Vorauszahlungen
Bei Vorauszahlungen handelt es sich - im Gegensatz zu anderen Zahlungen - um einen Geldbetrag des Auftraggebers (AG) (öffentlicher Auftraggeber, Besteller oder Verbraucher), den er dem bauausführende ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Vorauszahlungsbürgschaft
Vorauszahlungen können durch den Auftraggeber bereits vor Ausführung der Bauleistungen vorgenommen werden. In der Regel wird der Auftraggeber dann eine Sicherheit, meistens in Form einer Vorauszahlun ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Zahlung - VOB/B
DIN 1961 [2016-09](1) 1. Abschlagszahlungen sind auf Antrag in möglichst kurzen Zeitabständen oder zu den vereinbarten Zeitpunkten zu gewähren, und zwar in Höhe des Wertes der jeweils nachgewiesenen...
- DIN-Norm im Originaltext --
Umsatzsteuer-Voranmeldung
Zur Feststellung der Umsatzsteuer besteht eine Aufzeichnungspflicht - nach der die Umsätze nach Umsatzsteuer-Sollbesteuerung Umsatzsteuer-Istbesteuerung mit den entsprechenden Steuersätzen, sowie die ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Bilanzierung von erhaltenen Abschlagszahlungen
eines Unternehmens findet sich auf der Passivseite unter dem AbschnittVerbindlichkeiten die Position "erhaltene Anzahlungen auf Bestellungen". Im Bauunternehmen kann es sich dabei sowohl um bereits ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Anzahlungsquote
In Verbindung mit Anzahlungen des Auftraggebers bzw. Bestellers an das Bauunternehmen als Auftragnehmer als Summe aus erhaltenen Vorauszahlungen Abschlagszahlungen im Bauunternehmen kann die "Anzahlu ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Zahlungsarten
Zahlung bedeutet Vergütung des Auftraggebers zu einem Werklohnanspruch des Auftragnehmers, und zwar in der Regel auf Grundlage einer vorgelegten Rechnung bei einem VOB-Vertrag mit Bezug auf§ 14 , T ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Vertragsgestaltungim Geltungsbereich der neuen VOB/B 2012 - 31.08.2012 Die bauprofessor.nachrichten hatten in der August-Ausgabe bereits berichtet, dass die VOB/B Fassung 2012 zum 30.07.2012 durch Erlass des BMVBS für die Bundesverwaltungen und für die für den
Vertragsgestaltungim Geltungsbereich der neuen VOB/B 2012
31.08.2012 Die bauprofessor.nachrichten hatten in der August-Ausgabe bereits berichtet, dass die VOB/B Fassung 2012 zum 30.07.2012 durch Erlass des BMVBS für die Bundesverwaltungen und für die für den...
- Bauprofessor-News -
Kundenkredit
Beim Kundenkredit ist der Kunde der Kreditgeber. Das kann der Fall sein, wenn beispielsweise Stoffe bestellt werden und durch den Besteller eine Anzahlung erfolgt, das Bauunternehmen noch keine Baule ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Rechnungsarten zu Bauleistungen
Zu Bauleistungen sowohl auf Grundlage eines BGB- als auch eines VOB-Bauvertrags kommen folgende Rechnungsarten infrage: Rechnungen über Vorauszahlungen mit Bezug auf § 16 Abs. 2 VOB, Teil B, die zwis ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Seite 1/6

Verwandte Suchbegriffe zu Vorauszahlung


 
Schon über 50.000 Abonnenten!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK