Stoffkosten
Stoffkosten umfassen die für ausgeführte Leistungen angefallenen Kosten, speziell für Bauleistungen die Kosten für Einbaustoffe Bauhilfsstoffe Betriebsstoffe . Sie werden in der Baupraxis oft auch al ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Kalkulation der Stoffkosten
Kosten für fallen für die Einbaustoffe , Bauhilfs- sowie Baubetriebsstoffe an. Bei der Kalkulation Einheitspreisen für das Angebot werden die Stoffkosten unterschiedlich berücksichtigt. Grundsätzlich ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Preiskalkulation bei Leistungsänderungen
Leistungsänderungen begründen sich in der Regel durch Änderung des Bauentwurfs oder anderer Anordnungen des Auftraggebers (öffentliche Auftraggeber, Besteller und Verbraucher) nach Vertragsabschluss...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Kosten der maschinellen Leistungen
Kosten für maschinelle Leistungen fallen bei Leistungsgeräten wie Bagger, Planierraupen, Putzmaschinen u. a. an. Für die Ermittlung und Kalkulation sind folgende Kostenansätze wichtig: Betriebsstunde ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Betriebsstoffe
Kosten für Betriebsstoffe umfassen die Aufwendungen für das Betreiben derBaumaschinen und Geräte , also den Verbrauch von Energie-, Treib-, Brenn- und Schmierstoffen und auch von Reinigungsmitteln, ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Direkte Kosten
Direkte Kosten können einer Einzel- bzw. Teilleistung nur direkt zugerechnet werden. Diese Art der Zurechnung ist einerseits wichtig innerhalb derBaubetriebsrechnung sowie zum anderen Grundlage bei ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Materialkosten
Als Materialkosten werden in der Praxis oft synonym die Stoffkosten bezeichnet. Zu diesem Begriff sowie unter " " erfolgen weiterführende Erläuterungen. Die Materialkosten umfassen im Bauunternehmen...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Kaufmännische Nachkalkulation
Bei der kaufmännischen Nachkalkulation erfolgt der Soll-Ist-Vergleich ausschließlich auf die Wertgrößen wie z. B. Arbeitszeit in Lohnsätzen, Maschinenzeit mit Verrechnungssätzen, Stoffverbrauch mit P ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Umlagesätze
Bei der Angebotskalkulationwerden zunächst dieEinzelkosten der Teilleistungen (EKT) wie Lohn, Stoffkosten, Gerätekosten, Sonstige Kosten und Nachunternehmerleistungen direkt ermittelt und darauf...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Einzelkosten der Teilleistungen
Bauleistungen werden nachTeilleistungen untergliedert. Für eine Teilleistung gilt jeweils eine eigene Ordnungszahl (OZ) Leistungsverzeichnis (LV)Angebot wird für jede Teilleistung ein Einheitspre ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Seite 1/10
Schon über 50.000 Abonnenten!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK