Regenwasserabfluss

» Normen und Richtlinien
» Begriffs-Erläuterungen

Normen und Richtlinien zu Regenwasserabfluss

Bild 12: Abflussvermögen (Regenwasserabfluss) von scharfkantigen Überläufen... - DIN EN 12056-3 [2001-01] Planung - Dachrinnenabläufe, Dachrinnenstutzen
DIN EN 12056-3 [2001-01] Planung - Dachrinnenabläufe, Dachrinnenstutzen
Bild 1: Dachabmessung - DIN EN 12056-3 [2001-01] Berechnung des Regenwasserabflusses - Dachentwässerung
DIN EN 12056-3 [2001-01] Berechnung des Regenwasserabflusses - Dachentwässerung
Bild 13: Einfluss des Verzugs in einer Regenwasserfallleitung - DIN EN 12056-3 [2001-01] Teilgefüllte Regenwasserleitungen - Dachentwässerung
DIN EN 12056-3 [2001-01] Teilgefüllte Regenwasserleitungen - Dachentwässerung
Bild 24 — Ermittlung der Überflutungshöhen bei Notentwässerungen - DIN 1986-100 [2008-05] Regenwasserabfluss über Notentwässerung - Bemessung von Regenentwässerungsanlagen
DIN 1986-100 [2008-05] Regenwasserabfluss über Notentwässerung - Bemessung von Regenentwässerungsanlagen
Bild 25 — Schnitt durch einen linearen Tiefpunkt ohne nennenswerte Höhendif... - DIN 1986-100 [2008-05] Regenwasserabfluss über Notentwässerung - Bemessung von Regenentwässerungsanlagen
DIN 1986-100 [2008-05] Regenwasserabfluss über Notentwässerung - Bemessung von Regenentwässerungsanlagen
DIN EN 12056-3 [2001-01]4.1 Regenwasserabfluss Der Regenwasserabfluss, der von einem Dach unter stetigen Bedingungen abgeleitet werden muss, wird durch Gleichung (1) bestimmt: Dabei ist: = der Regen...
DIN 1986-100 [2016-12]Entwässerungs- und Notentwässerungssysteme müssen gemeinsam mindestens das am Gebäudestandort über 5 min zu erwartende Jahrhundertregenereignis ( (5,100) ) entwässern können. D...
DIN EN 12056-3 [2001-01]Der maximale Regenwasserabfluss (berechnet nach der mit Regenwasserfallleitungen zu entwässernden Fläche nach Abschnitt ) soll in senkrechten Regenwasserfallleitungen mit kre...
DIN 1986-100 [2016-12]Der für die Bemessung von Mischwassergrundleitungen maßgebliche Mischwasserabfluss setzt sich zusammen aus dem anteiligen Schmutzwasserabfluss und dem Regenwasserabfluss nach G...
DIN EN 12056-3 [2001-01]Der zulässige Schmutz-/Regenwasserabfluss von Sammel- und Grundleitungen sollte mit anerkannten hydraulischen Gleichungen, mittels Tabellen oder Diagrammen berechnet werden. ...

Begriffs-Erläuterungen zu Regenwasserabfluss

Bei der Steildachentwässerung läuft das anfallende Niederschlagswasser über die Dacheindeckung bis zur Dachtraufe, an der eine Dachrinne befestigt wird. In der Dachrinne sammelt sich das Regenwasser...

Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren