Suchergebnisse

Voraussetzungen - Dämmung betriebstechnischer Anlagen- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Voraussetzungen - Dämmung betriebstechnischer Anlagen
Auszug im Originaltext aus DIN 4140 (2014-04)
Um das Objekt fachgerecht und ohne Behinderung dämmen zu können, müssen alle Vorgewerke abgeschlossen sein. Insbesondere müssen folgende Voraussetzungen erfüllt sein: Korrosionsschutzarbeiten am Objekt sind, falls vom Auftraggeber vorgesehen, ausgef...
Ausführung - Dämmung betriebstechnischer Anlagen- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Ausführung - Dämmung betriebstechnischer Anlagen
Auszug im Originaltext aus DIN 4140 (2014-04)
4.5.1 Allgemeines Mit der Ausführung der Dämmarbeiten darf erst nach Freigabe durch den Auftraggeber und nach Prüfung des Vorgewerkes (Sichtprüfung) begonnen werden.Wärmebrücken sind auf ein vertretbares Minimum zu beschränken. Die Dämmstoffe sind fu...
Befestigungsmöglichkeiten - Dämmung betriebstechnischer Anlagen- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Befestigungsmöglichkeiten - Dämmung betriebstechnischer Anlagen
Auszug im Originaltext aus DIN 4140 (2014-04)
... ...
Begriffe - Dämmung betriebstechnischer Anlagen- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Begriffe - Dämmung betriebstechnischer Anlagen
Auszug im Originaltext aus DIN 4140 (2014-04)
Für die Anwendung dieses Dokuments gelten die Begriffe nach Arbeitsblatt AGI Q 02 und die folgenden Begriffe.3.1 Abschottung waagerechte Sperre zur Unterbrechung der Konvektion im Dämmstoff und/oder Luftspalt zwischen Objektwand und Ummantelung3.2 Ab...
Flansche - Kältedämmung betriebstechnischer Anlagen- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Flansche - Kältedämmung betriebstechnischer Anlagen
Auszug im Originaltext aus DIN 4140 (2014-04)
Eine mögliche Ausführung zeigt Bild 12. Die Dämmschichtdicke in der Kappe und die Überlappung der Kappendämmung mit der Dämmung beidseitig des Flansches müssen mindestens gleich der Dicke der anschließenden Rohrdämmung sein. ... ...
Kappen, Hauben - Kältedämmung betriebstechnischer Anlagen- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Kappen, Hauben - Kältedämmung betriebstechnischer Anlagen
Auszug im Originaltext aus DIN 4140 (2014-04)
Die Blechdicken bei Kappen und Hauben müssen den Tabellen 14 und 15 entsprechen.Mineralische Dämmstoffe sind durch Haften zu sichern oder zu kleben. Dies gilt nicht bei der Verwendung von Innenblechen.Zum Schutz gegen das Eindringen von Flüssigkeit m...
Kompensatoren - Kältedämmung betriebstechnischer Anlagen- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Kompensatoren - Kältedämmung betriebstechnischer Anlagen
Auszug im Originaltext aus DIN 4140 (2014-04)
Über dem Kompensator muss ein Gleitblech so angebracht werden, dass die Funktion des Kompensators nicht behindert wird. Die Länge des Gleitblechs muss nach der größten Ausdehnung des Kompensators bemessen werden.Bei der Ausführung einer Kältedämmung ...
Korrosionsschutz - Dämmung betriebstechnischer Anlagen- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Korrosionsschutz - Dämmung betriebstechnischer Anlagen
Auszug im Originaltext aus DIN 4140 (2014-04)
4.6.1 Korrosionsschutz unter Dämmungen Dämmungen stellen keinen Korrosionsschutz für Anlagenteile dar. Sie schaffen aber für gedämmte metallene Oberflächen andere Korrosionsbedingungen, als sie an frei bewitterten Flächen bestehen, da sich z. B. im D...
Stoffe, Bauteile - Dämmung betriebstechnischer Anlagen- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Stoffe, Bauteile - Dämmung betriebstechnischer Anlagen
Auszug im Originaltext aus DIN 4140 (2014-04)
Stoffe und Bauteile müssen den Qualitäts- und Maßbestimmungen der Deutschen Normen und AGI-Arbeitsblätter entsprechen. Anhaltswerte für die Eigenschaften der Dämmstoffe für Wärme- und Kältedämmungen können Tabelle B.1 entnommen werden.ANMERKUNG Die A...
Ummantelungen; Allgemeines - Dämmung betriebstechnischer Anlagen- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Ummantelungen; Allgemeines - Dämmung betriebstechnischer Anlagen
Auszug im Originaltext aus DIN 4140 (2014-04)
Die Ummantelung ist ein mechanischer Schutz und/oder Witterungsschutz. Ummantelungen sind erforderlich, wenn Umgebungseinflüsse die Eigenschaften des Dämmstoffes oder die Funktion der Dampfbremse beeinträchtigen könnten. Bei Anlagen im Freien müssen ...
« Seite 1 von 5 »
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies sind erforderlich für den reibungslosen Ablauf dieser Website, andere helfen uns, Inhalte auf Sie zugeschnitten anzubieten. Wenn Sie auf „ Ich akzeptiere“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Individuelle Cookie-Einstellungen Ich akzeptiere