News-Archiv

06.12.2019
Winterzeit = Schlechtwetterzeit: Wann greifen die Maßnahmen der Winterbauförderung für Baubetriebe?
Die Winterbauförderung greift in der Schlechtwetterzeit, um die Beschäftigung in der Bauwirtschaft während des gesamten Jahres sicherzustellen. Wer, wann, von welcher Winterbauförderungs-Maßnahme profitiert und wie diese finanziert werden, hängt von der Witterung und auch vom Gewerk ab.
05.12.2019
Die HOAI beinhaltet keine Leistungspflichten!
Die Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI) hat keine Leitbildfunktion für die Bestimmung der vertraglich geschuldeten Leistungen des Architekten, so die Ansicht des Bundesgerichtshofs. Lediglich eine preisrechtliche Zielsetzung ist mit ihr geregelt.
15.11.2019
Guard KG: Graffiti-Schutz und -Entfernung einfach und neutral ausschreiben
Produktneutrale, VOB-konforme Ausschreibungstexte können ab sofort für die Produkte des Graffitientfernungs- und Graffitischutz-Herstellers GUARD KG generiert werden. Das Unternehmen hat seine Produkte mit der Mustervorlagen-Plattform von STLB-Bau vernetzt.
08.11.2019
Ändert sich der Text, ändert sich der Preis
Wieviel eine Bauleistung kostet, hängt von den gewünschten Eigenschaften ab. Welcher Baupreis angeboten wird, entsprechend vom Ausschreibungstext der Position. STLB-Bau Dynamische BauDaten ist das einzige Ausschreibungstool, das die individuelle Auswahl einzelner Eigenschaften erlaubt. Wobei der Baupreis sich stets passend zu jeder Änderung neu ergibt.
08.11.2019
Der Bauvertrag in der Insolvenz – eigentlich kein Grund zur Panik
Ist der beauftragte Bauunternehmer insolvent, heißt es Ruhe bewahren. Denn die Insolvenz des Bauunternehmers beendet das bestehende Vertragsverhältnis zwischen Bauherrn und Unternehmer nicht automatisch. Insolvenzverwalter und Bauherr müssen prüfen, ob sie den Vertrag fortführen oder beenden wollen.
07.11.2019
Verjährung – Wichtiges Thema zum Ende eines jeden Jahres
Verjährung: Ein Thema, dem zum Jahresende besondere Aufmerksamkeit zukommen sollte. Gläubiger verlieren die Fristen häufig aus den Augen. Wer sich jetzt mit der Verjährung seiner Forderungen beschäftigt, kann noch rechtzeitig vor Jahresende handeln.
07.11.2019
DIN 276-2018: BauTräume werden berechenbar
Kostentransparenz über alle Leistungsphasen das gelingt Planern und Ausschreibenden mit ORCA AVA. Die Baukostenplanung kann nach der neuen DIN 276-2018 erfolgen, wahlweise stehen aber auch weitere Kostengliederungen zur Verfügung.
13.10.2019
DIN präsentiert BIM Cloud
Mit der DIN BIM Cloud steht über DIN-Bauportal künftig eine Online-Bibliothek mit Merkmalen für BIM-Objekte zur Verfügung. Der Zugriffauf das umfangreiche Nachschlagewerk von Bauteileigenschaften auf standardisierter Grundlage ist kostenfrei.
12.10.2019
Regeln für die Bestellung und Bereitstellung von Informationen im BIM-Prozess
Spielregeln für den BIM Prozess werden derzeit u. a. mit der Normenreihe ISO 19650 festgelegt, deren ersten beiden Teile bereits in das deutsche Normenwerk übernommen worden sind. Darin werden z. B. Empfehlungen zu „Austausch, Aufzeichnung, Versionierung und Organisation für alle Akteure“ gegeben.
11.10.2019
Europäische Unruhe vor Gericht und auf HOAI-See
Das Preisrahmenrecht der HOAI ist seit 04.07.2019 unanwendbar. Die Auslegung des betroffenen Europarechts ist mit dem Urteil des EuGH verbindlich geklärt, da erübrigt sich jegliche Apologetik. Weitere Aufstockungsklagen deutscher Architekt(inn)en und Ingenieur(inn)en sind vor diesem Hintergrund nach Einschätzung unseres Autors RA Dr. Andreas Neumann aus Münster in Westfalen unvernünftig.
Seite 1/32
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK