Steuerschuldnerschaft bei Organschaften
Als Steuerschuldnerschaft wird die Umkehr der Umsatzsteuerschuld bezeichnet. Der Leistungsempfänger ist als Steuerschuldner zur Abführung der Umsatzsteuer an das Finanzamt verpflichtet. Rechtliche Gr ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Schon über 50.000 Abonnenten!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK