Werkvertrag nach BGB
Das Werkvertragsrecht wird im BGB geregelt. Mit der umfassenden Reform - anzuwenden für ab dem 1. Januar 2018 abzuschließende Verträge - erhielt der Werkvertrag im BGB eine neue Struktur. Aufgenommen ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Allgemeine Vorschriften zum Werkvertrag
Für die ab 1. Januar 2018 abzuschließenden Werkverträge nach BGB wurden neue Regelungen getroffen, insbesondere eigenständig für den Bauvertrag nach BGB . Für sämtliche Werkverträge - sowohl auf den...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
VOB-Vertrag
Die in der VOB Teil B geregelten Vertragsbedingungen weichen zu verschiedenen Inhalten von den allgemeinen Vorschriften zum Werkvertrag nach BGB ab. Der VOB-Vertrag als Bauvertrag und der ab 2018 neu ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Zahlungsarten
Zahlung bedeutet Vergütung des Auftraggebers zu einem Werklohnanspruch des Auftragnehmers, und zwar in der Regel auf Grundlage einer vorgelegten Rechnung bei einem VOB-Vertrag mit Bezug auf§ 14 , T ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Abschlagszahlungen bei Bauträgerverträgen
Ein Werkvertrag zwischen einem Bauträger und dem Besteller eines Bauwerks bzw. einer vergleichbaren Bauleistung hat als Gegenstand in der Regel die Errichtung des Bauwerks auf einem Grundstück mit de ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Bauvertragsrecht im BGB ab 2018
Mit dem "Gesetz zur Reform des Bauvertragsrechts ... vom 28. April 2017 (verkündet am 4. Mai 2017 im BGBl. I Nr. 23, S.969)" ändern sich Regelungen im BGB (Bürgerliches Gesetzbuch) zum Werkvertrag, d ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Besteller
Werkvertrag nach BGB ist der Besteller derjenige, der "ein Werk bei einem Unternehmer gegen Vergütung bestellt". Umgangssprachlich sowie im wirtschaftlichen Sinne wird der Besteller allgemein als "Kä ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Hinterlegung von Geld als Sicherheit
Hinterlegung von Geld ist eine Art der Sicherheit nach § 17 VOB, Teil B für die Vertragserfüllung sowie bei Mängelansprüchen. Sie kann in gleicher Weise auch bei einem Werkvertrag nach BGB mit Bezug...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Mitwirkung des Bestellers
Auch bei einem Werkvertrag nach BGB ist der Auftraggeber als Besteller zur Mitwirkung verpflichtet, beispielsweise zur rechtzeitigen Übergabe erforderlicher Ausführungsunterlagen und Genehmigungen. ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Bauvertrag
In einem Bauvertrag sind die rechtlichen Beziehungen zwischen einem Bauherrn Besteller als Auftraggeber (AG) und einem Bauunternehmen und Bauhandwerksbetrieb als Auftragnehmer (AN) für die Ausführung ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Seite 1/6
Schon über 50.000 Abonnenten!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren