Textilbelag
Textilbelag, auch textiler Bodenbelag Teppichboden genannt wird als Bodenbelag in Innenräumen, vollflächig verklebt verlegt, über Teppichklebeband am Rand des Raumes fixiert oder lose verlegt. Auch d ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
DIN EN 14041
[2018-05] Elastische, textile, Laminat- und modulare mehrschichtige Bodenbeläge - Wesentliche Merkmale
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN EN 1307
[2019-06] Textile Bodenbeläge - Einstufung
- DIN-Norm im Originaltext -
Textiler Belag
Textiler Belag ist ein Bodenbelag der aus Fasern gewebt, genadelt, geklebt oder geknüpft wird. Dabei werden die Fasern der oberen Nutzschicht auf eine darunterliegende Trägerschicht aufgebracht, wobe ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
DIN EN 13297
[2007-12] Textile Bodenbeläge - Einstufung von Polvlies-Bodenbelägen
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN EN 1470
[2009-02] Textile Bodenbeläge - Einstufung von Nadelvlies-Bodenbelägen, ausgenommen Polvlies-Bodenbeläge
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN EN 14215
[2018-12] Textile Bodenbeläge - Einstufung von maschinengefertigten Teppichen und Läufern
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN EN 13893
[2003-02] Elastische, laminierte und textile Bodenbeläge - Messung des Gleitreibungskoeffizienten von trockenen Bodenbelagsoberflächen
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN EN 15114
[2008-11] Textile Bodenbeläge - Einstufung textiler Bodenbeläge ohne Pol
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN EN 14499
[2015-06] Textile Bodenbeläge - Mindestanforderungen an Teppichunterlagen
- DIN-Norm im Originaltext -
Seite 1/16
Schon über 50.000 Abonnenten!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK