Verzugszinsen
Die Verzugszinsen betragen nach § 288 und § 247 bei Rechtsgeschäften zwischen Unternehmen, an denen kein Verbraucher beteiligt ist, seit 29. Juli 2014 = 9 % (vorher bis 28. Juli 2014 = 8 %) über dem...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Verzugszinsen richtig berechnen und einfordern - 02.09.2017 Wann kann man Verzugszinsen verlangen? Wie hoch dürfen Verzugszinsen angesetzt werden? Was kann man machen, wenn der Kunde nicht zahlt? - Antworten hat Bernd Drumann, Geschäftsführer der Br
Verzugszinsen richtig berechnen und einfordern
02.09.2017 Wann kann man Verzugszinsen verlangen? Wie hoch dürfen Verzugszinsen angesetzt werden? Was kann man machen, wenn der Kunde nicht zahlt? - Antworten hat Bernd Drumann, Geschäftsführer der Br...
- Bauprofessor-News -
Verzugszinsen stehen Gläubigern gesetzlich zu - 04.10.2015 Ab wann und in welcher Höhe können Verzugszinsen verlangt werden und wie werden sie berechnet? Diese und weitere Fragen rund um das Thema Verzugszinsen beantwortet Bernd Drumann, Geschäftsf
Verzugszinsen stehen Gläubigern gesetzlich zu
04.10.2015 Ab wann und in welcher Höhe können Verzugszinsen verlangt werden und wie werden sie berechnet? Diese und weitere Fragen rund um das Thema Verzugszinsen beantwortet Bernd Drumann, Geschäftsf...
- Bauprofessor-News -
Weiterführender Schadenersatz bei Verzug
Bei einem Zahlungsverzug kann in Verbindung mit der Berechnung von Verzugszinsen ggf. auch noch ein weiterführender Schadenersatz geltend gemacht werden. Dieser kann pauschal oder mit Einzelpositione ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Verzug
Als Verzug gilt ein eintretender, eine bestimmte Rechtsfolge auslösender Rechtszustand. Unterschieden wird nach Annahmeverzug bei Nichtannahme einer Leistung durch den Gläubiger und Schuldnerverzug b ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Zahlungsverzug: Neues Gesetz und wirksame Handhabe - 31.05.2014 Das Bundeskabinett hat vor kurzem einen Gesetzentwurf zur Verbesserung der Zahlungsmoral im Geschäftsverkehr beschlossen. Mit höheren Verzugszinsen, einer 40 Euro-Verzugspauschale und einge
Zahlungsverzug: Neues Gesetz und wirksame Handhabe
31.05.2014 Das Bundeskabinett hat vor kurzem einen Gesetzentwurf zur Verbesserung der Zahlungsmoral im Geschäftsverkehr beschlossen. Mit höheren Verzugszinsen, einer 40 Euro-Verzugspauschale und einge...
- Bauprofessor-News -
Zinsberechnungen
Die Zinsberechnung sowohl von Sollzinsen als auch Habenzinsen wie ebenfalls von Verzugszinsen kann auf Grundlage von Zinsformeln nach verschiedenen finanzmathematischen Methoden erfolgen. Je nachdem, ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Verzinsung zur Vergütung
Wird für die auszuführende Bauleistung eine Vergütung bestimmt, ist diese vom Auftraggeber (öffentlicher Auftraggeber, Besteller oder Verbraucher) dem Bauunternehmer zu leisten. Die Verzinsung leitet ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Verzugspauschale
Ein Gläubiger hat bei einer Entgeltforderung, wenn der Schuldner kein Verbraucher ist, bei des Schuldners nach § 288 Abs. 5 BGB Anspruch auf Zahlung einer Pauschale als Mindestverzugsschaden, und zwa ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Fälligkeit der Vergütung
Fälligkeit einer Vergütung liegt vor, sobald der Schuldner auf Verlangen des Gläubigers zahlen muss. Für die Vergütung von Bauleistungen sind maßgebend die Regelungen bei einem VOB-Vertrag nach § 16...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Seite 1/6
Schon über 50.000 Abonnenten!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK