Umsatzsteuerschuld
Umsatzsteuerschuld ist die auf den Gesamtumsatz verrechnete Steuer (=Traglast), von der bereits geleistete Vorumsatzsteuerbeträge (Vorsteuer) abgesetzt werden können. Eine Differenz als noch zu leist ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Umkehr der Umsatzsteuerschuld
Grundlagen für die Umkehr der Steuerschuld für die Umsatzsteuer liefern die Aussagen im § 13 b Umsatzsteuergesetz (UStG) sowie weiterführend in den BMF-Schreiben vom 5. Februar 2014 (in BStBl. I, S....
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Bauausgangsleistungen
Von Bauausgangsleistungen wird in Verbindung mit der Umkehr der Umsatzsteuerschuld mit Bezug auf § 13b Umsatzsteuergesetz (UStG) gesprochen, und zwar für die von Bauunternehmen abgerechneten Bauleist ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Neue Regelungen zur Steuerschuldnerschaft für Bauleistungen - 28.07.2014 Das Hin und Her bei der Steuerschuldnerschaft zur Umsatzsteuer für Bauleistungen in diesem Jahr fand mit dem Beschluss von Bundestag und Bundesrat am 11. Juli 2014 eine erfreuliche Lösung..
Neue Regelungen zur Steuerschuldnerschaft für Bauleistungen
28.07.2014 Das Hin und Her bei der Steuerschuldnerschaft zur Umsatzsteuer für Bauleistungen in diesem Jahr fand mit dem Beschluss von Bundestag und Bundesrat am 11. Juli 2014 eine erfreuliche Lösung.....
- Bauprofessor-News -
Vorsteuer
Ein Unternehmen hat das Recht, von den Eingangsrechnungen seiner Lieferanten, Vermietern, Nachunternehmern u.a. die bezahlte Umsatzsteuer von seiner Umsatzsteuerschuld (Traglast) als „Vorsteuer“ abzu ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Steuerschuldnerschaft bei Organschaften
Als Steuerschuldnerschaft wird die Umkehr der Umsatzsteuerschuld bezeichnet. Der Leistungsempfänger ist als Steuerschuldner zur Abführung der Umsatzsteuer an das Finanzamt verpflichtet. Rechtliche Gr ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Steuerschuldnerschaft für Bauleistungen
Die Umkehr der Umsatzsteuerschuld bzw. Steuerschuldnerschaft des Leistungsempfängers regelt sich nach § 13 b im Umsatzsteuergesetz (UStG). Der Leistungsempfänger ist Steuerschuldner für die Umsatzste ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Einfache Reparaturmöglichkeit bei falschen Baurechnungen bis 14.2.2014 an S... - 30.08.2014 Eine an das Finanzamt zu zahlende USt, die bei einem Subunternehmer entstanden ist, weil ursprünglich von der Anwendung des § 13b UStG ausgegangen wurde,...
Einfache Reparaturmöglichkeit bei falschen Baurechnungen bis 14.2.2014 an S...
30.08.2014 Eine an das Finanzamt zu zahlende USt, die bei einem Subunternehmer entstanden ist, weil ursprünglich von der Anwendung des § 13b UStG ausgegangen wurde,...
- Bauprofessor-News -
Umsatzsteuer-Sollbesteuerung von Bauleistungen
Umsatzsteuerschuld entsteht und wird nach§ 13 Abs. 1, Nr. 1 Umsatzsteuergesetz (UStG)fällig mit Ablauf des Voranmeldezeitraums, in dem die Bauleistung (Werklieferung oder Werkleistung) ausgeführt ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Unbedenklichkeitsbescheinigungen
Bauaufträge sind an zuverlässige Unternehmen zu vergeben. Danach fällt dem öffentlichen Auftraggeber bei nationale Vergaben im Unterschwellenbereich nach § 6 a Abs. 1 im Abschnitt 1 der VOB Teil A so ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Seite 1/3
Schon über 50.000 Abonnenten!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK