Regenwasserspeicher

» Baupreis-Informationen
» Normen und Richtlinien
» Ausschreibungstexte
» Begriffs-Erläuterungen

Baupreis-Informationen zu Regenwasserspeicher

Gas-, Wasser- und Entwässerungsanlagen - Betriebseinrichtungen || Regenwasserspeicher, Regenwasserspeicher, kommunizierend angeordnete Behälter
Gas-, Wasser- und Entwässerungsanlagen - Betriebseinrichtungen || Nachspeiseeinrichtung mit Trinkwasser, Nachspeiseeinrichtung mit Betriebswasser
Gas-, Wasser- und Entwässerungsanlagen - Betriebseinrichtungen || Nachspeisemodul mit Steuerungsbaugruppe, Regenwasserzentrale mit Nachspeisemodul und Steuerungsbaugruppe

Normen und Richtlinien zu Regenwasserspeicher

Bild 1 - Einstiegsöffnung für Regenwasserspeicher mit einem Schachtaufbau >... - DIN 1989-1 [2002-04] Regenwasserspeicher und Einbauteile - Regenwassernutzungsanlagen
DIN 1989-1 [2002-04] Regenwasserspeicher und Einbauteile - Regenwassernutzungsanlagen
Bild 1 - Behältermaße - DIN 1989-3 [2003-08] Maße - Regenwasserspeicher
DIN 1989-3 [2003-08] Maße - Regenwasserspeicher
Bild 2 - Einsteigdom - Schacht-Kombination - DIN 1989-3 [2003-08] Maße - Regenwasserspeicher
DIN 1989-3 [2003-08] Maße - Regenwasserspeicher
Bild 3 - Beispiel für einen Schachtaufbau mit Einsteigdomhöhe ≤ 450 mm - DIN 1989-3 [2003-08] Maße - Regenwasserspeicher
DIN 1989-3 [2003-08] Maße - Regenwasserspeicher
Bild 4 - Beispiel für einen Schachtaufbau mit Domhöhe > 450 mm - DIN 1989-3 [2003-08] Maße - Regenwasserspeicher
DIN 1989-3 [2003-08] Maße - Regenwasserspeicher
DIN 1989-3 [2003-08]Unterirdische Speicher sind nach Tabelle 1 einer Belastungsklasse zuzuordnen. Belastungsklasse Beispiele für Verkehrslasten zu wählende Abdeckung nach DIN EN 124 Radlast Ersatzfl...
DIN 1989-3 [2003-08]4.2.1 Allgemeines Behälter für Regenwasserspeicher dürfen hergestellt werden aus: unbewehrtem Beton, Stahlbeton, Spannbeton oder anders bewehrtem Beton, beschichtetem nicht korro...
DIN 1989-3 [2003-08]4.3.1 Behälter Die Maßenach Bild 1 sind vom Hersteller in der Kennzeichnung der Regenwasserbehälter anzugeben. Für auftragsbezogene Fertigung ist das Verhältnis zwischenvom P...
DIN 1989-3 [2003-08]4.4.1 Einsteigöffnungen und Einsteigdom Der Einsteigdom ist als freier Durchstieg auszulegen. Sofern im Durchstieg Bauteile, wie zum Beispiel Filter, installiert wurden, müssen d...
DIN 1989-1 [2002-04]Regenwasserspeicher dienen sowohl der Bevorratung als auch der Reinigung des Regenwassers. Speicher können sowohl oberirdisch als auch unterirdisch aufgestellt werden. Der Aufste...

Ausschreibungstexte zu Regenwasserspeicher

STLB-Bau 2017-04 046 Gas-, Wasser- und Entwässerungsanlagen - Betriebseinrichtungen
Regenwasserspeicher Stahlbeton 10m3 Verlängerungsaufsatz Abdeck. B125 Aufsatz-H bis 1m Entnahmeeinr. schwimmend...
STLB-Bau 2017-04 046 Gas-, Wasser- und Entwässerungsanlagen - Betriebseinrichtungen
Nachspeiseeinr. TW Sicherheitseinr. AB
STLB-Bau 2017-04 046 Gas-, Wasser- und Entwässerungsanlagen - Betriebseinrichtungen
Nachspeisemodul Einzelpumpanlage Nachspeiseeinr. TW Sicherheitseinr. AB

Begriffs-Erläuterungen zu Regenwasserspeicher

Eine Regenwassernutzungsanlage dient dazu, das kostenlos durch Regen gelieferte Produkt Wasser, das sich auf Dachflächen des Gebäudes sammelt, aufzufangen und im Haus zu nutzen. Nutzungsbereiche sind ...

Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren