Zinsaufwendungen
Zinsaufwendungen resultieren aus gezahlten Zinsen für geliehenes Fremdkapital in einer bestimmten Laufzeit. Sie sind im betrieblichen Rechnungswesen gesondert auszuweisen, so speziell: bei Anwendung...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Zinsergebnis
Aus der statistischen Gegenüberstellung von Zinsaufwendungen und Zinserträgen stellt sich das Zinsergebnis dar. Zunächst bleibt anzugeben, dass Zinsen in zweierlei Form auftreten: einerseits als Zins ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Zinsen
Zinsen sind gewissermaßen der Preis für geliehenes Geld. Unterschieden wird nachSollzinsen , die vom Schuldner für die zeitweilige Überlassung von Geld, z. B. in Form eines Kredits, zu zahlen sind...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Zinsschranke
Mit dem Unternehmenssteuerreformgesetz 2008 wurde bestimmt, dass eine Zinsschranke erstmals für Wirtschaftsjahre mit Beginn nach dem 25.05.2007 anzuwenden ist und zwar betreffend sowohlKapitalgesel ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Zinsertrag
Der Zinsertrag resultiert aus vereinnahmten für eine bestimmte Laufzeit aus einer Geldanlage. Er wird im betrieblichen Rechnungswesen ausgewiesen, so speziell bei Verwendung desBaukontenrahmens (BK ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Neutraler Ertrag
Neutrale Erträge sind nicht unmittelbar das Resultat des betrieblichen Bauprozesses und folglich nicht Bestandteil der Bauleistungen innerhalb der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit. Sie gehören aber zu ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Contractingmodell bei ÖPP
Öffentliche private Partnerschaften ( ) können als Contracting-Modell zwischen Öffentlichen Auftraggebern und privaten Auftragnehmern vertraglich gestaltet und abgewickelt werden. Vertragsgegenstand...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Erwerbermodell bei ÖPP
Öffentliche private Partnerschaften ( ) können in Form des Erwerbermodells zwischen Öffentlichen Auftraggebern und dem privaten Auftragnehmer vertraglich gestaltet und abgewickelt werden. Bei diesem...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Inhabermodell bei ÖPP
Öffentliche private Partnerschaften ( ) können in Form des Inhabermodells zwischen Öffentlichen Auftraggebern und dem privaten Auftragnehmer vertraglich gestaltet und abgewickelt werden. Bei diesem M ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Leasingmodell bei ÖPP
Öffentliche private Partnerschaften ( ) können in Form des Leasings als Modell vertraglich gestaltet und abgewickelt werden. Bei diesem Modell erhält der private Auftragnehmer als Leasinggeber aus de ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Seite 1/3

Verwandte Suchbegriffe zu Zinsaufwendungen


 
Schon über 50.000 Abonnenten!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK