Regenrohr

» Baupreis-Informationen
» Normen und Richtlinien
» Ausschreibungstexte
» Baunachrichten

Regenrohr

Regenrohre, siehe Regenfallrohre, dienen der Ableitung, des in den Dachrinnen gesammelten Regenwassers in die Kanalisation oder zum Versickern.

Baupreis-Informationen zu Regenrohr

Klempnerarbeiten || Rinnenwinkel, Rinnenendstück (Rinnenboden), Rinnenablaufstutzen, Bewegungsausgleicher, Rinnensieb, Rinnenkessel, Laubfangkorb, Rinnenablaufstutzen DIN EN 612, Verstärkung der Rinne...
Klempnerarbeiten || mit Rohrschelle, mit Rohrschelle und Halbwulst, Kupfer, Titanzink, Stahl, verzinkt, Stahl, nichtrostend, Aluminium, Stahl, oberflächenveredelt DIN EN 10169, Stahl, oberflächenvered...
Klempnerarbeiten || kastenförmig, Kupfer, Titanzink, Stahl, verzinkt, Stahl, nichtrostend, Aluminium, Stahl, oberflächenveredelt DIN EN 10169, Kunststoffbahn, Kunststoffbahn einschl. Trennlage, Stahl,...
Abwasseranlagen - Leitungen, Abläufe, Armaturen || Gusseisen, Hofablauf, Regenwasserablauf
Klempnerarbeiten || Innendachrinne, Hängedachrinne, Aufdachrinne, Traufstreifen, Rinnenablaufstutzen, Kiesleiste, Beschichtung, Innenbeschichtung

Normen und Richtlinien zu Regenrohr

Bild 25 - DIN 19522 [2010-12] Regenrohrgeruchverschluss - SML-Guss-Rohre für Abwasser
DIN 19522 [2010-12] Regenrohrgeruchverschluss - SML-Guss-Rohre für Abwasser
Bild 13: Einfluss des Verzugs in einer Regenwasserfallleitung - DIN EN 12056-3 [2001-01] Teilgefüllte Regenwasserleitungen - Dachentwässerung
DIN EN 12056-3 [2001-01] Teilgefüllte Regenwasserleitungen - Dachentwässerung
Bild 28 — Mindestvolumenstrom QA,min der einer Fallleitung zugeführt werden... - DIN 1986-100 [2008-05] Anlaufbedingungen - Bemessung von planmäßig vollgefüllt betriebenen Dachentwässerungsanlagen
DIN 1986-100 [2008-05] Anlaufbedingungen - Bemessung von planmäßig vollgefüllt betriebenen Dachentwässerungsanlagen
Bild 1 - Beispiele für Dachrinnen - DIN EN 612 [2005-04] Beispiele - Metall-Hängedachrinnen
DIN EN 612 [2005-04] Beispiele - Metall-Hängedachrinnen
a) - DIN EN 612 [2005-04] Wulstform - Metall-Hängedachrinnen
DIN EN 612 [2005-04] Wulstform - Metall-Hängedachrinnen
DIN EN 612 [2005-04]Die Oberflächenbeschichtung eines Rohres mit Schweißnaht darf nicht mehr als 3 mm auf jeder Seite der Schweißnaht unterbrochen sein. 6.1 Aluminiumblech Aluminiumlegierungen der S...
DIN EN 612 [2005-04]Die Querschnittsform und die Maße von Fallrohren werden durch die abzuleitende Regenwassermenge und durch architektonische Konstruktionsanforderungen bestimmt. Die gebräuchlichst...
DIN EN 612 [2005-04]Fallrohre werden nach dem Maß der Nahtüberlappung in die Klassen X und Y eingeteilt (siehe Tabelle 2). Wenn ein Produkt als Klasse X ausgewiesen ist, erfüllt es auch die Anforder...
DIN EN 612 [2005-04]7.2.1 Werkstoffdicke Die Mindestwerkstoffdicke ist in Abhängigkeit von den Querschnittsmaßen — bei Werkstoff 5.5. zusätzlich von den Klassen A und B der Nenndicke — in Tabelle 4 ...
DIN 19522 [2010-12]ANMERKUNG Für die Verschlüsse der Reinigungsöffnungen sind anstelle von Gewindestopfen auch Pressstopfen möglich. Bezeichnung eines SML-Regenrohrgeruchverschlusses für gusseiserne...

Ausschreibungstexte zu Regenrohr

STLB-Bau 2017-04 022 Klempnerarbeiten
Rinnenablaufstutzen gerade Titanzink D 0,7mm Zuschnitt-B 333mm Gr.100
STLB-Bau 2017-04 022 Klempnerarbeiten
Regenfallrohr Metall kreisförmig Gr.100 Titanzink D 0,7mm
STLB-Bau 2017-04 022 Klempnerarbeiten
Hängedachrinne Kupfer D 0,7mm Gr.333 halbrund Rinnenhalter
STLB-Bau 2017-04 022 Klempnerarbeiten
Innenbesch Acrylharz Hängedachrinne
STLB-Bau 2017-04 034 Maler- und Lackierarbeiten - Beschichtungen
Erstbesch Dachrinne PVC-U Acrylharzlack Acrylharzlack Acrylharzlack

Baunachrichten zu Regenrohr

Neuer Geräteträger von Kaiser für wärmebrückenfreie Elektroinstallationen - 03.06.2016 Elektroinstallation als Einfallstor für Zugluft und Schimmel vermeiden (28.10.2013)„Elektro-Luftdichtboxen“ von Pro Clima zur Luftdichtung nach DIN 4108-7 für Elektriker (17.7.2013)Isolier-Verankerung für Regenrohrschellen an WDVS-Fassaden (27.5.2013)Fränkische, Knauf und PFT nutzen WDVS-Dämm-Ebene für die Elektroinstallation (7.9.2012)Thermisch isolierte Elektrosysteme bringen WDVS und Elektroinstallation zusammen (29.6.2012)Elektroinstallation über die Außenfassade hinter der Fassadendämmung (14.5.2012)Kraftschlüssige Befestigung von Markisen und Co. an WDVS-Fassaden (7.7.2011)siehe zudem.
03.06.2016 Elektroinstallation als Einfallstor für Zugluft und Schimmel vermeiden (28.10.2013)„Elektro-Luftdichtboxen“ von Pro Clima zur Luftdichtung nach DIN 4108-7 für Elektriker (17.7.2013)Isolier-Verankerung für Regenrohrschellen an WDVS-Fassaden (27.5.2013)Fränkische, Knauf und PFT nutzen WDVS-Dämm-Ebene für die Elektroinstallation (7.9.2012)Thermisch isolierte Elektrosysteme bringen WDVS und Elektroinstallation zusammen (29.6.2012)Elektroinstallation über die Außenfassade hinter der Fassadendämmung (14.5.2012)Kraftschlüssige Befestigung von Markisen und Co. an WDVS-Fassaden (7.7.2011)siehe zudem.

Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren