Vorauszahlungsbürgschaft
Vorauszahlungen können durch den Auftraggeber bereits vor Ausführung der Bauleistungen vorgenommen werden. In der Regel wird der Auftraggeber dann eine Sicherheit, meistens in Form einer Vorauszahlun ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Kombi-Bürgschaften
Ist vorgesehen und vertraglich eine Sicherheit für Bauleistungen in Form einer Bürgschaft vereinbart worden, dann können verschiedene Bürgschaftsarten infrage kommen. Für öffentliche Bauaufträge sahe ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Abschlagszahlungsbürgschaft
Werden bei der Bauausführung während der Bauzeit speziell auf die Baustelle angeglieferte und/oder selbst gefertigte Bauteile dort zwischenzeitlich gelagert, so können sie mit in die Rechnungslegung...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Bürgschaftsarten (nach der VOB)
Erfolgt die Bauausführung auf Grundlage eines VOB-Vertrags , dann kann der Auftraggeber vom Bauausführenden nach § 17 VOB, Teil B eine Sicherheitsleistung verlangen und vereinbaren, beispielsweise du ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Kautionsversicherung
Anliegen einer Kautionsversicherung ist es, Ansprüche von Gläubigern aus für sie erbrachten Lieferungen und Leistungen abzudecken. Der Kautionsversicherer bürgt für den Versicherungsnehmer als Haupts ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Vorauszahlungen
Hierbei handelt es sich im Gegensatz zu anderen Zahlungen um einen Geldbetrag des Auftraggebers, den er dem Auftragnehmer zur Verfügung stellt, ohne dass dieser bereits eine Bauleistung erbracht hat. ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Bürgschaftsurkunde
Für die Gültigkeit der Bürgschaft ist die schriftliche Bürgschaftserklärung erforderlich. Erfolgt die Sicherheitsleistung zur Bauausführung und für die Mängelansprüche auf Grundlage eines VOB-Vertrag ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Sicherheitsleistung - VOB/B
DIN 1961 [2016-09](1) 1. Wenn Sicherheitsleistung vereinbart ist, gelten die §§ 232 bis 240 BGB, soweit sich aus den nachstehenden Bestimmungen nichts anderes ergibt. 2. Die Sicherheit dient dazu, d...
- DIN-Norm im Originaltext --
Avalkredit
Ein Avalkredit ist die Abgabe eines bedingten Zahlungsversprechens gegenüber Dritten (Bürgschaftskredit). In der Baupraxis hat die Bürgschaft vorrangige Bedeutung bei der Gewährung von Sicherheit dur ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
DIN 1961
[2016-09] VOB Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen - Teil B: Allgemeine Vertragsbedingungen für die Ausführung von Bauleistungen
- DIN-Norm im Originaltext -

Verwandte Suchbegriffe zu Vorauszahlungsbürgschaft


 
Schon über 50.000 Abonnenten!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK