Berechnung von Wärmebrücken; Geometrische Maßbezüge und U-Wert-Angaben - Ve...
DIN 4108 Beiblatt 2 [2019-06]Zum Vergleich mit den Referenzwerten für muss die Berechnung der längenbezogenen Wärmedurchgangskoeffizienten unter den Rechenrandbedingungen zur Ermittlung des Transmis...
- DIN-Norm im Originaltext --
U-Wert - berechnen oder messen - 13.05.2016 Bei vielen Gebäuden liegen sämtliche Daten zum Aufbau von Gebäudehül­len vor, so dass eine Berechnung der Dämmqualität möglich ist. Der Wär­me­durchgangskoeffizient bzw. U-Wert ist ein Maß für den Wärmedurchgang durch einen festen Körper. Der U-Wert kann durch verschiedene Methoden bestimmt werden.
U-Wert - berechnen oder messen
13.05.2016 Bei vielen Gebäuden liegen sämtliche Daten zum Aufbau von Gebäudehül­len vor, so dass eine Berechnung der Dämmqualität möglich ist. Der Wär­me­durchgangskoeffizient bzw. U-Wert ist ein Maß für den Wärmedurchgang durch einen festen Körper. Der U-Wert kann durch verschiedene Methoden bestimmt werden.
- Baunachrichten -
Anwendungsfunktionen - Gebäudeautomation
VDI 3814 Blatt 3.1 [2019-01]6.3.1.1 Logikfunktion „UND“ (Bild17) Die Logikfunktion „UND“ (genannt auch Konjunktion) verknüpft binäre Eingangswerte miteinander. Nur wenn alle Eingänge den Zustand „1“...
- VDI-Richtlinie im Originaltext -
Bemessungswerte - Geotechnische Bemessungsgrundlagen
DIN EN 1997-1 [2014-03]2.4.6.1 Bemessungswerte von Einwirkungen (1)P Der Bemessungswert einer Einwirkung muss nach EN 1990 :2002 bestimmt werden. (2)P Der Bemessungswert einer Einwirkung ( ) muss en...
- DIN-Norm im Originaltext --
Berechnungen; Motorische KWK-Systeme - Energiebedarf von Kraft-Wärme-Kopplu...
DIN V 18599-9 [2016-10]5.2.1 Deckungsanteile für Mikro-KWK Werte für die Deckungsanteile κ eines KWK-Systems sind einer Planung zu entnehmen. Für Mikro-KWKAnlagen gelten nachfolgende Näherungen.Im...
- DIN-Norm im Originaltext --
Bild 17. Logikfunktion „UND“ - VDI 3814 Blatt 3.1 [2019-01] Anwendungsfunktionen - Gebäudeautomation
Bild 17. Logikfunktion „UND“
VDI 3814 Blatt 3.1 [2019-01] Anwendungsfunktionen - Gebäudeautomation
- Abbildung aus VDI-Richtlinie -
Bild 18. Logikfunktion „ODER“ - VDI 3814 Blatt 3.1 [2019-01] Anwendungsfunktionen - Gebäudeautomation
Bild 18. Logikfunktion „ODER“
VDI 3814 Blatt 3.1 [2019-01] Anwendungsfunktionen - Gebäudeautomation
- Abbildung aus VDI-Richtlinie -
Bild 19. Logikfunktion „XOR“ - VDI 3814 Blatt 3.1 [2019-01] Anwendungsfunktionen - Gebäudeautomation
Bild 19. Logikfunktion „XOR“
VDI 3814 Blatt 3.1 [2019-01] Anwendungsfunktionen - Gebäudeautomation
- Abbildung aus VDI-Richtlinie -
Bild 20. Logikfunktion „NOT“ - VDI 3814 Blatt 3.1 [2019-01] Anwendungsfunktionen - Gebäudeautomation
Bild 20. Logikfunktion „NOT“
VDI 3814 Blatt 3.1 [2019-01] Anwendungsfunktionen - Gebäudeautomation
- Abbildung aus VDI-Richtlinie -
Bild 21. Beispiel für die Funktion „Impulse TP (Time Pulse)“ - VDI 3814 Blatt 3.1 [2019-01] Anwendungsfunktionen - Gebäudeautomation
Bild 21. Beispiel für die Funktion „Impulse TP (Time Pulse)“
VDI 3814 Blatt 3.1 [2019-01] Anwendungsfunktionen - Gebäudeautomation
- Abbildung aus VDI-Richtlinie -
Seite 1/990
Schon über 50.000 Abonnenten!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK