Wand
Eine Wand ist ein stehendes, flächiges Bauteil, dass sich durch relativ große Länge und Höhe aber geringe Tiefe auszeichnet. Es trennt Räume voneinander, die Außenwand eines Hauses z. B. den Außenrau ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Außenwandkonstruktionen
Laden Sie BIM-Daten für Außenwandkonstruktionen in Ihre BIM-Software und ermitteln Sie automatisch die zugehörigen Baukosten.
- BIM-Objekte mit Baupreisen -
Außenwandbekleidungen außen
Laden Sie BIM-Daten für Außenwandbekleidungen außen in Ihre BIM-Software und ermitteln Sie automatisch die zugehörigen Baukosten.
- BIM-Objekte mit Baupreisen -
Innenwandkonstruktionen
Laden Sie BIM-Daten für Innenwandkonstruktionen in Ihre BIM-Software und ermitteln Sie automatisch die zugehörigen Baukosten.
- BIM-Objekte mit Baupreisen -
Bild 1 — Mindestlänge der aussteifenden Wand - DIN 1053-100 [2007-09] Aussteifung und Knicklänge von Wänden - Mauerwerksberechnung semiprobabilistisch; Vereinfachtes Verfahren
Bild 1 — Mindestlänge der aussteifenden Wand
DIN 1053-100 [2007-09] Aussteifung und Knicklänge von Wänden - Mauerwerksberechnung semiprobabilistisch; Vereinfachtes Verfahren
- Abbildung aus DIN-Norm -
Unterarten - Wandbekleidungen
DIN EN 235 [2002-04]4.1 beschichtete Papierwandbekleidung Wandbekleidung mit einer dünnen, transparenten Beschichtung auf Basis von Polyvinylacetat oder einem vergleichbaren Kunststoff über der deko...
- DIN-Norm im Originaltext --
Wandscheiben, Nachweisverfahren B - Holzbauten
DIN EN 1995-1-1 [2010-12]9.2.4.3.1 Aufbau von Wand und Beplankung (Voraussetzung für den vereinfachten Nachweis) (1) Eine Gesamtwand (siehe Bild 9.7) besteht aus einer oder mehreren Wänden, jede Wan...
- DIN-Norm im Originaltext --
Bild 9.7 - Beispiel für eine Wandscheibe bestehend aus mehreren Wandtafeln - DIN EN 1995-1-1 [2010-12] Wandscheiben, Nachweisverfahren B - Holzbauten
Bild 9.7 - Beispiel für eine Wandscheibe bestehend aus mehreren Wandtafeln
DIN EN 1995-1-1 [2010-12] Wandscheiben, Nachweisverfahren B - Holzbauten
- Abbildung aus DIN-Norm -
Bild 10. Installationswand als frei stehende Trennwand - VDI 6000 Blatt 1 [2008-02] Installationswand - Sanitärräume in Wohnungen
Bild 10. Installationswand als frei stehende Trennwand
VDI 6000 Blatt 1 [2008-02] Installationswand - Sanitärräume in Wohnungen
- Abbildung aus VDI-Richtlinie -
Installationswand - Sanitärräume in Wohnungen
VDI 6000 Blatt 1 [2008-02]Die selbsttragende Installationswand als Trockenbauwand wird als Kompletteinheit individuell geplant, vom Installateur oder industriell vorgefertigt und in Teilen auf die B...
- VDI-Richtlinie im Originaltext -
Seite 1/773
Schon über 50.000 Abonnenten!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK