Spielplatzbau
Ziel und Erreichbarkeit Anforderungen an die Planung, den Bau und den Betrieb von Spielplätzen sind normiert und damit genau festgelegt. Dabei gilt, dass ein Spielplatz eine Fläche ist, die bauplanun ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Spielplatzbauarbeiten - Landschaftsbauarbeiten
DIN 18320 [2016-09]Arbeiten für Spielplätze und Freiflächen zum Spielen sind nach DIN 18034 „Spielplätze und Freiräume zum Spielen — Anforderungen für Planung, Bau und Betrieb“, sowie nach DIN EN 11...
- DIN-Norm im Originaltext --
Betrieb - Spielplatzgeräte und -böden
DIN EN 1176-7 [2008-08]8.1 Allgemeine Empfehlungen Der Betreiber/Eigentümer sollte bei allen Maßnahmen bezüglich Anordnung, Installation, Inspektion, Wartung und Betrieb des Spielbereiches die Infor...
- DIN-Norm im Originaltext --
Reinigungen - Spielplatz
Landschaftsbauarbeiten || Spielplatz reinigen
- Regionale Preise für Bauleistungen -
Reinigungen - Spielplatz
STLB-Bau 2018-04 003 Landschaftsbauarbeiten
Spielplatz reinigen Spielsand lockern T bis 15cm 2Säuberungen
- STLB-Bau Ausschreibungstexte mit Baupreisen und DIN-Normen -
DIN EN 1176-1
[2017-12] Spielplatzgeräte und Spielplatzböden - Teil 1: Allgemeine sicherheitstechnische Anforderungen und Prüfverfahren
- DIN-Norm im Originaltext -
Inspektionsplan - Spielplatzgeräte und -böden
DIN EN 1176-7 [2008-08]Zur Vermeidung von Unfällen sollte der Eigner oder Betreiber sicherstellen, dass ein geeigneter Inspektionsplan für jeden Spielplatz aufgestellt und eingehalten wird. Hierbei ...
- DIN-Norm im Originaltext --
DIN 18034
[2012-09] Spielplätze und Freiräume zum Spielen - Anforderungen für Planung, Bau und Betrieb
- DIN-Norm im Originaltext -
Installation - Spielplatzgeräte und -böden
DIN EN 1176-7 [2008-08]Die Installation der Geräte sollte betriebssicher erfolgen und beispielsweise auch nationale und örtliche Bau- und Sicherheitsbestimmungen erfüllen. Die Geräte sollten nach de...
- DIN-Norm im Originaltext --
Schutz vor Verletzungen; Freiraum - Spielplatzgeräte und -böden
DIN EN 1176-1 [2017-12]Angrenzende Freiräume oder Freiraum und Fallraum von zwei unterschiedlichen Geräten dürfen sich nicht überschneiden, sofern nicht anders festgelegt. ANMERKUNG 1 Diese Anforder...
- DIN-Norm im Originaltext --
Seite 1/17
Schon über 50.000 Abonnenten!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK