Randstreifendämmung

» Normen und Richtlinien

Normen und Richtlinien zu Randstreifendämmung

DIN 18234-4 [2003-09]Zusätzlich zu den im Folgenden beschriebenen Durchdringungen, Anschlüssen und Abschlüssen sind die in DIN 18234-3 :2003-10, Abschnitt 4, genannten Grundsätze zu beachten. Bei Ab...
DIN EN 13318 [2000-12]7.1 Fuge Trennung über den gesamten oder einen Teil des Querschnitts eines Estrichs oder eines anderen Bauteils. 7.2 Arbeitsfuge Fuge, die bei einer Arbeitsunterbrechung, oder ...
DIN EN 1264-4 [2009-11]Vor dem Einbau des Estrichs muss ein Randdämmstreifen (eine Randfuge) entlang der Wände und an weiteren Bauteilen, die in den Estrich hineinreichen und fest mit dem tragenden ...
DIN 18560-2 [2009-09]An Wänden und anderen aufgehenden Bauteilen, z. B. Türzargen, Rohrleitungen, sind schalldämmende Randstreifen (Randfugen) anzuordnen. Bei Gussasphaltestrichen müssen Randstreife...
DIN 18353 [2016-09]Änderungen 2015-08: Besondere Leistungen sind ergänzend zurATV DIN 18299 Abschnitt 4.2 , z. B.: Vorhalten von Aufenthalts- und Lagerräumen, wenn der Auftraggeber Räume, die leic...

Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren