Ringbalken

» Baupreis-Informationen
» Normen und Richtlinien
» Ausschreibungstexte
» Begriffs-Erläuterungen

Ringbalken

Ringbalken liegen horizontal in der Wandebene und sollen z. B. Biegemomente aus Windlasten, also Lasten aus Winddruck und Windsog aufnehmen. Ringbalken sind erforderlich, wenn die Decken keine Scheibentragwirkung haben, z. B. bei Pultdächern oder Holzbalkendecken. Ringbalken geben den Außenwänden damit einen oberen Halt. Sie müssen direkt mit dem weiterleitenden Bauelement verankert werden, es sei denn, es ist eine über das Auflager hinausgehende ausreichende Verankerungslänge vorhanden. Ringbalken können aus Stahlbeton, bewehrtem Mauerwerk, Stahl oder Holz gebaut werden.

Baupreis-Informationen zu Ringbalken

Mauerarbeiten || Ziegel U-Schale, Ziegel L-Schale, Kalksandstein U-Schale, Leichtbeton U-Schale, Porenbeton U-Schale, Leichtbeton WU-Schale, Ziegel WL-Schale, Ziegel WU-Schale, Porenbeton WU-Schale, R...
Betonarbeiten || Unterzug, Balken, Sturz, Unterzug (kreuzweise), Überzug, Ringanker, Ringbalken, Kragbalken, Unterzug mit Voute, Balken mit Voute, Schalung, für sichtbar bleibende Betonflächen, GF-Sch...

Normen und Richtlinien zu Ringbalken

Bild 4.1 — Schema zur Bestimmung der mittleren Höhe - DIN EN 1996-3 [2010-12] Wände, vertikal und durch Wind beansprucht; Anwendungsbedingungen - Mauerwerk; Vereinfachte Berechnung
DIN EN 1996-3 [2010-12] Wände, vertikal und durch Wind beansprucht; Anwendungsbedingungen - Mauerwerk; Vereinfachte Berechnung
Bild 4.2 — Als Endauflager wirkende Wand - DIN EN 1996-3 [2010-12] Wände, vertikal und durch Wind beansprucht; Anwendungsbedingungen - Mauerwerk; Vereinfachte Berechnung
DIN EN 1996-3 [2010-12] Wände, vertikal und durch Wind beansprucht; Anwendungsbedingungen - Mauerwerk; Vereinfachte Berechnung
Bild 4.3 — Einspannung durch die Decken oder das Dach - DIN EN 1996-3 [2010-12] Wände, vertikal und durch Wind beansprucht; Bemessungswert des Tragwiderstands - Mauerwerk; Vereinfachte Berechnung
DIN EN 1996-3 [2010-12] Wände, vertikal und durch Wind beansprucht; Bemessungswert des Tragwiderstands - Mauerwerk; Vereinfachte Berechnung
Bild 4.4 — Keine Einspannung durch die Decken oder das Dach - DIN EN 1996-3 [2010-12] Wände, vertikal und durch Wind beansprucht; Bemessungswert des Tragwiderstands - Mauerwerk; Vereinfachte Berechnung
DIN EN 1996-3 [2010-12] Wände, vertikal und durch Wind beansprucht; Bemessungswert des Tragwiderstands - Mauerwerk; Vereinfachte Berechnung
Bild 4.5 — Horizontal oben und unten sowie an einem vertikalen Rand gehalte... - DIN EN 1996-3 [2010-12] Wände, vertikal und durch Wind beansprucht; Bemessungswert des Tragwiderstands - Mauerwerk; Vereinfachte Berechnung
DIN EN 1996-3 [2010-12] Wände, vertikal und durch Wind beansprucht; Bemessungswert des Tragwiderstands - Mauerwerk; Vereinfachte Berechnung
DIN 1053-1 [1996-11]8.2.1 Ringanker In alle Außenwände und in die Querwände, die als vertikale Scheiben der Abtragung horizontaler Lasten (z. B. Wind) dienen, sind Ringanker zu legen, wenn mindesten...
DIN EN 1996-1-1 [2013-02]8.5.1.1 Allgemeines (1)P Wände, die von Decken und Dächern gehalten werden sollen, müssen so mit den Decken und Dächern verbunden werden, dass die horizontalen Bemessungslas...
DIN EN 1996-1-1/NA [2012-05]NCI zu 8.5.1.1 „Allgemeines“ (NA.5) Nichttragende Wände müssen auf ihre Fläche wirkende Lasten auf tragende Bauteile, z. B. Wand- oder Deckenscheiben, abtragen. (NA.6) Be...
DIN 1053-4 [2013-04]6.1 Allgemeines Fertigbauteile aus Mauerwerk müssen an ihrer Ober- und Unterseite horizontal durch Ringbalken nach DIN EN 1996-1-1 :2010-12, 8.5.1.4 , oder statisch gleichwertige...
DIN 1053-1 [1996-11]Der Einfluss der Windlast rechtwinklig zur Wandebene darf beim Spannungsnachweis unter den Voraussetzungen des vereinfachten Verfahrens in der Regel vernachlässigt werden, wenn a...

Ausschreibungstexte zu Ringbalken

STLB-Bau 2017-04 012 Mauerarbeiten
Ringanker Ziegel-U-Schale B 17,5cm
STLB-Bau 2017-04 013 Betonarbeiten
Schalung Unterzug rechteckig GF-Schalungspl.
STLB-Bau 2017-04 012 Mauerarbeiten
Verfüllung Mauerwerk Ringanker Normalbeton C20/25
STLB-Bau 2017-04 013 Betonarbeiten
Dämmschicht Ringbalken EPS D 20mm 0,030W/(mK) DAA dm
STLB-Bau 2017-04 013 Betonarbeiten
Ortbeton Unterzug Stahlbeton C20/25 B 17,5 cm H 17,5 cm

Begriffs-Erläuterungen zu Ringbalken

Ringanker dienen der Stabilisierung des Gebäudes und werden gebaut, um die Scheibentragwirkung von Wänden und Decken zu gewähren, die nötig ist, um am Gebäude anliegende Windlasten und die Lotabweich ...
Natursteinwände kommen als frei stehende Wände im Außenbereich, als Außenwand- und Innenwandkonstruktionen zum Einsatz. Außen- und Innenwandkonstruktionen - Natursteinwand Wandkonstruktionen aus Natu ...
Betondecken können aus Betonfertigteilen gebaut, aus sogenannten Filigrandeckenplatten in Kombination mit Ortbetonergänzung errichtet und komplett aus Ortbeton auf Schalung gegossen werden. Betondeck ...

Verwandte Suchbegriffe zu Ringbalken


 
Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren