel bleiben beim Auszahlungsanspruch wegen nicht angelegtem Sicherheitse... - 30.07.2014 Es ist in der Praxis üblich, dass Abschlagsrechnungen regelmäßig nicht zu 100 % beglichen werden. Üblicherweise werden diese um 10 % gekürzt,...
Mängel bleiben beim Auszahlungsanspruch wegen nicht angelegtem Sicherheitse...
30.07.2014 Es ist in der Praxis üblich, dass Abschlagsrechnungen regelmäßig nicht zu 100 % beglichen werden. Üblicherweise werden diese um 10 % gekürzt,...
- Bauprofessor-News -
Sicherheitseinbehalt
Vom Auftraggeber bzw. Besteller kann für Bauleistungen eine Sicherheitsleistung nach VOB sowie bei Verbraucherverträgen als Sicherheitsleistung nach BGB verlangt werden. Die Sicherheitsleistung kann...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Sonstiger Schuldnerverzug als Kündigungsgrund
Hierunter sind solche Fälle zu verstehen, bei denen der Auftraggeber mit sonstigen Vorleistungen, Leistungen und Mitwirkungen in ist, beispielsweise bei einem VOB-Vertrag die nicht fristgemäße Einzah ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Seite 1/2
Schon über 50.000 Abonnenten!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK