Suchergebnisse

Interne Wärmegewinne - Jahresheizwärme- und Jahresheizenergiebedarfs-Berechnung- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Interne Wärmegewinne - Jahresheizwärme- und Jahresheizenergiebedarfs-Berechnung
Auszug im Originaltext aus DIN V 4108-6 (2003-06)
Die infolge innerer Wärmequellen anfallenden Wärmegewinne hängen vom Gebäude und seiner Nutzung (Wohngebäude, Bürogebäude) sowie von seiner technischen Ausstattung, der Personenbelegung und vom Betrieb vorhandener Anlagen ab. Die mittleren internen B...
Solare Wärmegewinne über unbeheizte Glasvorbauten - Jahresheizwärme- und Jahresheizenergiebedarfs-Berechnung- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Solare Wärmegewinne über unbeheizte Glasvorbauten - Jahresheizwärme- und Jahresheizenergiebedarfs-Berechnung
Auszug im Originaltext aus DIN V 4108-6 (2003-06)
Im Folgenden werden die solaren Wärmegewinne von nicht beheizten, besonnten Räumen (Wintergärten) behandelt, die an einen beheizten Raum angrenzen, wobei eine Trennwand zwischen dem beheizten Bereich und dem unbeheizten Glasvorbau vorhanden ist (sieh...
Solare Wärmegewinne; Effektive Kollektorfläche - Jahresheizwärme- und Jahresheizenergiebedarfs-Berechnung- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Solare Wärmegewinne; Effektive Kollektorfläche - Jahresheizwärme- und Jahresheizenergiebedarfs-Berechnung
Auszug im Originaltext aus DIN V 4108-6 (2003-06)
Die effektive Kollektorfläche eines verglasten Teiles der Gebäudehülle, z. B. eines Fensters, wird nach Gleichung (54) ermittelt. ... ... ... ... ... Da die Sonne nicht senkrecht auf die Verglasungsflächen fällt, sind die nach DIN EN 410 ermittel...
Solare Wärmegewinne; Allgemeines - Jahresheizwärme- und Jahresheizenergiebedarfs-Berechnung- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Solare Wärmegewinne; Allgemeines - Jahresheizwärme- und Jahresheizenergiebedarfs-Berechnung
Auszug im Originaltext aus DIN V 4108-6 (2003-06)
Solare Wärmegewinne tragen wesentlich zur Reduzierung des Heizwärmebedarfs bei. Dabei sind folgende Einflussfaktoren zu berücksichtigen: die mittlere solare Einstrahlung auf Bauteiloberflächen in Abhängigkeit von deren Orientierung und Neigung (siehe...
Begriffe DIN EN 12828- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Begriffe DIN EN 12828
Auszug im Originaltext aus DIN EN 12828 (2014-07)
3.1.1 verbundenes System mit der Heizungsanlage verbundenes System, das die Planung und die Heizlast der Heizungsanlage beeinflussen kannBEISPIEL Beispiele für derartige Systeme sind: Trinkwassererwärmungsanlagen; Lüftungs- und Klimaanlagen; Prozess...
Heizungsanlagen in Gebäuden - Planung von Warmwasser-Heizungsanlagen- DIN-Norm im Originaltext -
- DIN-Norm im Originaltext -
Heizungsanlagen in Gebäuden - Planung von Warmwasser-Heizungsanlagen
Ausgabe 2014-07
Diese Norm legt die Planungskriterien für Warmwasser-Heizungsanlagen in Gebäuden mit einer maximalen Betriebstemperatur bis 105 °C fest. Sie behandelt die Planung von: Wärmeerzeugungssystemen, Wärmeverteilungssystemen, Wärmeabgabesystemen, Regelanlag...
Wärmeschutz und Energie-Einsparung in Gebäuden - Teil 6: Berechnung des Jahresheizwärme- und des Jahresheizenergiebedarfs- DIN-Norm im Originaltext -
- DIN-Norm im Originaltext -
Wärmeschutz und Energie-Einsparung in Gebäuden - Teil 6: Berechnung des Jahresheizwärme- und des Jahresheizenergiebedarfs
Ausgabe 2003-06
Diese Vornorm beschreibt die zur Wärmebilanz eines Gebäudes verwendeten Begriffe sowie das Verfahren zur Berechnung des jährlichen Heizenergiebedarfs nach DIN EN 832 unter Zugrundelegung der deutschen Randbedingungen. Das Verfahren ist für Wohngebäud...
Grundlagen - Jahresheizwärme- und Jahresheizenergiebedarfs-Berechnung- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Grundlagen - Jahresheizwärme- und Jahresheizenergiebedarfs-Berechnung
Auszug im Originaltext aus DIN V 4108-6 (2003-06)
4.1 Energetische Einflussgrößen Der Heizwärmebedarf eines Gebäudes hängt von folgenden Einflussfaktoren ab: Transmissionswärmeverluste infolge Wärmeleitung in den Bauteilen und Wärmeübergang an den Bauteiloberflächen. Lüftungswärmeverlust infolge Luf...
Transmissionswärmetransferkoeffizient- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Transmissionswärmetransferkoeffizient
Bauphysik / EnEV
Der Transmissionswärmetransferkoeffizient Htr wird in der DIN EN ISO 13789 (2018-04) als Summe aus folgenden Koeffizienten definiert: Hd = direkter Wärmetransferkoeffizient zwischen beheiztem oder gekühltem Raum und der Außenumgebung durch die Gebä...
Monatsbilanzverfahren - Jahresheizwärme- und Jahresheizenergiebedarfs-Berechnung- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Monatsbilanzverfahren - Jahresheizwärme- und Jahresheizenergiebedarfs-Berechnung
Auszug im Originaltext aus DIN V 4108-6 (2003-06)
Nach DIN EN 832 wird für die Berechnung des Jahresheizwärmebedarfs ein monatlicher Zeitraum zu Grunde gelegt. Der monatliche Heizwärmebedarf ergibt sich in diesem Fall nach Gleichung (20) ... ... Die Wärmeverluste Ql, M in kWh/Monat, errechnen sich...
« Seite 1 von 6 »
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies sind erforderlich für den reibungslosen Ablauf dieser Website, andere helfen uns, Inhalte auf Sie zugeschnitten anzubieten. Wenn Sie auf „ Ich akzeptiere“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Individuelle Cookie-Einstellungen Ich akzeptiere