Rückstauebene

» Baupreis-Informationen
» Normen und Richtlinien
» Ausschreibungstexte
» Baunachrichten

Baupreis-Informationen zu Rückstauebene

Abwasseranlagen - Leitungen, Abläufe, Armaturen || Belüftungsventil

Normen und Richtlinien zu Rückstauebene

Bild 2 - Beispiel für einen Kellerspeicher oberhalb der Rückstauebene - DIN 1989-1 [2002-04] Schutz gegen Rückstau - Regenwassernutzungsanlagen
DIN 1989-1 [2002-04] Schutz gegen Rückstau - Regenwassernutzungsanlagen
Bild 3 - Beispiel für einen Erdspeicher mit Anschluss an einen Mischwasserk... - DIN 1989-1 [2002-04] Schutz gegen Rückstau - Regenwassernutzungsanlagen
DIN 1989-1 [2002-04] Schutz gegen Rückstau - Regenwassernutzungsanlagen
Bild 4 - Beispiel für einen Erdspeicher mit Anschluss an einen Regenwasserk... - DIN 1989-1 [2002-04] Schutz gegen Rückstau - Regenwassernutzungsanlagen
DIN 1989-1 [2002-04] Schutz gegen Rückstau - Regenwassernutzungsanlagen
Bild 5 - Regenwassernutzungsanlage mit Erdspeicher und Versickerungsanlage - DIN 1989-1 [2002-04] Arten, Aufstellmöglichkeiten - Regenwassernutzungsanlagen
DIN 1989-1 [2002-04] Arten, Aufstellmöglichkeiten - Regenwassernutzungsanlagen
Bild 6 - Regenwassernutzungsanlage mit Kellerspeicher - DIN 1989-1 [2002-04] Arten, Aufstellmöglichkeiten - Regenwassernutzungsanlagen
DIN 1989-1 [2002-04] Arten, Aufstellmöglichkeiten - Regenwassernutzungsanlagen
DIN 1986-100 [2016-12]14.7.1 Allgemeines Abschnitt 5.3 ist grundsätzlich zu prüfen, in welchem Maße Niederschlagswasser über Versickerungsanlagen (siehe DWA-A 138) abgeleitet werden kann. Das gilt a...
DIN 1986-100 [2016-12]13.1 Ablaufstellen 13.1.1 Allgemeines Der Rückstau aus der Kanalisation hat vielfältige, inDIN EN 12056-4 näher genannte Gründe, die bereits bei der Planung und Herstellung d...
DIN 1989-1 [2002-04]Rückstau ist in Misch- und Regenwasserkanälen der öffentlichen Abwasseranlagen in Abhängigkeit von den Entwurfsgrundlagen planmäßig vorgesehen und kann auch im laufenden Betrieb ...
DIN EN 12056-4 [2001-01]An die Abwasserhebeanlage angeschlossene Installationen unterhalb der Rückstauebene sind in Übereinstimmung mit EN 12056 auszulegen und entsprechend zu installieren. Alle Roh...
DIN EN 12380 [2003-03]Belüftungsventile werden entsprechend dem Betriebstemperaturbereich und dem Einsatzort unter Berücksichtigung der angeschlossenen Entwässerungsgegenstände nach Tabelle 1 bezeic...

Ausschreibungstexte zu Rückstauebene

STLB-Bau 2017-04 044 Abwasseranlagen - Leitungen, Abläufe, Armaturen
Belüftungsventil Klasse BI DN50

Baunachrichten zu Rückstauebene

Hebeanlage/Pumpstation für bauseitige Schächte neu von ACO Haustechnik - 11.05.2016 Hebeanlagen und Pumpstationen zur Entwässerung von Gebäuden sind immer dann erforderlich, wenn Abwasser über die Rückstauebene in die Kanalisation zu pumpen sind. Mit dem neuen Powerlift hat ACO vier Sets zum Einbau in bauseitige Schächte vorgestellt.
11.05.2016 Hebeanlagen und Pumpstationen zur Entwässerung von Gebäuden sind immer dann erforderlich, wenn Abwasser über die Rückstauebene in die Kanalisation zu pumpen sind. Mit dem neuen Powerlift hat ACO vier Sets zum Einbau in bauseitige Schächte vorgestellt.

Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren