Verjährung der Mängelansprüche - VOB/A
DIN 1960 [2016-09]Andere Verjährungsfristen als nachAbsatz 4 VOB/B sollen nur vorgesehen werden, wenn dies wegen der Eigenart der Leistung erforderlich ist. In solchen Fällen sind alle Umstände ge...
- DIN-Norm im Originaltext --
Verjährung der Mängelansprüche - VOB/A-EU
DIN 1960 [2016-09]Andere Verjährungsfristen als nachAbsatz 4sollen nur vorgesehen werden, wenn dies wegen der Eigenart der Leistung erforderlich ist. In solchen Fällen sind alle Umstände gegenei...
- DIN-Norm im Originaltext --
Mängelansprüche - VOB/B
DIN 1961 [2016-09](1) Der Auftragnehmer hat dem Auftraggeber seine Leistung zum Zeitpunkt der Abnahme frei von Sachmängeln zu verschaffen. Die Leistung ist zur Zeit der Abnahme frei von Sachmängeln,...
- DIN-Norm im Originaltext --
Verjährung aus Mängelansprüchen
Werden Bauleistungen bei einem Bauvertrag nach nicht mängelfrei ausgeführt und die Mängelbeseitigung durch den Auftraggeber nach Abnahme im Rahmen der regulären Mängelanspruchsfristen schriftlich ang ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Mängelanspruchsfristen
Die Verjährungsfrist fürMängelansprüche ist zeitlich begrenzt und richtet sich nach den vertraglichen Vereinbarungen. Die Regelfrist richtet sich nach § 634a Abs. 1 BGB und ist dort mit 5 Jahren fü ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Mängelfristunterbrechung
Eine Unterbrechung tritt beimVOB-Bauvertrag mit schriftlicher Mängelanzeige durch den Auftraggeber ein. Dann ist die bis zum Eintritt der Unterbrechung bereits abgelaufene Verjährungsfrist ohne Bed ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Unwirksame Abnahmeklausel im Bauträgervertrag - 05.04.2019 Warum die Abnahme von Gemeinschaftseigentum durch einen vom Bauträger und/oder vom Erstverwalter beauftragten (öffentlich bestellten und vereidigten) Sachverständigen unwirksam ist, erklärt
Unwirksame Abnahmeklausel im Bauträgervertrag
05.04.2019 Warum die Abnahme von Gemeinschaftseigentum durch einen vom Bauträger und/oder vom Erstverwalter beauftragten (öffentlich bestellten und vereidigten) Sachverständigen unwirksam ist, erklärt...
- Bauprofessor-News -
Abnahmeniederschrift im Straßenbau
Wird zu öffentlichen Bauaufträgen im Straßen- und Brückenbau vom Auftragnehmer die Abnahme verlangt, ist zunächst zu prüfen, ob die Voraussetzungen zur Durchführung der Abnahme gegeben sind, beispiel ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Nachunternehmerleistung mangelhaft - darf der Generalunternehmer immer die ... - 04.10.2013 BGH-NU-Leistung mangelhaft: GU kann Zahlung (immer) verweigern! Dies war die Schlagzeile mancher Pressemitteilung im September und die Reaktion auf das Urteil des Bundesgerichtshofes vom 01
Nachunternehmerleistung mangelhaft - darf der Generalunternehmer immer die ...
04.10.2013 BGH-NU-Leistung mangelhaft: GU kann Zahlung (immer) verweigern! Dies war die Schlagzeile mancher Pressemitteilung im September und die Reaktion auf das Urteil des Bundesgerichtshofes vom 01...
- Bauprofessor-News -
Die Tücken der Sicherheitsleistung nach § 17 VOB/B - 02.03.2016 Voraussetzung für die Anwendung des § 17 VOB/B ist, dass im bestehenden Bau-/Werkvertrag eine Abrede über die Gestellung einer Sicherheit vorhanden sein muss. Denn § 17 VOB/B regelt nur das
Die Tücken der Sicherheitsleistung nach § 17 VOB/B
02.03.2016 Voraussetzung für die Anwendung des § 17 VOB/B ist, dass im bestehenden Bau-/Werkvertrag eine Abrede über die Gestellung einer Sicherheit vorhanden sein muss. Denn § 17 VOB/B regelt nur das...
- Bauprofessor-News -
Seite 1/4

Verwandte Suchbegriffe zu Verjährung aus Mängelansprüchen


 
Schon über 50.000 Abonnenten!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK