Zusätzliche Vertragsbedingungen (ZVB)
VOB-Verträgen können die Allgemeinen Vertragsbedingungen nach VOB Teil B noch um „Zusätzliche Vertragsbedingungen (ZVB)" ergänzt werden. Dies ist vorgesehen nach § 8a Abs. 2 im Abschnitt 1 der VOB Te ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
ZVB/E-StB
Bestandteil des "Handbuchs für die Vergabe und Ausführung von Bauleistungen im Straßen- und Brückenbau - HVA B-StB " sind im Anhang die "Zusätzlichen Vertragsbedingungen für die Ausführung von Baulei ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Allgemeine Vertragsbedingungen für Bauleistungen
Als "Allgemeine Vertragsbedingungen für die Ausführung von Bauleistungen" gelten die Regelungen in der VOB, Teil B (enthalten in der DIN 1961). Sie wurden durch das Bundesministerium für Umwelt, Natu ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Allgemeine Technische Vertragsbedingungen
Die Allgemeinen Technischen Vertragsbedingungen für Bauleistungen (abgekürzt ) sind in der VOB, Teil C mit den DIN-Vorschriften, beginnend mit der DIN-18299- Allgemeine Regelungen für Bauarbeiten jed ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Besondere Vertragsbedingungen (BVB)
Bei einem VOB-Vertrag , insbesondere zu öffentlichen Bauaufträgen , können die allgemeinen Vertragsbedingungen in der VOB Teil B und etwaige Zusätzliche Vertragsbedingungen (ZVB) durch "Besondere Ver ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Korruptionsbekämpfung
Mit den seit 2012 verschärften Regelungen zu Wettbewerbsbeschränkungen soll erreicht werden, Korruption in den Bereichen Hochbau, Wasserbau und Straßenbau besser bekämpfen zu können. Spezielle Regelu ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Freistellungsbescheinigung
Eine Freistellungsbescheinigung ist in Verbindung mit der Bauabzugsteuer nach den Regelungen des § 48 bis 48d im Einkommensteuergesetz (EStG) zu betrachten. Bei Rechnungen über Bauleistungen ist die...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Verdingungsunterlagen
Der Begriff Verdingungsunterlagen war bis 2002 gebräuchlicher, als die VOB mit der heutigen Bezeichnung „Vergabe- und Vertragsordnung“ noch als „Verdingungsordnung“ genannt wurde. Die Verdingungsunte ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Vertragsunterlagen zum Bauvertrag
Vertragsunterlagen sind neben der Aufforderung zur Angebotsabgabe ein wichtiger Bestandteil der Vergabeunterlagen , deren Anforderungen sich aus § 29 in der Vergabeverordnung (VgV) ableiten. Die spez ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Widerspruch im Bauvertrag
Als Widerspruch wird allgemein ein Rechtsbehelf angesehen mit dem Ziel, eine Entscheidung zu überprüfen. Im VOB- Vertrag regelt § 1 Abs. 2 VOB, Teil B, welche Grundlagen bei Widersprüchen nacheinande ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Seite 1/6
Schon über 50.000 Abonnenten!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK