Suchergebnisse

Vorhangfassaden - Wärme- und feuchteschutztechnische Bemessungswerte - DINNorm im Originaltext
- DIN-Norm im Originaltext --
Vorhangfassaden - Wärme- und feuchteschutztechnische Bemessungswerte
Auszug im Originaltext aus DIN 4108-4 (2017-03)
5.3.1 Bemessungswerte des Wärmedurchgangskoeffizienten Der Nennwert UCW ist der vom Hersteller deklarierte Wärmedurchgangskoeffizient nach DIN EN 13830.Der Bemessungswert des Wärmedurchgangskoeffizienten für Vorhangfassaden Ucw,BW entspricht dem Ne...
Bauelemente; Ersatzsystem für Vorhangfassaden - Vermeidung von Wärmebrücken - DINNorm im Originaltext
- DIN-Norm im Originaltext --
Bauelemente; Ersatzsystem für Vorhangfassaden - Vermeidung von Wärmebrücken
Auszug im Originaltext aus DIN 4108 Beiblatt 2 (2019-06)
Bei Verwendung eines Ersatzsystems für Vorhangfassaden mit Berücksichtigung der Wärmebrückeneinflüsse im Wärmedurchgangskoeffizient UCW wird wie folgt vorgegangen: Bildung einer homogenen Schicht mit einer äquivalenten Wärmeleitfähigkeit λeq wobei d...
Anforderungen - Vorhangfassaden - DINNorm im Originaltext
- DIN-Norm im Originaltext --
Anforderungen - Vorhangfassaden
Auszug im Originaltext aus DIN EN 13830 (2015-07)
4.1 Brandverhalten (von Bauteilen, sofern zutreffend) Sofern zutreffend, die Reaktion von im Vorhangfassadenbausatz verwendeten Bauteilen, die durch deren eigene Zersetzung unter bestimmten Bedingungen zu einem Brand beitragen, dem sie ausgesetzt sin...
Klassifizierung von Vorhangfassaden - Feuerwiderstand - DINNorm im Originaltext
- DIN-Norm im Originaltext --
Klassifizierung von Vorhangfassaden - Feuerwiderstand
Auszug im Originaltext aus DIN EN 13501-2 (2010-02)
7.5.3.1 Prüfverfahren und Regeln für den direkten und erweiterten AnwendungsbereichVorhangfassaden müssen nach EN 1364-3 geprüft werden. Teilausführungen von Vorhangfassaden müssen nach EN 1364-4 geprüft werden. Der erweiterte Anwendungsbereich erfol...
Vorhangfassaden - Beschreibung der Bauteilgruppe; Schallschutz-Nachweis - DINNorm im Originaltext
- DIN-Norm im Originaltext --
Vorhangfassaden - Beschreibung der Bauteilgruppe; Schallschutz-Nachweis
Auszug im Originaltext aus DIN 4109-35 (2016-07)
Typische Bauweisen der Vorhangfassaden nach DIN EN 13830 sind: Pfosten-Riegelfassaden; Elementfassaden; Doppelfassaden (zweischalige Vorhangfassade). Pfosten-Riegelfassaden bestehen aus auf der Baustelle zusammengefügten Bauteilen zur Aufnahme von G...
Horizontale Flankendämmung von Vorhangfassaden; Schallschutz-Nachweis - DINNorm im Originaltext
- DIN-Norm im Originaltext --
Horizontale Flankendämmung von Vorhangfassaden; Schallschutz-Nachweis
Auszug im Originaltext aus DIN 4109-35 (2016-07)
5.2.1 Beschreibung der Bauteilgruppe Bei horizontaler Schallübertragung wird die Flankendämmung der Vorgangfassade von Raum zu Raum auf einer Etage betrachtet. Die Produktnorm für Vorhangfassaden ist DIN EN 13830. Eine Terminologie ist in DIN EN 1311...
Merkmale und Leistungen von Bausätzen - Vorhangfassaden - DINNorm im Originaltext
- DIN-Norm im Originaltext --
Merkmale und Leistungen von Bausätzen - Vorhangfassaden
Auszug im Originaltext aus DIN EN 13830 (2015-07)
... Die Klassifizierung der Merkmale von Vorhangfassaden in Bezug auf die oben aufgeführten Anforderungen muss für jede einzelne Anlage ermittelt werden, ganz gleich, ob sie aus einem für einen bestimmten Zweck...
Klassifizierung von Fassaden (Vorhangfassaden) und Außenwänden (einschließlich verglaster Bauteile) - Feuerwiderstand - DINNorm im Originaltext
- DIN-Norm im Originaltext --
Klassifizierung von Fassaden (Vorhangfassaden) und Außenwänden (einschließlich verglaster Bauteile) - Feuerwiderstand
Auszug im Originaltext aus DIN EN 13501-2 (2016-12)
7.5.3.1 Prüfverfahren und Regeln für den direkten und erweiterten AnwendungsbereichVorhangfassaden müssen nach EN 1364-3 geprüft werden. Teilausführungen von Vorhangfassaden müssen nach EN 1364-4 geprüft werden. Die Bestimmung des erweiterten Anwendu...
Anforderungen - Vorhangfassaden; Luftdurchlässigkeit - DINNorm im Originaltext
- DIN-Norm im Originaltext --
Anforderungen - Vorhangfassaden; Luftdurchlässigkeit
Auszug im Originaltext aus DIN EN 12152 (2002-08)
4.1 Die Luftdurchlässigkeit von fest stehenden Fassadenflächen muss sich auf den aufgebrachten Druck und die Gesamtfläche des Prüfkörpers und nicht auf den Luftdurchgang durch zu öffnende Fugen beziehen.Die für die Klassifizierung zulässige Luftdurc...
Klassifizierung - Vorhangfassaden; Schlagregendichtheit - DINNorm im Originaltext
- DIN-Norm im Originaltext --
Klassifizierung - Vorhangfassaden; Schlagregendichtheit
Auszug im Originaltext aus DIN EN 12154 (2000-06)
Fünf Klassen werden festgelegt, um alle möglichen Einsatzorte und regionalen Bedingungen abzudecken.Bei Klasse RE xxx sollte für den außergewöhnlichen Prüfdruck von einem Mindestwert ausgegangen werden, der das 0,25fache der Winddruckbemessung beträg...
« Seite 1 von 22 »
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies sind erforderlich für den reibungslosen Ablauf dieser Website, andere helfen uns, Inhalte auf Sie zugeschnitten anzubieten. Wenn Sie auf „ Ich akzeptiere“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Ich akzeptiere Individuelle Cookie-Einstellungen